Neue ZX80

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2437
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Neue ZX80

Beitrag von siggi » 23.03.2010, 13:10

Hallole,
wen's interessiert: im amerikanischen Zeddy-Forum fragt einer nach, ob noch jemand neu entwickelte ZX80 Boards haben wolle:

http://www.rwapservices.co.uk/ZX80_ZX81 ... -t300.html

Siggi

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 24.03.2010, 09:34

Hallo!

Vielleicht wollen wir uns zusammentun? Ich bin da interessiert (würde zwei Stück abnehmen) und kann gerne eine Sammelbestellung für unser TEAM in die Hand nehmen.

Bitte meldet Euch über dieses Forum - ich trete schon mal in Kontakt mit Lee Hart...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Kai
User
Beiträge: 429
Registriert: 19.04.2005, 20:46

Re: Neue ZX80

Beitrag von Kai » 24.03.2010, 18:13

Einen nehme ich auch ab! Wenn die Platine was um die 20€ kostet, eigentlich gar nicht die Frage wert :mrgreen:

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1021
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: Neue ZX80

Beitrag von Joachim » 24.03.2010, 18:21

Für mich bitte auch einen.

Grüße
Joachim
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 494
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: Neue ZX80

Beitrag von sbetamax » 24.03.2010, 19:35

Hallo Jens,
da bin ich doch auch mit einer dabei!
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 25.03.2010, 21:23

Hallo Jungs! Hi Folks!

Hier eine Mail, die Lee mir geschrieben hat. Unten findet Ihr die .pdf-Dateien (Schaltplan und PBC-Entwurf):
This is the Mail that Lee send to me. Downways you´ll find the .pdf-Data (Schematics and PBC-Board):





Dear Jens,

Attached please find two PDF files for my Sinclair ZX80 clone. ZX80.PDF shows the physical layout of the board. ZX80SCH.PDF is the schematic diagram.

Notes:

I used only common inexpensive chips (no ULA chip). Most chips are 74HC to save power -- however, it could be built with 74LS chips if you have them in your junk box. Some of the resistor-capacitor values used for timing may have to be changed accordingly.

The chip count is slightly reduced, from 22 to 19. This was accomplished by 1) replacing the two 2114 RAMs with a single 6264 or 62256 RAM, 2) replacing the 7493 and 74LS74 with 74LS393, 2) replacing three hex inverters (7404, 7405) with two octals (one 74HC240 and one 74HC244).

Memory is expanded to 16k RAM (with a 62256) and 16k ROM (with a 27128). A 4k 2732 EPROM is sufficient for the stock ZX80 firmware, or an 8k 2764 EPROM for the ZX81 firmware.

The RF modulator is replaced with a direct video output. There is a driver transistor (Q2) and level adjustment pot (R32).

The MIC and EAR audio connectors are still present, but there are also RS-232 level translators to connect to a PC serial port. "Bit banger" software is needed to produce normal serial data with this hardware.

It has the original ZX80 bus expansion connector. There is also a 50-pin header with the same signals, plus the signals to add Grant Searle's ZX80-to-ZX81 NMI conversion circuit.

If you have any questions, please feel free to ask.



Liebe Grüße
Greetings
Jens
Dateianhänge
zx80sch.pdf
(67.19 KiB) 344-mal heruntergeladen
ZX80.PDF
(68.86 KiB) 350-mal heruntergeladen
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2811
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Neue ZX80

Beitrag von Paul » 26.03.2010, 20:01

Hallo, ich bin zwar neu hier und hab mich noch gar nicht vorgestellt, ich hätte aber auch gerne eine Platine.
Wäre das möglich?

Vielen Dank schon mal

Gruß
Paul aus Tripsrath
P.S. Bin gerade "wiedereinsteiger" mein ZX81 mit memopack64 läuft noch gut.
Ich möchte auch gerne ein Vdrive für SD/MMC basteln.
Tipps (Z.b. Bezugsquellen) sind jederzeit wilkommen!
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 27.03.2010, 07:55

Hallo Paul!

Willkommen im Forum!!

Info´s über das VDRIVE2 bekommst Du hier: http://www.vinculum.com/prd_vdrive1.html

Und kaufen kannst Du das zB hier: http://www.mercateo.com/p/108EL-429%282 ... RIVE2.html

Dann brauchst Du nur noch eine PIO und schon kann es losgehen :-)



Zum ZX80-Clone:

Lee hat mir eine neue Version des Platinenlayouts geschickt. Siehe unten.
Lee send me a newer version of the Board-Layout. See below.

Liebe Grüße
Jens
Dateianhänge
zx80silk.pdf
(145.56 KiB) 269-mal heruntergeladen
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

t0m
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 582
Registriert: 04.03.2004, 13:32
Wohnort: CH-5506 Mägenwil
Kontaktdaten:

Re: Neue ZX80

Beitrag von t0m » 27.03.2010, 08:05

Hallo Jens,

wenn Du noch Bestellungen entgegennimmst, dann zähle noch eine Platine für mich dazu...

Thomas
t0m

There are 10 types of people in this world: those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 27.03.2010, 08:17

Hi tOm!

Ich werde noch ein paar weitere Bestellungen abwarten - das Projekt muß sich erst rumsprechen. Werde mir die Platinen dann schicken lassen und an Euch weitersenden...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 852
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: Neue ZX80

Beitrag von dhucke » 27.03.2010, 11:39

<< möchte auch eine Platine, am liebsten incl Tastaturkontakten, an die komm ich schwer dran

(Dieter Hucke)
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Frank Möller
User
Beiträge: 92
Registriert: 17.12.2006, 00:29
Wohnort: Nicht weit von Köln

Re: Neue ZX80

Beitrag von Frank Möller » 29.03.2010, 22:10

Hallo Jens,

für mich bitte 2x Platine mitbestellen.
Grüsse aus Köln
Frank

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 07.04.2010, 08:05

Hallo!

Lee hat mich angemailt und hat mir folgendes eröffnet:

Er möchte zunächst 5 Probe-Platinen bestellen (ca. 33 US-Dollar) und sucht nun Leute, die mit ihm das Board testen. Er hält das für besser, damit hinterher funktionierende Platinen bestellt werden können.

Falls jemand Interesse hat, an der Testaktion teilzunehmen, kann er sich hier bei mir im Forum melden - ich kläre das dann gerne mit ihm (wg. Versand usw). Ich selbst fühle mich nicht zu Testen berufen, da seid Ihr sicher die besseren Ansprechpartner!!

Ihr könnt ihn auch im en-Forum anposten: http://www.rwapservices.co.uk/ZX80_ZX81 ... -t300.html

Zum Endpreis konnte er mir schon ungefähre Zahlen nennen: Bei 100 Platinen liegt der Preis bei ca. 20 US-Dollar :-) *freu*

Die Sammelbestellung werde ich dann in die Hand nehmen und dann an Euch weiterversenden...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 17.04.2010, 09:10

Hallo!

Lee fragte mich gerade, ob jemand aus unserem Team eines der Test-Boards haben möchte. Ein Board kostet 33 US-$. Ich habe mich schon angemeldet, obwohl ich nicht sicher bin, ob ich mich wirklich als Tester bezeichnen kann (ich hab ja kaum Ahnung).

Sollte sich von Euch jemand als Tester zur Verfügung stellen, so kann ich gerne das Board mitbestellen und seperat zusenden. Das spart Versandkosten ;-)

Bitte meldet Euch hier oder bei mir
Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 494
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: Neue ZX80

Beitrag von sbetamax » 17.04.2010, 17:51

Hallo Jens,
ich könnte zwar testen. Aber mir fehlt die Zeit einen Fehler zu finden wenn er dann nicht geht.
So könnte ich als Test nur sagen geht oder geht nicht. Wenn er denn geht könnte ich noch ZX80 und ZX81 Roms testen.
Ob es das bringt?
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 18.04.2010, 11:48

hi stephan!

ich habe lee geschrieben und bei ihm für mich eine testplatine bestellt. werde das mal versuchen! so kann ich auch gleich mehr über die hardware lernen...

notfalls müßt ihr mich unterstützen (ich komme auch gerne mal einen sonntag zu besuch)...

gruß
jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

holmatic
User
Beiträge: 123
Registriert: 13.10.2009, 23:53
Wohnort: Bremen

Re: Neue ZX80

Beitrag von holmatic » 18.04.2010, 17:36

Hallo Jens,

Falls die Testplatine nicht auf Anhieb tut kann ich mit einem Oszilloskop und etwas Erfahrung in ZX-Hardware unterstützen. Ist ja nicht so weit, nur'n Stück die Weser 'runter.

Gruß

-oliver

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 18.04.2010, 17:55

hi olli!

das wäre toll! wir sollten uns sowieso mal treffen :-)

ich schau mal in meinen terminkalender und schreibe dir eine PN (in den nächsten tagen)...

gruß
jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2811
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Neue ZX80

Beitrag von Paul » 22.04.2010, 11:26

Hallo Jens,

aufgrund der geringen Testerzahl :( möchte ich mich auch als Tester zur Verfügung stellen.
Ich hoffe das wir dann bei unseren Versuchen ein wenig zusammen arbeiten (online, weil die Weser so weit weg ist).

Kannst du bei Lee für mich auch eine Platine bestellen?
Wie sieht es bei den Tastern aus, bekommen wir die hier?

Schönen Gruss

Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 22.04.2010, 13:03

Hi Paul!

Das find ich gut... ich bestelle für Dich gerne eine mit!

Die Taster kann man hier bekommen. Ich habe damals schon ein ähnliches Gerät gebaut (der TL801 / eine Mischung aus ZX80 und ZX81). Die Taster hatte ich vom großen C...

Ich schau mal, ob ich alle Teile zusammenbekomme und Dir dann das komplette Paket schicken kann :-)

Liebe Grüße
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Hanno
User
Beiträge: 66
Registriert: 22.03.2009, 22:56

Re: Neue ZX80

Beitrag von Hanno » 03.05.2010, 03:03

Hi Jens,

ich hab definitiv ebenfalls Interesse an so nem Teil. Knowhow zum Testen wäre ebenfalls vorhanden.

Gruß,

Hanno.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 03.05.2010, 09:36

Hallo User!

Hier ein kleiner Zwischenreport:

Lee Hart hat jetzt Testplatinen bestellt - für Deutschland ist aber leider nur eine Platine übrig (er hat 5 Stück bestellt - mehr wären zu teuer gewesen -und including himself insg. 4 Tester in Amiland). Ich habe schon mit PAUL gesprochen (er hatte ja auch Interesse) - wir testen zusammen :-)

Wenn das Ergebnis des Tests insgesamt positiv verläuft, wird Lee die Platine in Serie (Auflage etwa 100 Stück) produzieren und dann auch zu einem günstigen Preis anbieten können. Warscheinlich ist es besser, wenn ich die Sammelbestellung in die Hand nehme - dann ist nur eine Fahrt zum Zoll erforderlich :-\

Außerdem habe ich vor einiger Zeit ein Projekt entdeckt, dass einen ALTAIR 8800 als Microversion nachbildet. Siehe www.brielcomputers.com

Auch hiervon werde ich ein Gerät ordern :-)

Liebe Grüße
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1147
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Neue ZX80

Beitrag von Jens » 11.05.2010, 08:42

Hi!

Das Adventure hat begonnen!!!!!

Lee hat mir gerade gemailt, dass die Test-Platinen angekommen sind und er sogar zwei Stück (Paul und ich werden Tester sein - ich bekomme Hilfe von Olli und sicher auch von allen hier im TEAM)...

Ich halte Euch weiter auf dem Laufenden!

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Kai
User
Beiträge: 429
Registriert: 19.04.2005, 20:46

Re: Neue ZX80

Beitrag von Kai » 11.05.2010, 23:13

Feine Sache! :mrgreen:

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2437
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: Neue ZX80

Beitrag von siggi » 27.05.2010, 11:46

Es gibt die ersten Erfolgsmeldungen:

http://www.rwapservices.co.uk/ZX80_ZX81 ... html#p2439

Siggi

Antworten