Blauer Engel Diskussionen

ZX-Team Forum
Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3275
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von msch » 22.07.2015, 08:02

Hallo Torsten, danke für den Hinweis. Könntest Du noch Fotos der Ober- und Unterseite der fertig gelöteten Platine einstellen? Bilder sagen oft mehr als Worte :wink:
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2404
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von Paul » 22.07.2015, 08:14

tokabln hat geschrieben:Abhilfe schaffte hier nur, den mittleren Kontakt der Buchse aus dem Reichelt Warenkorb von unten an die Platine zu löten. Sprich wenn man auf die 9V Buchse schaut, dann wird der mittlere Kontakt unterhalb der Platine, der dann rechte Kontakt oberhalb der Platine angelötet, also die Buchse mehr oder weniger mit ihren Kontakten auf die Platine aufgesteckt. Der dann verbleibende linke Kontakt kann dann mit einem Stück Draht mit der Platine verbunden werden.
Ich bin etwas verwirrt. Deckt sich das mit meiner Beschreibung viewtopic.php?f=2&t=1628&sid=9a3b481fbf ... e26#p18948
Oder nicht?
Ich bin leider nicht besonders gut in solchen Formulierungen. Sorry.
Wie dem auch sei: vielen Dank das du deine Erfahrungen teilst. Das hilft allen die nach dir basteln und mir meine "Anleitung" zu verbessern.
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 22.07.2015, 14:11

Hallo Paul,

Du hast natürlich recht... ich wollte Deine Angaben nicht anzweifeln, nur ist aus meiner Sicht auch wichtig, dass die Rückwand als Schablone genutzt werden sollte, da eine Verschiebung nach rechts oder links zu weiteren Problemen führen kann. Im übrigen hat das bei mir mit der Stiftleiste nicht zu 100% gepasst. Daher der Hinweis.

@Mathias: ich habe mal Bilder von meinem gesamten Zusammenbau gemacht, also auch Bilder von den Ausfräsungen die ich am Gehäuse vorgenommen habe. Natürlich lassen sich auch die Anmerkungen von Paul diesbezüglich umsetzen... ich wollte aber z.B. die VDrive Platine mit beiden Schrauebn und allen Muttern montieren.

Ich hoffe die nachfolgenden Bilder schaffen etwas Klarheit.
BE Untere Gehäusehalbschale Ausfräsungen.jpg
Ausfräsungen untere Gehäuseschale
BE Untere Gehäusehalbschale Ausfräsungen.jpg (329.33 KiB) 7231 mal betrachtet
BE Obere Gehäusehalbschale Ausfräsungen.jpg
Ausfräsungen obere Gehäuseschale
BE Obere Gehäusehalbschale Ausfräsungen.jpg (280.5 KiB) 7231 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tokabln am 22.07.2015, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 22.07.2015, 14:20

BE Powerbuchse #2.jpg
Powerbuchse Seitenansicht
BE Powerbuchse #2.jpg (283.35 KiB) 7231 mal betrachtet
BE Powerbuchse Lötseite.jpg
Powerbuchse Lötseite
BE Powerbuchse Lötseite.jpg (315.98 KiB) 7231 mal betrachtet
BE Powerbuchse Bestückungsseite #2.jpg
Powerbuchse Bestückungsseite
BE Powerbuchse Bestückungsseite #2.jpg (332.99 KiB) 7231 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tokabln am 22.07.2015, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 22.07.2015, 14:24

Nachtrag: 02.08.2015
Achtung: bei dem nachfolgenden Bild ist die Buchse vom VDrive falsch eingelötet. Diese muß um eine Position (einen Pin) nach rechts eingesetzt werden. Der Jumper am VDrive ist vorher zu entfernen. Das bedeutet, das vom VDrive Stecker jeweils ein Pin rechts und links nicht in der Buchse stecken.
Nachtrag Ende
BE Bestückungsseite.jpg
Blauer Engel Bestückungsseite
BE Bestückungsseite.jpg (471.58 KiB) 7234 mal betrachtet
BE Lötseite.jpg
Blauer Engel Lötseite
BE Lötseite.jpg (463.22 KiB) 7234 mal betrachtet
BE SD Cardreader Lötseite.jpg
SD Cardreader Lötseite
BE SD Cardreader Lötseite.jpg (285.21 KiB) 7234 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tokabln am 02.08.2015, 11:58, insgesamt 4-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3275
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von msch » 22.07.2015, 14:27

Hallo Torsten, erstmal danke. Wenn Du noch Zeit und Lust hast, Detailaufnahmen der Powerbuchse anzufertigen, wäre das perfekt. Die Bilder sind etwas unscharf, vielleicht Kamera etwas weiter weg vom Objekt halten und dann lieber heranzoomen.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 22.07.2015, 14:50

Hallo Mathias... ich schau mal was ich machen kann, da ich die Aufnahmen mit dem iPad gemacht habe. Ich sende auch gleich noch andere Bilder wie das Ganze in der Halbschale liegt und dann wie meine Version mit Farbausfüllung der Schrift und Mattierung der Oberfläche ausschaut.

Um detailiertere Bilder zu machen, muß ich erst den Akku unserer Kamera aufladen. Eventuell tausche ich dann alle Bilder aus. Mal schauen.
Zuletzt geändert von tokabln am 22.07.2015, 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 22.07.2015, 14:52

BE in unterer Gehäusehalbschale.jpg
Blauer Engel in unterer Gehäuseschale
BE in unterer Gehäusehalbschale.jpg (380.21 KiB) 7235 mal betrachtet
image.jpg
Gehäuse Frontansicht
image.jpg (142.81 KiB) 7268 mal betrachtet
image.jpg
Gehäuserückansicht
image.jpg (133.34 KiB) 7268 mal betrachtet
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 22.07.2015, 21:00

So...

ich habe alle obigen Bilder gegen besser Aufnahmen ausgetauscht. Sollte jemand weitere Fotos haben wollen, dann bitte PN an mich mit Angabe der eMail Adresse, weil es sind rund 8 MB.

Have fun...
Zuletzt geändert von tokabln am 22.07.2015, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3275
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von msch » 22.07.2015, 21:27

Perfekt, vielen Dank. Das mit der Powerbuchse wird so anschaulich. Ich finde, das sollte in die Anleitung von Paul rein.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 13:22

Hallödili,

so... der CHINA USB Blaster für 5,99EUR ist gestern angekommen

http://www.ebay.de/itm/Neu-altera-Mini- ... 2a48303c5d

und ich habe ihn heute ausprobiert.

Habe die Altera Quartus Software Version 13.1 (letzte 32-Bit fähige Version) unter Win 7 (32Bit) installiert, dann den USB Blaster angeschlossen und den Altera USB Blaster Treiber installiert. Alles ohne Probleme.

Habe dann den USB Blaster angeschlossen und in der Quartus Software als Brenner eingetragen (im Active Serial Mode). Danach den Blaster an den Blauen Engel angeschlossen, diesen mit 9V versorgt und die Firmware von Paul in die Altera Software geladen und anschliessend auf den Engel gebrannt. Scheint soweit alles geklappt zu haben, die Software meldet jedenfalls 100% Erfolg.

Nun muß ich noch einen USB Stick mit der Systemdatei befüllen und dann schauen wir mal weiter.

Alles in allem... 6 EURO für den Blaster ist scheinbar mehr als sein Geld wert. :mrgreen:

Frage an Paul: Müssen bei der Altera Platine nach erneuter Spannungszufuhr irgendwelche LEDs blinken wenn noch keine Systemdatei im USB Slot steckt? Bevor die Altera Platine mit der Firmware geladen war, blinkten 3 LEDs rot und die V-Drive LED wechselt zwischen Rot und Grün.

Jetzt blinkt nur die V-Drive LED bevor sie dann kurz danach aufhört zu blinken.
Zuletzt geändert von tokabln am 01.08.2015, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2404
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von Paul » 01.08.2015, 14:54

Da wir die LEDs nicht verwenden würde es mich nicht wundern wenn sie aus bleiben. Da mein Gehäuse geschlossen ist kann ich es nicht auf die schnelle überprüfen.
Das die Vdrive LED aus geht ist gut. Auch ohne USB Stick sollte auf beiden Anschlüssen ein Bild erzeugt werden.
Ist das so?
Welches?
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 18:45

Hallo Paul,

hab es jetzt nur am VGA Ausgang probiert... der Bildschirm baut ein schwarzes Bild nach unten auf, was dann aber immer wieder neu von oben beginnt. Als ich eben einen 4GB USB Stick (Fat32) gesteckt habe kam beim ersten Mal ein Bild mit SW004 (wenn ich mich recht erinner) sowie unter anderem Press 0-5. Ich habe zunächst 0 gewählt und es erschien Load 0, dann passierte aber nichts mehr.

Nach erneutem einschalten, kam dann trotz gestecktem USB Stick nur noch das zuvor ohne USB Stick beschriebene schwarze Bild...

Demnach stimmt da irgendetwas im Moment nicht. Habe die SYS2 Datei im Root Verzeichnis wie beschrieben abgelegt.

Probiere jetzt nochmal einen anderen Stick.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 19:39

So... ich habe jetzt einen anderen USB Stick mit eigener LED verwendet.

Nach dem Einschalten erscheint folgende Meldung auf dem Bildschirm

SW v004, FPGA v009
Extern RAM DFF

dann 4 vollständige mit schwarz gefüllte Zeilen
dann 1 Zeile bis zur Bildschirmmitte in schwarz (ich nehme mal an, dass das den RAM-Bereich darstellen soll
Press 0-5

Drücke ich nun z.B. 1 dann wird

Load 1

angezeigt und die LED an meinem USB Stick blinkt ein paar Mal auf und hört dann auf... und es passiert nichts weiter.

Habe eben noch mal alle erreichbaren Lötstellen überprüft und nachgelötet. Keine Veränderung... gibt es eventuell eine Idee was es sein könnte ?

Nachtrag: es passiert aber auch häufig, das der Bildschirm von oben herab Zeile für Zeile in schwarz füllt um dann ab ca. Bildschirmmitte wieder von oben anzufangen... allerdings kann man dann trotzdem z.B. die 1 drücken und es erscheint dann Load 1 wie zuvor. Somit stimmt da irgendetwas nicht.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2404
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von Paul » 01.08.2015, 21:04

Davon abgesehen das mir schwarze Zeilen auf dem VGA Schirm nicht gefallen,
Du hast eine SYS2 auf dem Stick. Versuche es doch mal mit 2 statt 1 oder 0???
Auf dem Video von mahlerts müsste eigentlich zu sehen sein wie der Bildschirm auszusehen hat.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 21:30

Hallo Paul,

Danke für Deine Rückmeldung... ich hab mal ein paar Aufnahmen gemacht die das Verhalten zeigen.

z.B. machmal nach dem einschalten ist folgender Bildschirm zu sehen
Blauer Engel nach einschalten #2.jpg
Schwarzer Bildschirm Aufbau
Blauer Engel nach einschalten #2.jpg (199.65 KiB) 7149 mal betrachtet
oder aber nachfolgender... es kann auch passieren, dass nach einer Weile plötzlich der obige Bildschirm zur Anzeige kommt.
Blauer Engel nach einschalten #3.jpg
Bildschirm nach einschalten mit SW Anzeige
Blauer Engel nach einschalten #3.jpg (241.75 KiB) 7149 mal betrachtet
Trotzdem kann man bei dem ersten Bildschirm über die Tastatur den jeweiligen Load Befehl absetzen... aber leider ohne jeden weiteren Erfolg
Zuletzt geändert von tokabln am 01.08.2015, 21:37, insgesamt 2-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 21:32

Anbei nun die Versuche mit Load 0
Blauer Engel nach einschalten Load 0.jpg
Load 0
Blauer Engel nach einschalten Load 0.jpg (208.58 KiB) 7149 mal betrachtet
bzw. Load 2
Blauer Engel nach einschalten Load 2.jpg
Load 2
Blauer Engel nach einschalten Load 2.jpg (230.84 KiB) 7149 mal betrachtet
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 21:35

und hier noch ein Blick auf die VDrive LED die irgendwann grün leuchtet.

Nachtrag 02.08.2015
Achtung: bei dem nachfolgenden Bild ist die Buchse vom VDrive falsch eingelötet. Diese muß um eine Position (einen Pin) nach rechts eingesetzt werden. Der Jumper am VDrive ist vorher zu entfernen. Das bedeutet, das vom VDrive Stecker jeweils ein Pin rechts und links nicht in der Buchse stecken.
Nachtrag Ende:
Blauer Engel nach einschalten VDrive LED gruen.jpg
VDrive LED grün
Blauer Engel nach einschalten VDrive LED gruen.jpg (302.67 KiB) 7150 mal betrachtet
hier mit einem 1GB Stick im FAT32 Format.

Ich habe die Annahme, das die Altera Platine nicht richtig funktioniert... aber das ist im Moment reiner Spekulatius
Zuletzt geändert von tokabln am 02.08.2015, 11:58, insgesamt 2-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 01.08.2015, 22:17

Noch eine Frage... vielleicht hab ich es auch überlesen... aber wie müssen die Jumper beim VDrive gesteckt sein... oder müssen sie überhaupt gesteckt sein ?

Einer ist ja neben der Kontaktbuchse gesteckt und ein weiterer direkt neben der USB Buchse.

Ist das so richtig ?
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2404
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von Paul » 01.08.2015, 22:42

Der jumper neben der USB Buchse bleibt im Original Zustand.
Hinten darf kein Jumpers stecken. Zwei der drei Jumper Stifte kommen ja in die zehnpolige Buchse.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4343
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von PokeMon » 01.08.2015, 23:03

Sieht aber auf den Bildern nicht so aus. Ohne mechanische Einwirkung wird Torsten die beiden Pins nicht in die Stiftleiste bringen. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2404
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von Paul » 01.08.2015, 23:15

Richtig! Er hat die Büchse entgegen meiner Empfehlung linksbündig eingebaut. Daher bitte den Jumper ziehen.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4343
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von PokeMon » 02.08.2015, 00:54

So soll es wohl sein (Verbindung VDrive mit Hauptplatine)

Bild
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2404
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von Paul » 02.08.2015, 09:28

Es ist wichtig das der mittlere Jumper Pin noch mit der Platine verbunden wird.
Nur so wird das Vdrive auf SPI Modus geschaltet.
Bei den verbleibenden zwei Platinen die noch nicht ausgeliefert wurden werde die äußeren Löcher zu löten damit dies nicht wieder vorkommen kann. Bei der nächsten Platine Version werden nur noch 10x2 Löcher vorhanden sein. Ich entschuldige mich für das Missverständnis!
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1055
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Blauer Engel Diskussionen

Beitrag von tokabln » 02.08.2015, 11:07

Guten Morgen

und Danke für die Hinweise. Hab jetzt erstmal mit Heißluftpistole den SD Card Reader ausgelötet um an die Lötpunkte der VDrive Buchse zu kommen. Leider ist mir dann diese Buchse beim auslöten kaputt gegangen, sodaß ich erstmal für Ersatz sorgen muß. Dann sehen wir weiter.

@an alle Nachbauer: Bei den obigen Bildern von mir, welche das Vdrive und dessen Buchse zeigen, bitte den Hinweis von Paul beachten, das zwei der drei hinteren Jumperpins in das Buchsengehäuse gehören, die Buchse also um eine Position gegenüber der Bilder verschoben werden muß. Der Jumper ist also nicht mehr gesetzt und die jeweils äusseren Pins des VDrive Steckers stecken nicht in der 10x2 Buchse. Ich habe entsprechende Hinweise in den weiter oben von mir geposteten Bildern hinterlegt, damit keiner in das gleiche Problem rennt. Ich hoffe, daß das bis jetzt keiner weiter nachgebaut hat... ist nämlich ein ziemliches Gefummel die Steckerleiste des SD Card Readers zu entlöten um dann an die 10x2 Buchse zu vom VDrive zu kommen. Sollte das jemand so aufgebaut haben wie in meinen obigen Bildern, dann kann ich mich nur für diesen Fehler entschuldigen. In diesem Fall empfehle ich den SC Card Reader auf dessen Lötseite mit einer Heißluftpistole vorsichtig von der Steckerleiste zu trennen. Ich hab kurzzeitig 450 Grad Celsius genutzt um die SD Card Platine von der Steckerleiste in einem Rutsch zu entlöten.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Antworten