Die Suche ergab 69 Treffer

von bokje
28.12.2017, 20:01
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

Das ist nicht so einfach mit ASCII zu lösen...? :roll: Vielleicht wir nutzen nur Bytes und N bis CCLV...!

Code: Alles auswählen

: NTOSTACK CODE XXXIII N N CCVII ;C ;
;)
von bokje
28.12.2017, 12:56
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

Also ein wenig Thinking Forth (danke mrtinb!) gelesen und probiert (Seite 134): : STRING <BUILDS DUP HERE SWAP 1 + ALLOT W! DOES> ; " IVXLCDM" STRING ROMANS 0 VARIABLE COLUMN# : ONES 1 COLUMN# ! ; : TENS 3 COLUMN# ! ; : HUNDREDS 5 COLUMN# ! ; : THOUSANDS 7 COLUMN# ! ; : COLUMN ROMANS COLUMN# @ + ; :...
von bokje
24.12.2017, 01:22
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

Vielen Dank, ich habe die drei Hälfte gewählt. und glaube alles ;) Gute Weihnachten!!
von bokje
21.11.2017, 21:59
Forum: Sinclair ZX81
Thema: VARS_ADDR angewenden in der ZX81-IDSE ?
Antworten: 4
Zugriffe: 518

Re: VARS_ADDR angewenden in der ZX81-IDSE ?

Routine $111C hilft hier vielleicht :)
von bokje
19.11.2017, 10:10
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Printer vom ZX81 mit ASM proggen ?
Antworten: 24
Zugriffe: 1738

Re: Printer vom ZX81 mit ASM proggen ?

Routine $08E2 hilft da vielleicht :)
von bokje
12.11.2017, 12:47
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HRG und H4TH
Antworten: 11
Zugriffe: 939

Re: HRG und H4TH

Ja, LBUF ist tatsächlich auch notwendig; die START Routine nicht.
von bokje
12.11.2017, 12:02
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HRG und H4TH
Antworten: 11
Zugriffe: 939

Re: HRG und H4TH

Hallo Heinz,

Diese Routinen sind nicht notwendig; Synchronisation ist schon da. "call wrx" statt "call l0092" ist ausreichend, mit:

Code: Alles auswählen

wrx:	ld b,7		; delay
	...
	jp nz,wrx_loop	; next line
        ret
Schönen Sonntag :)
von bokje
09.11.2017, 21:54
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 23
Zugriffe: 2029

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

Komm bitte zurück um ZeddyCloud zu diskutieren :wink:
von bokje
08.11.2017, 08:17
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Source
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Re: H4TH Source

Z80asm unter Linux: http://savannah.nongnu.org/projects/z80asm oder Pasmo http://pasmo.speccy.org/ aber mit volgenden Linien ohne backslash:

Code: Alles auswählen

l1497:        db      0x81,'\"'
l14d2:        db      0x82,'.\"'
l14e3:        db      0x86,'ABORT\"'
von bokje
07.11.2017, 19:41
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Source
Antworten: 5
Zugriffe: 695

H4TH Source

Für die Liebhaber!
von bokje
07.11.2017, 16:08
Forum: Sinclair ZX81
Thema: TForth stürzt ab nach 1 Sekunde bei HRG (nicht mehr ab)
Antworten: 12
Zugriffe: 1154

Re: TForth stürzt ab nach 1 Sekunde bei HRG

Was passiert mit

Code: Alles auswählen

loop: jr loop
am Ende?
von bokje
05.11.2017, 14:07
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HRG und H4TH
Antworten: 11
Zugriffe: 939

Re: HRG und H4TH

Keine Ursache :)
von bokje
02.11.2017, 21:56
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HRG und H4TH
Antworten: 11
Zugriffe: 939

Re: HRG und H4TH

Ja, HL ist tatsächlich der Start einer 6K Bitmap, 32 (pro Linie) x 192 Bytes; 32 x 8 = 256 Bits => Pixels pro Linie. Die ZX81 Routinen sind nicht notwendig.
von bokje
02.11.2017, 18:49
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HRG und H4TH
Antworten: 11
Zugriffe: 939

Re: HRG und H4TH

Hallo Heinz, vielleicht kann das :) Ein paar Ideen: HEX 32 +ORG U. ( POINTER TO VIDRFS ) 32 +ORG @ U. ( VIDRFS ) VIDRFS ist: l0071: ld a,4ah ex af,af' push af push bc push de ld bc,1809h ld hl,l0098 ld (vidg0),hl ld hl,(dspbuf) ld a,0eah halt out (0fdh),a call l0092 out (0feh),a pop de pop bc pop af...
von bokje
01.11.2017, 21:07
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH für den ZXmore
Antworten: 24
Zugriffe: 5972

Re: H4TH für den ZXmore

ROM hmfh (oben aktualisiert) hatte leider einen Fehler, wodurch es abstürzte ohne autostart Datei (00000.bin). Das kann z.B. sein

Code: Alles auswählen

: BOOT " BOOT COMPLETED" .CN CR ;
0 ISTORE
von bokje
29.10.2017, 11:24
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH für den ZXmore
Antworten: 24
Zugriffe: 5972

Re: H4TH für den ZXmore

Skorp (mit hpgl Datei) 35 Sekunden; Julia (durch JI) 25 Minuten :)
von bokje
28.10.2017, 23:00
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH für den ZXmore
Antworten: 24
Zugriffe: 5972

Re: H4TH für den ZXmore

Danke Pokemon! Funktioniert der hires Treiber vielleicht auch auf dem ZXblast?
von bokje
28.10.2017, 16:08
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH für den ZXmore
Antworten: 24
Zugriffe: 5972

Re: H4TH für den ZXmore

skorp.png 40960 DUP 4 BLOAD INTEGER PH : GW PH DUP @ SWAP 2 + TO PH ; GW INTEGER N GW INTEGER XMAX GW INTEGER YMAX PH 9 + TO PH XMAX 256 / YMAX 192 / MAX 1 + INTEGER FS 0 INTEGER X 0 INTEGER Y : GB PH DUP C@ SWAP 1 + TO PH ; : GF GW FS / ; : GX GF DUP TO X ; : GY 191 GF - DUP TO Y ; : TR GB 45 = IF...
von bokje
13.09.2017, 21:49
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Ratespiel zum Abend ...
Antworten: 6
Zugriffe: 839

Re: Ratespiel zum Abend ...

Mit 80 Zeichen pro Linie?
von bokje
06.08.2017, 20:51
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Eine Analytische Maschine
Antworten: 0
Zugriffe: 626

Eine Analytische Maschine

Nicht ganz korrekt ;)
aepim.png
aepim.png (67.81 KiB) 626 mal betrachtet
von bokje
03.05.2017, 00:09
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

TL gives a task list (status to be added). The tasks are in a linked list; 48 +ORG @ gives the first. However, this address does not point to its (variable length) name, so FNM finds the address of the name, and PNM prints it. HEX : PNM 20 EMIT DUP DUP C@ 3F AND + 1 + SWAP 1 + DO I C@ EMIT LOOP ; : ...
von bokje
01.05.2017, 19:15
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

@Heinz: Sure!
@Moggy: Thanks!
@Tokabln: It all depends on the seed ;)
qr.png
qr.png (22.39 KiB) 3626 mal betrachtet
(Created with https://davidshimjs.github.io/qrcodejs/ and BASIC PRINT statements, there is no H4TH QR generator, yet!)
von bokje
01.05.2017, 08:26
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

@Heinz: Good idea! What do you think of the following:

Code: Alles auswählen

: TRND EOFF CLS ZFNT BEGIN RND 63 AND RND 693 / PLOT REPEAT ;
rnd.png
rnd.png (38.43 KiB) 3697 mal betrachtet
von bokje
30.04.2017, 22:48
Forum: Sinclair ZX81
Thema: H4TH Applications
Antworten: 57
Zugriffe: 6637

Re: H4TH Applications

Hi Moggy, The RND I posted earlier looks like: TIME D@ 2VAR SEED : RND SEED D@ 1 62237 D/ 0 16807 D* DSWAP 0 2836 D* D- OVER OVER 32767 65535 D> IF 32767 65535 D+ THEN DUP ROT ROT SEED D! 32767 AND ; based on the algorithm on page 1195 of reference 2 on https://en.wikipedia.org/wiki/Lehmer_random_nu...
von bokje
28.04.2017, 23:06
Forum: Sinclair ZX81
Thema: VDRIVE am Zeddy mit H4TH-Rom
Antworten: 164
Zugriffe: 15226

Re: VDRIVE am Zeddy mit H4TH-Rom