8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Sam Coupe
Antworten
Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 828
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von dhucke » 14.08.2014, 12:19

Falls jemand den SIM Coupe Emulator verwendet und ein geeignetes ATOM Festplattenimage sucht; ich hab hier ein Image, das mit 8 Gigabyte seeehr viel SAM Software beherbergt. Dieses Image hat 9768 Records, allerdings kann der SIM Coupe wegen eines Softwarefehlers nur bis Record 5243 lesen.


Jedenfalls bring ich dieses Image auf einem USB Stick mit, wer also will, kann den SAM Emulator mit wirklich viel Software erweitern.

Darauf sind die verschiedenen BDOS Versionen, etlcihe Tools, ein ZX Spectrum und ZX81 Emulator, jede Menge SAM Spiele und Musik / MOD Software.

PS für den SIM Coupe gabs einen Patch,,,, die ungepatchte Version kann nur bis RECORD 2622 lesen, in den Dateieigenschaften steht "Version 1000". Die gepatchte Version hat "Version 1010"
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 828
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von dhucke » 14.08.2014, 12:42

PS :
Dieses Image hat 9768 Records, allerdings kann der SIM Coupe wegen eines Softwarefehlers nur bis Record 5243 lesen.
hab grad bei simcoupe.og (Simon Owen) nachgefragt ob man das noch mit einem Patch korrigieren kann, dann könnte man mit dem Emulator alle knapp zehntausend Records zugreifen. Wenn ich da eine Antwort bekomme geb ich hier Bescheid !
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2444
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von schombi » 14.08.2014, 12:46

Das klingt gut. Werde ich mir sicher kopieren.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2444
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von schombi » 05.09.2014, 07:42

Nachdem mir Dirk das Image gegeben hat, muss ich sagen, dass da wirklich irre viel zu entdecken ist. Es ist nur schade, dass man sich das nur auf einem virtuellen SAM, also mit SimCoupe anschauen kann, bzw. sehr mühsam von dort Record für Record auf FDD kopieren muss. Ich hoffe wir finden einen Weg das Image direkt zurück auf eine HDD zu schreiben oder sogar auf eine SD-Karte im Trinity. Ich werde dazu mal Colin Piggot im Oktober interviewen. Vielleicht hat er eine Idee.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2444
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von schombi » 16.10.2014, 08:31

Ich hatte das Thema bei Colin während meines Besuchs in Edinburgh angesprochen. Colin ist aber mehr der Hardwaremann, steht aber mit Simon Owen (SimCoupe/Samdisk) in Kontakt. Ich habe mich (per E-Mail) ebenfalls mit Simon unterhalten. Er ist sich mittlerweile auch gesehen, dass es sowohl mit SimCoupe, als auch mit Samdisk Probleme mit Medien über 8GB gibt. Er hat schon einiges an Programmierarbeit für beide Programme geleistet und testet aktuell mit einer 16GB CF Karte.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 828
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von dhucke » 17.10.2014, 19:51

Hallo Schombi,

du musst etwas unterscheiden.

SIM Coupe ist ja der Emulator, dieser kann in der aktuellen Version 8 GB Festplattenimages mit bis zu 10123 Records verwalten
SAMDISK.EXE in der aktuellen Version kann physikalische Harddisks des SAM auslesen, beschreiben etc , bis 8 GByte = 10123 Records
Diese Harddisks werden über das ATOM Interface angeschlossen.

Die Experimente mit der CF Card dagegen betreffen das ATOM LITE, vermute ich.
Wobei 16 GByte faszinierend sind! Das wären gut 20.000 Records
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2444
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von schombi » 20.10.2014, 09:31

Ja, ATOM und Atom Lite sind zwei paar Stiefel. Mir geht es aktuell hauptsächlich darum, HDFs auf das Trinity zu bekommen und da ist BDOS 1.5t beta 6, welches mit Sam Revival #25 erscheinen wird, äußerst hilfreich. Es unterstützt sogar SD Karten bis 64 GB - da reden wir dann von 80.000 Records! Die Vorgängerversion 1.5t beta 5 war auf 1 GB limitiert.

Ich bin mittlerweile auch schon mit Simons Support ein gutes Stück weitergekommen und werde sicher bald berichten können.

p.s. Wer noch kein Trinity hat, Colin bietet es auf eBay noch kurze Zeit zu einem um 10 GBP reduzierten Preis an - inkl. dem neuen BDOS.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3789
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von msch » 20.10.2014, 12:28

... ist BDOS eigentlich frei oder Löhnware?
Ich frage wegen Bereitstellung im Wiki. Sam Revival issue 25 habe ich bereits vor Monaten vorbestellt...
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2444
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von schombi » 20.10.2014, 13:40

AFAIK, ist BDOS frei, bin aber nicht 100%ig sicher. Ich habe zwar auch SR#25 schon ewig vorbestellt, lt. Colin (s. mein Besuch bei Quazar Thread) kommt es aber noch diesen Monat. Für diese speziell gepatchte Version arbeitet er mit Chris Pile (Defender) zusammen und ich vermute Chris erhält auch eine Art Vergütung.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3789
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von msch » 20.10.2014, 13:44

D.h. die mit Sam Revival issue 25 verteilte Variante ist speziell gepatcht und wird nicht frei verfügbar sein?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2444
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von schombi » 20.10.2014, 14:19

So wie ich Colin verstanden habe, ja. Ich kann das aber durchaus nachvollziehen und es kostet ja auch nur 4.99 GBP samt Heft und Diskette. Ohne ihn und Chris hätten wir ja gar nichts.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3789
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: 8 GByte Festplattenimage für SAM in Wittenberg

Beitrag von msch » 20.10.2014, 14:43

Habe damit kein Problem. Wollte das nur geklärt haben. Reich wird dabei sicher niemand, denn allzuviele User wird es nicht geben, die das benötigen.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Antworten