My Project ZX80

Antworten
Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 366
Registriert: 08.03.2017, 22:30

My Project ZX80

Beitrag von Eratosthenes » 26.03.2017, 19:29

Moin, moin!

Latuernich habe ich mir was mitgebracht vom Mahlerts...

(Wie erwartet, sind "alle Stricke gerissen"... :D (Nicht wirklich, jedoch konnte-/wollte ich meinen "Traum-Spectrum" <klick> nicht zu sehr zerbasteln, nur um ihn in Betrieb zu nehmen. Entsprechend habe ich mir ein Ersatzgerät mitgenommen, das ich aufhübschen- und wohl auch nutzen werde.
projectSpectrum01.jpg
Danke für die spontane Hilfe und für dieses tolle Gerät!
projectSpectrum01.jpg (258.19 KiB) 1527 mal betrachtet
))

Neben diesem hat mir der Zufall ein tolles Projekt zugespielt.
projectZX8001.jpg
Wahnsinn! - THNX @Stephan (mit f)
projectZX8001.jpg (175.61 KiB) 1527 mal betrachtet
Diesen Kompjuter <klick> werde ich demnächst in Betrieb nehmen. Dem Wunsch entsprechend wird es einen Status hierzu geben. Den gibt es in diesem Thread zu lesen...

1000 (+1) Dank für dieses tolle Gerät. Ich wollte "protokollieren", was mit dem Rechner passiert.

Das soll nun hier passieren... :D

Was ausserdem sicher ist: Dem ZX80 wird ganz sicher ein angemessener Platz in meiner Sammlung eingeräumt werden.

In diesem Sinne...

CU DK
Zuletzt geändert von Eratosthenes am 28.03.2017, 21:00, insgesamt 2-mal geändert.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 366
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: My Project ZX80

Beitrag von Eratosthenes » 26.03.2017, 19:30

Protokoll: Schritt 1

Angekommen ist das gute Stück schon mal... :D
(s.o.)
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3820
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: My Project ZX80

Beitrag von msch » 28.03.2017, 13:39

Den ZX80 hast Du aber nicht aus Mahlerts oder?
Er ist modifiziert, der Kühler und der 7805 fehlen, dafür wurde ein moderner Regler verbaut. Das (EP)ROM ist auch nicht Original.
Trotzdem klasse!
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 366
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: My Project ZX80

Beitrag von Eratosthenes » 28.03.2017, 19:44

Hallo msch,

doch! - Der ZX80 wurde mir als DANKESCHÖN übergeben. Da war ich dann doch irgendwie "kurz platt, weil ich überwältigt war"...

Da ich in nächster Zeit vermutlich meinem anderen Hobby nachgehen werde <klick>, wird das gute Stück voraussichtlich erst im Herbst in Angriff genommen, zumindest sofern dann noch alle Knochen am rechten Ort sitzen...

In diesem Sinne...

CU DK

P.S.: Ihr seit ein toller Haufen.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Antworten