gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Pedalpower
Antworten
stonesfreak
User
Beiträge: 6
Registriert: 08.12.2014, 10:00

gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von stonesfreak » 08.12.2014, 13:56

Hallo!
Ich bin ein inkompletter Querschnitt-auf den Rollstuhl angewiesen- und habe im C5 genau Das gefunden,was ich über 20 Jahre
suchte- eine Art der Fortbewegung, die mir erlaubt, meine unzuverlässigen Beine einzusetzen, wenn es geht!
Viele Jahre fahre ich "Speedy", ich habe einen 1- aber auch schon den Modernen 2-er. Leider hat meine Unfallkasse mir nie den
Radantrieb bewilligt, weder Hand-noch Fußantrieb,weil die Lähmungen in meinen Schultern und Armen stark zugenommen haben. Ich bin also mehrfach Behindert.
Mein Sinclair C 5 würde keinen Tüv mehr bekommen, gut- das mit dem Licht-das bekomme ich noch hin- aber es gibt keinerlei
Steuerung, ich weiß nichts über den Ladezustand der Akkus-habe nicht einmal einen Fahrrad-Computer verbaut.
Mich stört auch das fehlende Gepäckfach-ich würde schon gerne mal eine Regenjacke und eine Mütze mitnehmen- bei mir ist
Hinten nur ein Blech verbaut- schade!
Also sehr viel Bedarf- die Optik- das Äussere, würde ich auch gerne verändern, vielleicht mal Folie verkleben- aber "sauber" ist
er jedenfalls kein Moos oder so.
Der Motor ist auf 24 V umgerüstet, ich habe 2 Lithium-Ionen-Akkus,die aber auch in die Jahre gekommen sind- ich werde Sie
zur Saison 2015 erneuern, momentan hat mich die Versicherung für beide Autos absolut "blank" gemacht!
Nun das Gute- ich habe vorne ein Metall-Vorderrad- mit Scheibenbremse, und Hinten sind auch Scheibenbremsen verbaut, ebenso habe ich mir 2 kleine Aussenspiegel, zum wegklappen, besorgt, sind von einem Motorrad, Honda-Ninja.
Der Sitz ist angenehm gepolstert, ich kann also auch längere Strecken durchhalten, wenn ich diese Strecken meinem C 5
zutrauen kann!
Ich "bettle" um Nichts, möchte auch Niemandem zur Last fallen, wenn ich Hilfe und Teile angeboten bekomme,kann ich mit dem Wohnmobil kommen, der C 5 passt wunderbar in die Heckgarage, wo er beheizt steht!
Wenn es mir nicht gut geht, fährt mich auch meine Betreuerin, ich muss auch manchmal liegend zum Doc nach Hamburg gebracht werden. Mein Bett habe ich also immer dabei!
Für die Anzeige der elektr.. Steuerung habe ich noch ein kleines Notepad von HP- das Teil läuft noch unter win 2000, liegt hier nur herum...
Wenn sich also ein Sinclair C 5 -Freak findet, der Zeit und Ahnung hat- mir seine Hilfe anbietet, nehme ich Diese Dankend an, auch das Geld für Ersatzteile kommt wieder rein- das Jahr ist fast vorbei.
Ich bin auf dieses Teil angewiesen,wenn ich mobil bleiben möchte- und das will ich!
Mein Gesundheitszustand wird sich nicht mehr bessern-ich möchte so gerne ein Stück des Jakobsweges abfahren- ab Lourdes zum Beispiel- oder ab Rothenburg, ob der Tauber-Akkus können im Wohnmobil geladen werden, ich habe ja auch noch meine Speedys als Ersatzantriebe.Ich habe bisher in jedem Jahr auch Rollstuhlfahrer und Rolli-Gruppen unterwegs gesehen,wenn ich das nicht langsam angehe- wird es in diesem Leben Nichts mehr!
Wie gesagt, ich freue mich über jeden Tipp, jedes benötigte Ersatzteil- ich werde mein Gerät immer pfleglich behandeln,möchte irgendwann mit ruhigem Gewissen los fahren, wissen, dass ich ohne Panne ankomme-

in diesem Sinne- freue mich über jede Zuschrift- stonesfreak

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 02.07.2015, 11:03

Die Antwort ist zwar sehr spät, aber in der Bucht gibt es einen Kofferraum!!!
http://www.ebay.de/itm/Original-Kofferr ... 41987c3e09
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von PokeMon » 02.07.2015, 13:31

DAS ist ein Kofferraum ?!
5 liter oder was ?
Ich wußte gar nicht, dass man Kofferräume überhaupt kaufen kann. :mrgreen:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 07.01.2016, 22:05

So, ich habe mich des Patienten angenommen und werde hier ab und zu über Fortschritte berichten.
Da der 30A Regler der 24V Konvertierung durchgebrannt ist und zudem noch vergossen und viel zu schwach habe ich einen Porter 10 von 4QD in Großbritanien bestellt und heute erhalten.
Der neue Regler ist nicht bis zu 30A Spitzenlast sondern für 100A Dauerlast ausgelegt und ein vielfaches davon wenn er zusätzlich gekühlt wird.
Also für die ca. 80 Ampere Anfahrstrom des C5 ausreichend.
Am Wochenende werde ich Elektrik entkernen und den neuen Regler befestigen.
Dann folgen auch Fotos.
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3816
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von msch » 08.01.2016, 13:17

Klasse! Coole Sache Paul :-)
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 17.01.2016, 11:49

Naja, das mit dem "entkernen" hatte sich schon erübrigt. Es war gar nichts originales mehr da :shock:
Was solls, wird ja eh neu gemacht.
Das Energiemessgerät ist inzwischen angekommen, so dass ich mich darum kümmern kann den Motor inklusive Shunt zu verdrahten.
Leider ist es gerade ein bissl kalt hier. Daher muss das Arbeiten in ungeheitzten Bereichen zur Zeit entfallen.
Jetzt warte ich noch auf die Temperaturregelung und den Lüfter. Ausserdem überlege ich mir Möglichkeiten den C5 Kofferraum nach zu bilden.
Ideen sind willkommen!
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 19.01.2016, 11:06

Gestern ist dann auch die Temperatursteuerung angekommen.
Jetzt warte ich noch auf den Lüfter.
Hat niemand eine Idee wie man den Kofferraum des C5 nachbilden kann?
Ich frag mal bei Geplapper.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von PokeMon » 19.01.2016, 21:16

Was meinst Du mit nachbilden ?
Kannst Du Dir nicht im FabLab einfach einen Kofferraum drucken ? :mrgreen:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 19.01.2016, 21:43

PokeMon hat geschrieben:Was meinst Du mit nachbilden ?
Kannst Du Dir nicht im FabLab einfach einen Kofferraum drucken ? :mrgreen:
:cry:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1455
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von tokabln » 19.01.2016, 21:47

Unter "Geplapper" habe ich eine Idee gepostet...
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 20.01.2016, 06:11

tokabln hat geschrieben:Unter "Geplapper" habe ich eine Idee gepostet...
Ja, vielen Dank. Das war ein guter und konstruktiver Beitrag.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1455
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von tokabln » 20.01.2016, 18:05

Hallo Paul...

habe eben mal aus Interesse ein wenig im Internet gestöbert und bin dabei auf folgenden Hinweis gestossen. Eine Positivform ist kontraproduktiv, da das Glasfaser in Verbindung mit dem Harz beim aushärten schrumpft und das wohl nicht unerheblich. Die Positivform würde dann wohl zu einem Aufreissen Deiner Arbeit führen. Du brauchst also wohl eine Negativform.

Auch werden die Glasfasermatten wohl nicht zugeschnitten sondern gerissen, damit keine scharfen Kanten sondern weiche Übergänge zueinander erfolgen.

Ansonsten findet sich zum Bootsmodell Rumpfbau viel im Internet.

Das wollte ich noch loswerden, damit Du keinen Schiffbruch erleidest :mrgreen:
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 20.01.2016, 18:54

Vielen Dank Torsten.
In die Falle wäre ich bestimmt gelaufen. Habe damit nämlich null Erfahrung.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1455
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von tokabln » 20.01.2016, 20:30

Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 972
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von tofro » 20.01.2016, 20:33

Hallo Paul,

der C5-"Kofferraum" (Ich habe mich nicht getraut, die Anführungszeichen wegzulassen ;) ) Erscheint mir - zumindestens auf dem E-Bay-Bild - eckig genug, dass man ihn auch aus glatten Platten zusammenbauen können müsste. Die "Sicken" muss man ja nicht unbedingt nachbilden - Das ist sicher wesentlich einfacher als die Sauerei mit Laminat und Kunstharz. 4mm starke (z.B.) PVC-Platten, möglicherweise aus dem Laser, und ein guter Kleber dazu (Tangit, der stinkt so schön fies) wäre, glaubich, einen Versuch wert und wird mindestens genauso grade wie ein Erstlingswerk in Glasfaser (wenn ich mal von mir ausgehe...)

Gruß
Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 20.01.2016, 20:37

tofro hat geschrieben:Hallo Paul,

der C5-"Kofferraum" (Ich habe mich nicht getraut, die Anführungszeichen wegzulassen ;) ) Erscheint mir - zumindestens auf dem E-Bay-Bild - eckig genug, dass man ihn auch aus glatten Platten zusammenbauen können müsste. Die "Sicken" muss man ja nicht unbedingt nachbilden - Das ist sicher wesentlich einfacher als die Sauerei mit Laminat und Kunstharz. 4mm starke (z.B.) PVC-Platten, möglicherweise aus dem Laser, und ein guter Kleber dazu (Tangit, der stinkt so schön fies) wäre, glaubich, einen Versuch wert und wird mindestens genauso grade wie ein Erstlingswerk in Glasfaser (wenn ich mal von mir ausgehe...)

Gruß
Tobias
Gute Idee, Danke!
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von Paul » 20.05.2016, 08:14

So der C5 ist heute erst ausgeliefert worden.
Das mit dem dokumentieren hat nicht so geklappt, das mit dem Kofferraum hat sich gegen viel Geld mit einem Original aus der Bucht erledigt.
Jedenfalls fährt ein 24V C5 angenehmer als ein 12V C5
Das liegt sicher auch an der PWM Steuerung statt der sinclair digital Lösung.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: gaaaanz dringender Notruf,bitte um Hilfe und Teile

Beitrag von PokeMon » 20.05.2016, 08:32

24V hat halt mehr Power, das merkt man schon.
Außerdem halten sich die Ströme in Grenzen bei gleicher Leistung.
Auf der Arbeit haben wir ein Golfcart, das zieht etwa 25-30A bei 48V auf gerader Strecke (bergauf ist es natürlich deutlich mehr). :wink:

Interessant vor allem auch, wie sich fehlender oder falscher Luftdruck auf den Verbrauch und Fahrleistung auswirkt.
Das merkt man echt sofort. Also immer schön den Luftdruck kontrollieren, wobei die Reifen beim C5 sicher viel schmaler sind.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Antworten