Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Pedalpower
Antworten
Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2640
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von Paul » 01.08.2013, 13:38

Hat jemand Ideen wie Menschen mit längeren Beinen auch bequem im C5 mittreten können?
Also den C5 z.B. um 20cm zu verlängern oder die Beine zu verkürzen.
Der Rahmen ist recht simpel verlängerbar, da er ja auch nicht schön bleiben muss. Es ist ja alles unter der Verkleidung.
Meine Idee war aus zwei C5ern einen zu machen, also ein längeres Vorderteil mit einem längeren Hinterteil zu "verschmelzen", in der Hoffung mehrere Stellen mit etwa gleichem Querschnitt zu finden.
Alternativ einfach durchschneiden und ein Stück Kunststoff dazwischen zu setzen.
Lackiert werden muss der C5 dann sowieso.
Hat jemand so einen MOD schon mal gefunden?
Mathias weiss doch sicher ein paar links, oder?
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3630
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von msch » 01.08.2013, 23:22

Ich habe mir eine Menge Websiten zum C5 angesehen, aber ein derartiger Mod ist mir nicht bekannt.
Das Metallchassis zu verlängern sollte problemlos klappen, wenn man über ein Schweissgerät verfügt. Lediglich die Kabel nach vorne und die Kette müssten dann angepasst bzw. verlängert werden. Bei der Kunststoffkarosserie dürfte sich das etwas schwierigen gestalten. Ggf. kann man hier mit GFK arbeiten. Das ganze ist aber ein ordentliches Stück Arbeit...
Um wieviele cm müsste denn die Tretachse nach vorne wandern? Wirklich 20cm? Ggf. reicht es, nur die Metallkonstruktion zu verlängern und die Öffnung für die Tretlagerachse nach vorne zu verschieben, sofern im Fußraum überhaupt noch genug Platz ist.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3630
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von msch » 02.08.2013, 00:09

ich muss mich korrigieren, hier ist eine etwas unkonventionelle Verlängerung zu sehen:
http://www.ebay.de/itm/Umgebautes-Kultm ... 0850498634
http://www.ebay.de/itm/Umgebautes-Kultm ... 0850502854
Der Verkäufer hat auch noch einen Nabenmotor vorne nachgerüstet.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2640
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von Paul » 02.08.2013, 07:26

Genau das hatte ich gestern gefunden, allerdings waren gestern bei mir keine Bilder zu sehen.
Bei deinen Links funktionieren die Bilder. Vielen Dank, so wollte ich es definitv NICHT machen. Der arme C5.
Ich habe den Anbieter nach Fotos gefragt, keine Antwort. Hat sich aber jetzt eh erledigt.
Das möchte ich meinem C5 nicht antun.
Ich kann ja damit fahren, aber das treten an Steigungen ist doch sehr mühsam (ich versuche immer die linke Anzeige auf grün zu halten).
Es wäre also schöner wenn ich die Beine etwas mehr strecken könnte. Ich müsste mal nachmessen wieviel das wirklich sein sollte.
Aber bei meinem Geschick lasse ich wohl besser die Finger davon.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2640
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von Paul » 02.08.2013, 09:27

Paul hat geschrieben:(ich versuche immer die linke Anzeige auf grün zu halten)
Dies bezog sich natürlich nicht auf meine Reichweitentests! Da bin ich natürlich rein elektrisch gefahren um einen WorstCase zu simulieren.
Das mache ich nur wenn ich die Spaß haben will und NICHT die Hügel hinauf kriechen. Zudem ist man ja auch viel schneller wieder auf "Höchstgeschwindigkeit" wenn der C5 gar nicht so weit mit der Geschwindigkeit abfällt.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3630
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von msch » 02.08.2013, 09:42

Ich habe eben mal nachgemesse, die Verschiebung der Tretachse ist um max. 6-7 cm machbar ohne dass dass die Pedale hinten anschlagen. Dies setzt allerdings voraus, dass die Pedale im rechten Winkel zur vorderen Wand im Fussraum betätigt werden. Kann dies nicht gewährleistet werden sind es nur max. 3 cm. Das wird warsch. nicht viel bringen. Der C5 Mod von oben ist grausam. Dann doch lieber ein sauberer Schnitt und den Gap mit GFK überbrücken.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2640
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Ändern des Abstandes zwischen Sitz und Pedalen

Beitrag von Paul » 02.08.2013, 11:46

msch hat geschrieben:Dann doch lieber ein sauberer Schnitt und den Gap mit GFK überbrücken.
Ich fürchte das Material wird mit GFK nicht wirklich harmonieren.
Dann besser vom Original eine Form abnehmen, diese verlängern und das ganze Ding in GFK fertigen.
Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zu der zu erwartenden Stückzahl.
Als GAG wäre es natürlich interessant einen C5 Tandem zu basteln, oder gleich ein solches
Vierpersonen.jpg
Vierpersonen.jpg (4.2 KiB) 3634 mal betrachtet
mit einer C5 ähnlichen Verkleidung versehen. Mit vier Radnabenmotoren versteht sich :mrgreen:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Antworten