Kopieren eines HDF Festplattenimages auf eine SD KArte für den SAM

Sam Coupe
Antworten
Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 750
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Kopieren eines HDF Festplattenimages auf eine SD KArte für den SAM

Beitrag von dhucke » 04.04.2017, 22:24

Vor kurzem hatte ich berichtet, daß ich mir für meinen SAM Coupe eine SD Card an einem ATOM Interface betreibe.

Nun steckt also eine leere SD Karte im Schacht, eine BDOS Disk im Diskettenlaufwerk, und ich kann mit FORMATTER und MAKEBOOT die SD Card wie eine Festplatte vorbereiten. Danach sind über 4000 Records (=Diskettenimages) verfügbar. Aber wie bekomme ich die bereits vorhandenen Records nun von meinem PC Harddiskimage auf diese SD Card? Theoretisch geht es so:
Im SIM Coupe Emulator Record 2 auswählen, physikalisches Diskdrive als Drive 1 ,
copy RECORD 2 TO RECORD 0
Die Disk in den SAM reinschubsen:
copy RECORD 0 TO RECORD 2

usw.

Beim SIM Coupe fällt auf, daß er eine SAM-formatierte SD Card erkennt und anbietet, sie als ATOM Harddisk einzubinden.
simcoupe-options.jpg
Das Optionenmenü im SIM Coupe v1.1 alpha
simcoupe-options.jpg (142.6 KiB) 339 mal betrachtet
SAMDISK erkennt die SD Karte ebenfalls, ein SAMDISK list gibt die SD Karte mit ihren Records aus.
Und SAMDISK kann noch sehr viel mehr. Der folgende Befehl kopiert alle Records aus meinem HDF Image auf die SD Karte, selbst wenn die Grösse abweicht (im Beispiel ist meine SD Karte das Label 1:) :
samdisk image.hdf 1: --resize

Das ganze sieht dan so aus, Auszug aus dem Dos Fenster mit Adminrechten:
samdisk.jpg
Samdisk kopiert Records aus einem HDF-Image auf eine SD Card
samdisk.jpg (90.32 KiB) 339 mal betrachtet
Die Anleitung zu SAMDISK erklärt noch sehr viele weitere Möglichkeiten :
[url]file:///C:/EMU/SAMdisk/SAMdisk_manual.htm[/url]

Vielleicht gibt dieser Artikel euch Ideen, wie ihr mit eurem SAM und SAMDISK effizienter Records kopieren könnt.
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Antworten