Die Suche ergab 2111 Treffer

von siggi
21.11.2017, 21:18
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HPGL-Files für den ZX81
Antworten: 53
Zugriffe: 1863

Re: HPGL-Files für den ZX81

Ich war mal wieder unter dem Schreibtisch und hinter meinem Peh-Zeh und habe festgestellt, daß er so komische 9- und 25-polige Stecker hat, die ich noch nie benutzt hatte :mrgreen: Habe gleich die USB-gefakte seriöse Schnittstelle in den Schuhkarton ausgelagert und seriöse nun wieder klassisch. Ist ...
von siggi
21.11.2017, 09:17
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HPGL-Files für den ZX81
Antworten: 53
Zugriffe: 1863

Re: HPGL-Files für den ZX81

Hallo Joachim mit welchem Programm und wie (FAST? SLOW?) empfängst Du denn die Zeichen auf dem Zeddy? Und mit welcher Baudrate? Vielleicht werden ja wirklich alle Zeichen seitens den PC übertragen, aber werden beim Empfang nicht schnell genug abgeholt und überschreiben sich? Das Timing auf PC-Seite ...
von siggi
20.11.2017, 21:51
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HPGL-Files für den ZX81
Antworten: 53
Zugriffe: 1863

Re: HPGL-Files für den ZX81

Fast richtig, aber nur fast :wink: Joachim, mess mal die Steuersignale RTS/CTS und DTR/DSR einmal VOR dem Senden und einmal nach dem das 1. Byte gesendet wurde. Das Problem kann sein, dass der PC zu schnell sendet bevor die Daten an der PIO abgeholt werden. Die hat ja nur einen Puffer für 1 Byte und...
von siggi
20.11.2017, 09:28
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Printer vom ZX81 mit ASM proggen ?
Antworten: 24
Zugriffe: 277

Re: Printer vom ZX81 mit ASM proggen ?

Hier ist die vollständige ROM Routine: ; -------------------------- ; THE 'COPY' COMMAND ROUTINE ; -------------------------- ; The full character-mapped screen is copied to the ZX-Printer. ; All twenty-four text/graphic lines are printed. ;; COPY L0869: LD D,$16 ; prepare to copy twenty four text ...
von siggi
19.11.2017, 17:32
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HPGL-Files für den ZX81
Antworten: 53
Zugriffe: 1863

Re: HPGL-Files für den ZX81

Hallo Joachim wenn die Programme mehr oder weniger Signale auf der Schnittstelle auswerten, klappt's oder es klappt nicht, je nachdem. Ich hatte ja schon mal DCD erwähnt: wenn Teraterm das ignoriert, aber von der Dos-Treibersoftware ausgewertet wird, hängt der Treiber, wenn es fehlt. Deshalb das mal...
von siggi
17.11.2017, 17:53
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HPGL-Files für den ZX81
Antworten: 53
Zugriffe: 1863

Re: HPGL-Files für den ZX81

Hallo Joachim bei mir funzt das tadellos: ich habe per Batchdatei die Datei selbst mit 600 Baud zum Zeddy übertragen und mit ZXT80 dort empfangen (kann im Slow-Modus maximal 600 Baud). Hier Screenshots: PC (WINDOOFS 7, bei mir der Endpunkt der Winzigweich-Fahnenstange) Test.jpg Und hier das Ergebnis...
von siggi
16.11.2017, 17:54
Forum: Sinclair ZX81
Thema: HPGL-Files für den ZX81
Antworten: 53
Zugriffe: 1863

Re: HPGL-Files für den ZX81

Hallo Mathias! Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann müßte dieses Batchprogramm MODE COM4: 9600,N,8,1 COPY eagle.plt /B COM4: richtig sein. Wenn ich es starte, überträgt es jedesmal nur das 1. Byte des Files. Meine Empfangsroutine müßte aber ok sein, weil ich mit TeraTerm die Bytes richtig un...
von siggi
14.11.2017, 11:11
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Neue ZeddyNet Platinen
Antworten: 248
Zugriffe: 39716

Re: Neue ZeddyNet Platinen

Mittlerweile habe ich es geschafft, die Linkled meiner neuen ZeddyNet-Platine funktionsfähig zu kriegen (daß sie also nur an ist, wenn ein funktionsfähiges LAN am WIZ dran hängt). Ich habe es geschafft, den eingelöteten Pin 19 von unten so freizulegen (Entlötpumpe und Entlötlitze), dass er frei bewe...
von siggi
14.11.2017, 10:49
Forum: Geplapper
Thema: Suche Kabel für Competition Pro
Antworten: 6
Zugriffe: 109

Re: Suche Kabel für Competition Pro

Diese Steckerbauart hat eigentlich "selbstreinigende" Kontakte. Das heißt, daß beim normalen Stecken die Oberflächen von Pin und Buchse aneinander vorbeischrubben und so Oxidschichten und Dreck wegschieben. Da Dein Stecker wohl jahrelang nicht mehr gesteckt wurde, sind die Oxid- und Dreckschichten h...
von siggi
11.11.2017, 23:10
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 21
Zugriffe: 445

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

...vom System. ...reicht das immer noch nicht Siggi ? Gruss Ich weiß zwar nicht, auf was Du Dich mit diesem "hingerotztem" Stichwort meinst (die Existenz einer "Zitierfunktion" des Forums, anhand derer man den Kontext einer Antwort entnehmen könnte, ist Dir wohl in des letzten 7 Jahren entgangen), ...
von siggi
11.11.2017, 13:49
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

Nein, gibt es nicht.
Gruß
Siggi
von siggi
10.11.2017, 23:18
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 21
Zugriffe: 445

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

PokeMon hat geschrieben:
10.11.2017, 22:28
Ich finde wir sollten auch Neueinsteiger wie funkheld unterstützen
Neueinsteiger????
funkheld.jpg
funkheld.jpg (8.53 KiB) 258 mal betrachtet
:shock:

Und mit 69 Lenzen sollte man schon sagen können, was man meint ...
von siggi
10.11.2017, 21:46
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 21
Zugriffe: 445

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

Auch die so abgelegten 8 Bytes können teils durch NEW, RESET, POWER-ON, Neustart von EO ober Neustart des PC, auf dem Funkhelds EO läuft, gelöscht werden. Die Frage ist auch unscharf formuliert: wie lange sollen diese Bytes nicht zerstört werden? Sollen sie z.B. während der Ausführung eines Maschine...
von siggi
10.11.2017, 12:51
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

Alles elektrisch (digital). Geräusche kommen aus Sound-Elektroniken (haben einige Loks drin). Habe aber auch 2 richtige Dampfer (mit Gas bzw. Kohle gefeuert). Maßstab ist 1:22,5 (LGB) Gruß Siggi PS: Hier das Original zu einer meiner Echtdampfloks: https://www.youtube.com/watch?v=ARrvVp6flaE PS2: Das...
von siggi
09.11.2017, 22:06
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 21
Zugriffe: 445

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

Oder die Zeddy-Dropbox? :mrgreen:

Siggi

PS: Allerdings nur, wenn der NSA die Zeddy-Dropbox-AGB unterschreibt, daß er alle Dateien von der MEFISDOS-MMC nicht abgreift und geheim hält :twisted: :evil: :mrgreen:
von siggi
09.11.2017, 20:23
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 21
Zugriffe: 445

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

Und weil Funkheld so gern mit EO arbeitet, ist es nur logisch, die 8 zerstörungsfreien Bytes auf der harten Scheibe des Peh-Zehs (oder wo immer EO läuft) abzulegen. Dann sind sie gegen NEW, CLEAR, LOAD, RESET und EO-Absturz gesichert. Und wenn Funkheld einen Emulator benutzt, der ZeddyNet emuliert, ...
von siggi
09.11.2017, 16:28
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?
Antworten: 21
Zugriffe: 445

Re: Wo gibt es 8 Byte die nicht zerstört werden ?

Paul hat geschrieben:
09.11.2017, 06:29
Solange du nicht druckst sind im Printer buffer 32 ungenutzte Bytes frei.
Und so lange man kein neues Programm lädt!
Durch Lesen des Handbuchs wird man feststellen, daß der Druckerpuffer bem SAVE mit gespeichert wird und beim LOAD wieder hergestellt wird ...
von siggi
09.11.2017, 13:52
Forum: Geplapper
Thema: Brother Farblaser und MFC zu verschenken
Antworten: 6
Zugriffe: 117

Re: Brother Farblaser und MFC zu verschenken

Ich hätte Verwendung für den Brother MFC-8380DN.

Weiteres per PM.

Gruß
Siggi

PS: Gibt's dazu auch einen Druckertreiber für ZeddyNet? :wink:
von siggi
08.11.2017, 18:59
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

Nochmal zum 64K-RAM-Pack: da sitzt auch ein 74LS374 (8-Bit Latch) mit drauf, das anscheinend für Schalten von 2 Relais (vielleicht zum Einschalten des Cassettenrecorders per Remote) und/oder 8 Datenleitungen zu einem Stecker benutzt wird. So wie das Layout aussieht, wäre der 8-Bit-Ausgang dann an de...
von siggi
08.11.2017, 16:12
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

funkheld hat geschrieben:
08.11.2017, 14:55
Au. ..weia.., bei diesen Geräten kommst du ja gar nicht mehr aus dem Keller. :D
Mach Dir nur mal keine Sorgen um mich: ich habe auch andere Hobbies, da kriege ich genug Sonnenlicht ab (sofern sie sich nicht hinter Wolken versteckt):

https://www.youtube.com/watch?v=og1LPzz8WTM

:mrgreen:
von siggi
08.11.2017, 14:31
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

Was hast du vor:quasi ein zweiter Merker-ZX? Das wird sich zeigen, je nachdem, was ich noch zum Laufen kriege. Der Sample-Hold-Einschub hat sich schon mal als Luftnummer erwiesen: hinter der Frontplatte mit den 32 Leds ist nur Luft, keine Verdrahtung und keine Elektronik. Da hat also noch nix gebli...
von siggi
08.11.2017, 12:35
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Mit welchen Sprachen wird der ZX81 am meisten programmiert ?
Antworten: 15
Zugriffe: 235

Re: Mit welchen Sprachen wird der ZX81 am meisten programmiert ?

Also mein Zeddy ist einige Sekunden nach Power-ON betriebsbereit und BASIC kann sofort bedient werden. Und ASDIS in 0,5-5 Sekunden (je nach MMC-Interface) von MMC geladen.
Wie lange braucht Dein Pez-Zeh zum booten? :roll:
von siggi
08.11.2017, 10:12
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Mit welchen Sprachen wird der ZX81 am meisten programmiert ?
Antworten: 15
Zugriffe: 235

Re: Mit welchen Sprachen wird der ZX81 am meisten programmiert ?

Man muss halt immer überlegen warum man in einer Sprache programmiert. BASIC ist einfach zu lernen und die natürliche Sprache des ZX81. Man kann auch sehr schnell Änderungen oder Erweiterungen direkt vornehmen ohne neu mit Crosscompilern zu arbeiten und zu übertragen. C oder Assembler (im Grunde is...
von siggi
07.11.2017, 18:10
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

So und hier der Beweis für die ganz Ungläubigen :mrgreen:
Rechts der ZX81-Einschub, links die 64K Speicherkarte:
ZX81-64K.jpg
ZX81-64K.jpg (466.23 KiB) 288 mal betrachtet
QED Siggi
:mrgreen:

Nachtrag: Die 64K-Speicherkarte ist mit "A + K" beschriftet und sieht nach Zeddy-Zubehör aus. Kennt die jemand?
von siggi
07.11.2017, 10:18
Forum: Sinclair ZX81
Thema: Bilder meines ZX81-Setup
Antworten: 38
Zugriffe: 22669

Re: Bilder meines ZX81-Setup

Leider weiß ich nicht allzuviel darüber (Schaltpläne gibt's nicht mehr). Wahrscheinlich wurde über Tape geladen: die runden Stecker am Zeddy-Einschub (rechts oben) sind Tape EIN/AUS, darunter Stecker für Keyboard und 2 BNC für Video und "HF" (also Ausgang Modulator). Links noch Stecker für Drucker. ...