Jens Sein C5

Pedalpower
Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2789
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Jens Sein C5

Beitrag von Paul » 26.07.2013, 12:45

Der Jens hat jetzt auch einen C5. :D
Und ich ein Ersatzteillager, leider ohne Kofferraum :cry:
Noch sind bei Norbert neue C5 erhältlich.
Und Meldungen zum C5 Rennen in Mahlerts werden auch noch angenommen!!!
Jetzt oder nie :!: :lol:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3817
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Jens Sein C5

Beitrag von msch » 26.07.2013, 16:12

Glückwunsch an Euch beide! Was hast Du für den C5 Ersatzteilspender bezahlt?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2789
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Paul » 26.07.2013, 16:40

250€. Wie gut der Deal ist muss sich zeigen wenn ich den C5 von Jens abhole.
In ca. Drei Wochen ist es soweit.
Dann ist das Zeddy treffen Nordwest. Diesmal mit 3 C5 dabei (bis jetzt)
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 26.07.2013, 16:44

Ich bin ja so happy! Bin schon einmal "um den Pudding" geradelt...

Ich kann die C5 von Norbert absolut empfehlen - wie neu - und alles dabei (Ladegerät, Papiere usw). Außerdem sind Norbert und Tina sehr nett... Ihr solltet Euch beeilen (Klaus, Olli?) - es sind noch 3 Stück verfügbar :mrgreen:
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Jens Sein C5

Beitrag von PokeMon » 26.07.2013, 21:29

Jens hat geschrieben:und alles dabei (Ladegerät, Papiere usw).
Sorry - was denn genau für Papiere ?
Weil wir da ja seit längerem hier diskutieren. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 26.07.2013, 23:14

Diese hier:

http://www.sinclairc5.com/handbook/handbook_index_a.htm

http://www.sinclairc5.com/misc_docs/read_this_first.htm

http://www.sinclairc5.com/accessories/a ... _index.htm

Leider kein handgeschriebener Brief von Sir Clive :-(

Der einzige Text zum "Law" (bezogen auf GB) steht hier: http://www.sinclairc5.com/handbook/handbook_page_29.htm

Das macht uns wenig schlau, ist aber schön formuliert (das können die Briten ja, indeed)...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 27.07.2013, 10:49

Lustig. Ich bin gerade in der Stadt zum Kaffee-Trinken. Mein C5 steht neben mir. Ich komm aus dem Reden gar nicht raus. So viele Fragen :-) Und man fällt extrem auf. Werde www.jazzquartett.de an die Seite klatschen;-)
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3817
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Jens Sein C5

Beitrag von msch » 27.07.2013, 21:57

ja, man fällt auf. Ich musste auch schon einige Fragen beantworten :-)
Die Leute sind insbesondere überrascht, dass der C5 fast 30 Jahre alt ist, das sieht man ihm nicht an ;-)
A propos 30 Jahre: Deine Avatar ist ein Bild aus Wargames 1983 (Matthew Broderick), richtig?!
Zuletzt geändert von msch am 27.07.2013, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Jens Sein C5

Beitrag von PokeMon » 27.07.2013, 21:59

Jens hat geschrieben: Der einzige Text zum "Law" (bezogen auf GB) steht hier: http://www.sinclairc5.com/handbook/handbook_page_29.htm

Das macht uns wenig schlau, ist aber schön formuliert (das können die Briten ja, indeed)...
Nette Worte aber leider nicht viel wert.
Damit bestätigt Sinclair nur, dass der C5 konform mit den britischen Gesetzen genutzt werden darf und dass man außerhalb Britanniens die Rechtslage prüfen soll. :?
Der Hinweis auf max. 15 mp/h deutet auf eine mögliche Geschwindigkeit bis 25 km/h hin.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 31.07.2013, 19:20

Hallo Jungs!

Zuerst die Frage von msch: Ja, David Lightman war der Hacker in Wargames - und dieser Film war der erste Film überhaupt, der in mir was bewegt hat (von Bambi und ET mal abgesehen) - und ich wollte Hacker werden... bin der Sache inzwischen etwas näher gekommen 8) Beim Gesichtsbuch habe ich mich als David Lightman registriert - und viele Fragen mich, warum ich so jung bin :mrgreen:

Und jetzt: Ich brauche unbedingt eine Hupe - die Hupe ist, besonders auf langen Strecken, oft der beste Freund des Truckers - und dieses Geklingel auf den Fahrradwegen ist doof - wir wollen uns ja schließlich unterscheiden. Eine Original-Hupe möchte ich nicht - das wäre langweilig und ist schwer zu bekommen. Warum also nicht eine selber bauen?! Incl. eigener Stromversorgung über Akku...

Ich werde da mal was "zusammenhacken" und das hier vorstellen...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3817
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Jens Sein C5

Beitrag von msch » 31.07.2013, 20:31

es gibt preiswerte motorrad hupen mit 100dB, das sollte reichen ;-)
... wobei, ein Truck-Horn wäre vielleicht auch nicht schlecht, wobei die angehupten Leute dann wohl eher Herzinfarktgefährdet sind...
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Jens Sein C5

Beitrag von PokeMon » 31.07.2013, 21:43

Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 31.07.2013, 23:23

Sehr schön, Jungs... aber: ich möchte das mit 1.5V (oder max 6V) betreiben - also Batterie, kleine Schaltung mit An/AUS-Schalter, Lautsprecher und Taste im Lenker - so eine Art Mini-Hupe - und das in Eigenkonstruktion - wo käme ich hin, ein "Nicht-Sinclair"-Teil zu kaufen, welches nicht selbst... das wäre ein Frevel!!!

Mal sehen, was ich mit meinem bescheidenen Elektronik-Wissen so hinbekomme :roll:
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Jens Sein C5

Beitrag von PokeMon » 01.08.2013, 00:09

Wie willst Du denn mit 1.5V die Leute von der Straße wegblasen ?
6V wären möglich aber wenn Du eh schon eine dicke 12V Batterie im Wagen hast, was spricht denn wirklich gegen 12V ?
Nur weil es ein Standard ist ? :wink:

Wie wäre es damit, ganz ohne Strom ? :shock:
http://www.mopedparts.de/product_info.p ... helle.html

Wenn das nicht Sinclair-like ist, weiß ich es nicht.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 01.08.2013, 00:25

Ok, 1.5V sind wenig - 6V, 9V oder 12V wären schöner und lauter. Aber ich möchte das unabhängig von der Antriebsbatterie haben, da ich immer hupen können möchte... eine "manuelle" Hupe habe ich auch (diese hier: http://bilder.afterbuy.de/images/SNRNP/hupe3.JPG ) - aber ich weiß nicht, wo ich die anbringen soll, ohne, dass das affig aussieht...

Ich schau mal, ob ich da was hinbekomme...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3817
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Jens Sein C5

Beitrag von msch » 01.08.2013, 01:10

Also wenn schon, dann muss etwas zum C5 passendes, also innovatives her. Hier in der Nähe gibt es einen der größten Liegeradhersteller Europas, HP Velotechnik. Die haben eine innovative Druckluft-Hupe im Angebot:

http://www.hpvelotechnik.com/produkte/airzound2_d.html

Kostet rund 30 Eur z.B. bei Amazon und die Druckluft wird mittels Fahrradpumpe selbst hergestellt.

Aber Achtung: zugelassen für den öffentlichen Straßenverkehr sind derartige Hupen nicht, dafür muss eine "hellklingende Glocke" her.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 03.08.2013, 11:49

Hallo Elekrofahrer!

Mein Test mit einer kleinen 12V-Batterie (2.2Ah) war erfolgreich! Jippi!! Die Batt hat zwar nur 4 Min gehalten, war aber auch nich voll aufgeladen. Der nächste Test folgt mit zwei 50Ah :-)

Gruss
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 25.08.2013, 22:23

Hallo Ihr Driver!

Mein C5 hat jetzt die Hupe eingebaut und ein neues Vorderrad (mit neuem Schlauch und Mantel). Die Hinterräder kommen nächste Woche dran!

Ich bin schon zwei Mal damit zur Arbeit gefahren - ohne Probleme. 22.3 km ein Weg - dafür habe ich 1 Std und 15 Min gebraucht. 130m bergauf und 120m bergab. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 km/h. Und dabei habe ich nur die Hälfte der Strecke mit Motor gefahren!

Auch wenn viele Leute darüber lächeln: Mit dem Fahrrad wäre es anstrengender ;-)

Liebe Grüße
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2789
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Paul » 25.08.2013, 22:56

Super Jens!
Herzlichen Glückwunsch!
Warum nur die Hälfte elektrisch? Reicht der Akku nicht ?
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 26.08.2013, 07:47

Hey Paul!

Doch, der Akku würde für eine rein elektrische Fahrt sogar hin und zurück reichen, aber ich habe mir vorgenommen, auch ein wenig Spocht zu betreiben :-)
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3817
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Jens Sein C5

Beitrag von msch » 26.08.2013, 10:00

Hallo Jens,

Glückwunsch! Welche Batterie hast Du denn im Einsatz?

Beste Grüße

Mathias
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 26.08.2013, 22:08

Ich habe mir diese Optima zugelegt:

http://www.online-batterien.de/shop/Opt ... alcellTech

Eine ganz hervorragende Batterie - sehr schwer, aber dafür extrem leise :-)

Kann ich nur empfehlen!

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3817
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Jens Sein C5

Beitrag von msch » 26.08.2013, 22:34

Alles klar, der Tipp von PokeMon - die ist bei mir auch geplant.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 27.08.2013, 20:59

Echt eine gute Wahl - schwer, aber Leistung ohne Ende...
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Jens Sein C5

Beitrag von Jens » 30.08.2013, 23:23

Hallo Jungs!

Ich möchte gerne die Hinterräder beim C5 gegen welche mit Metall-Speichen (wie ich es schon beim Vorderrad getan habe) austauschen - die Radkappen sollen möglichst erhalten bleiben... hat da jemand eine Idee?

Außerdem werde ich die Vorderbremse austauschen - mal sehen, welche Bremse mein Fahrradhändler so vorrätig hat...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Antworten