ZXmore - Infos & Updates

ZX-Team Forum
Antworten
Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 24.01.2016, 22:10

Da es im ZXmore Thread aufgrund der vielen Fragen und Erklärungen es schwer wird technischen Hinweisen zu folgen, habe ich nun hier einen neuen Thread eröffnet, der ausschließlich Infos über Inbetriebnahme, Hard- und Software Updates, Dokumentation und ggf. Tutorials beinhaltet. Ich bitte daher freundlich darum, Fragen und Probleme und auch Diskussionen zu News und Technik gibt, diese bitte nur in dem separaten Thread "ZXmore - Fragen & Antworten" zu stellen bzw. zu erörtern oder diskutieren.

Hier ist der Thread für alle Anliegen rund um den ZXmore (Fragen/Antworten/Diskussionen):
http://forum.tlienhard.com/phpBB3/viewt ... f=2&t=1835


Wir haben ja schon einige andere "saubere" Threads und es ist sehr hilfreich mal etwas nachzuschlagen und nicht darüber zu grübeln ob das jetzt vielleicht auf Seite 12 oder 19 oder 23 stand. :wink:

Ich danke Euch für etwas Disziplin und Trennung der Inhalte.
Ggf. werde ich Querverweise zu Themen hier setzen wenn das für Andere sinnvoll erscheint.

HIER BITTE KEINE FRAGEN, KOMMENTARE ODER PROBLEMSTELLUNGEN POSTEN.
Zuletzt geändert von PokeMon am 25.01.2016, 11:53, insgesamt 2-mal geändert.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & News

Beitrag von PokeMon » 24.01.2016, 22:16

Da gelegentlich Fragen auftauchen, was der ZXmore eigentlich ist habe ich hier mal ein Video geschnitten um den ZXmore zu zeigen (mit der Zeddynet Karte) und was man mit den vielen Instanzen eigentlich so machen könnte und wie das funktioniert und einige Ideen was man da alles laufen lassen kann. 8)

https://www.youtube.com/watch?v=e8z8AFU9kK8
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 14.02.2016, 11:48

Hier mal ein Zusammenfassung der Dokumentation zum ZXmore:

Schaltplan:
ZXmore-V11- Schematic.pdf
(300.37 KiB) 113-mal heruntergeladen
Aufbau Manual:
ZXmore-V11-Aufbau.pdf
(1.14 MiB) 108-mal heruntergeladen
Benutzerhandbuch:
ZXmore-V17-Benutzer.pdf
(1.24 MiB) 116-mal heruntergeladen
Link zum letzten Software Release (1.7):
http://www.ginger-electronic.com/Downlo ... terV17.zip
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 05.03.2016, 12:56

So hier nun das neue Release 1.8 zum Downloaden inklusive Handbuch.

http://www.ginger-electronic.com/Downlo ... terV18.zip

Die letzten Änderungen:

Code: Alles auswählen

## [V1.8] - 2016.02
### Added
[+] iobase address programmable with update utility ZXMORE18.p and later versions
[+] save via usb flash media with new USB controller update (rev. 1.8, 01.2016)
[+] save via usb flash media for partly RAM contents with MEMORY.BIN:<address>,<size>
[+] configuration tool for instance configuration (config data written to flash)

### Changed
[*] flash rom programming with partly data of a sector (4kB) supported
[*] exit of load routine with empty filename only
[*] debug and loader moved to tools menu

### Fixed
[-] NTSC display option fixed with correct lines per frame with new CPLD (rev. 01.2016)
[-] NMI generator lockable for ZX Spectrum ROM usage with new CPLD (rev. 01.2016)
Das wichtigste vorzugeben wäre die Wiederherstellung des NTSC Modes über den PAL/NTSC Jumper (ein Bug der letzten Version) und die Integration der SAVE Schnittstelle respektive Speichern von Daten sowie das individuelle Konfigurieren der Instanzen. Diese Konfiguration kann dauerhaft in das Flash programmiert werden. IO Adressen lassen sich nun auch individuell programmieren. Weitere Infos im Thread "Fragen und Antworten" (siehe oben, erster Beitrag).
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 22.03.2016, 20:58

Hier eine neue Version des ZXmore18.p um das Update in Instanz 0 zu programmieren.
Die ursprüngliche Version hatte einen Fehler und nur das Flash ROM von 0-8k gelöscht.
Die neue Version hat aber 10k ROM code.
Beim Update von 1.7 auf 1.8 stört das nicht, weil der Bereich mit $FF initialisiert ist.
Es kann allerdings ggf. was anderes in dem Bereich programmiert worden sein und dann steht da unter Umständen Quark im ROM. :wink:
ZXMORE18.p.zip
(8 KiB) 78-mal heruntergeladen
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2074
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von schombi » 23.03.2016, 07:07

Danke Karl, werde ich hoffentlich gleich heute Abend flashen.

*Sorry fürs Posten - hatte den oben stehenden Kommentar vergessen*
Zuletzt geändert von schombi am 23.03.2016, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 23.03.2016, 11:26

Brauchst Du nicht, Du hast ja die aktuelle Version.
Das ist nur die Korrektur des Programmierprogramms, für alle Fälle.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 18.04.2016, 21:15

Für folgende Probleme gibt es einen Hardware Hack:

1) vertikale Linien zwischen Buchstaben
Beim Startscreen des ZXmore oder in den entsprechenden Masken können im Einzelfall zwischen den Buchstaben vertikale dünne Linien erscheinen. Grund ist offenbar eine Timingabhängigkeit von bestimmten Produktionsreihen des Videoschieberegisters 74HCT165. Als Abhilfe kann zwischen Pin 1 und Pin 7 von IC21 (74AC86) ein Kondensator von 47pF geschaltet werden. Dieser verzögert das Inverter Signal und gleicht die Verzögerung aus. Möglicherweise verschwinden die vertikalen Linien nicht vollständig aber sollten dann nicht mehr störend wahrgenommen werden.

2) Multitasking in Instanz 6 funktioniert nicht
Wenn in Instanz 6 das Multitasking nicht funktioniert oder in Instanz 6 Abstürze auftreten, liegt dies an zu niedrigem Spannungspegel von A16 (ca. 1.5-1.6V). Als Abhilfe sollte hier ggf. R30 von 220R auf 120R oder 100R reduziert werden. Dadurch wird der Spannungsabfall an R30 kleiner und der Pegel an A16 höher (ca. 2.0V). Als Folge wird die Gesamthelligkeit der LED etwas höher, auf die Farbaufteilung (Mischfarben) sollte das keinen nennenswerten Einfluss haben.

Beide Modifikationen sind nicht zwingend notwendig. Das Beseitigen der vertikalen Linien ist nur ein optisches Phänomen - die Nutzung der Instanz 6 kann man sonst auch einfach vermeiden oder für ZX80 oder zumindest ZX81 ohne ZXmore Steuerung nutzen. Es ist nicht sichergestellt, dass Instanz 6 in diesem Modus einwandfrei arbeitet, bislang war das bei meinem ZXmore der Fall. Kann man ausprobieren.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 27.06.2016, 22:09

Es gibt ein Update auf Release 1.9:

http://www.ginger-electronic.com/Downlo ... terV19.zip

In dem ZIP sind alle nötigen Dateien und auch ein aktualisiertes Manual über die Änderungen resp. neuen Features in Release 1.9.
Das Update kann mit dem im ZIP beiliegenden Programm ZXMORE19.p erfolgen, einfach auf den USB Stick kopieren, in Instanz 1 laden (Doppel-Shift-L) und mit RUN ausführen und den Anweisungen folgen. Mehr dazu im Handbuch, es funktioniert genauso wie das Update auf Version 1.8.

Folgendes ist neu oder hat sich geändert:

Code: Alles auswählen

## [V1.9] - 2016.06
### Added
[+] multi tasking mode (automatic instant switching with time slice)
[+] added support for vdrive protocol with minimalistic driver
[+] backup of single instances as *.BAK and continue session later (after power-off)
[+] saved single instances maybe continued on any other instance, easy cloning possible
[+] backup and restore of complete ZXmaster including all active instances in tools menu
[+] restore of previously saved backup with pressing NEWLINE during reset or power-up

### Changed
[*] instance switching moved from top margin to bottom margin due to technical reasons

### Fixed
[-] frame synchronisation between instance switching (smooth switching)
[-] video timing precised
[-] ZX81 FAST mode display A15 fix with new CPLD (rev. 06.2016)
Mehr Beschreibung dazu im Frage/Antwort Thread, hier nur die Fakten. 8)
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 16.07.2016, 15:56

Ein kleiner Hinweis, der Probleme mit älteren gespeicherten Flash Konfigurationen löst:

Sollten die Instanzen nur mit einem leeren Bildschirm angezeigt werden, kann das folgendermassen gelöst werden:

SHIFT-C und Reset Taster drücken (oder Power-On)
Die so auf Defaultwerte gesetzte Tabelle muss dann anschließend mit Edit/Write (E/W) in das Flash ROM überschrieben werden, ansonsten ist SHIFT-C und Reset nur eine temporäre Lösung.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 18.07.2016, 01:36

Hier ein optionales Bugfix Release ZXmore 2.0a.
Behoben wurde ein Bug im SAVE Module (DS-S) wenn Dateien auf anderen Plattformen genutzt werden.
Außerdem behoben wurde ein Bug in der VDRIVE Schnittstelle.

Normale Nutzer brauchen dieses Bugfix Release nicht explizit zu installieren - es fließt automatisch in die nächste offizielle Version ein.
Dateianhänge
ZXMOR20A.p
(14.37 KiB) 64-mal heruntergeladen
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZXmore - Infos & Updates

Beitrag von PokeMon » 13.09.2016, 13:07

Hier noch ein weiteres Bugfix Release, welches schon länger fertig ist aber ich vergessen habe offiziell zu posten, Release 2.0b.
Da wurde der Bug mit der Display Anzeige im Multi Tasking Betrieb behoben, wenn zusätzlich in einer Instanz RAM ab 8k konfiguriert wurde.
Das braucht nur im Bedarfsfall installiert werden und hat nur Einfluss bei der Kombination RAM ab 8k und (!) Multitasking Betrieb.

Da im Multitasking Betrieb eigene Bildroutinen genutzt werden, die den Inhalt des DFILE anzeigen, funktioniert dies ggf. nicht mit eigenen Bildschirmtreibern oder Grafik. In diesen Fällen kann man den Multitasking Mode zwar nutzen, aber beim Umschalten nichts aktualisiertes sehen. Ggf. kann man Multitasking mit Doppelshift-M kurz ausschalten und danach wieder einschalten. Das nur zur Erinnerung. :wink:
ZXMOR20B.p
(14.37 KiB) 63-mal heruntergeladen
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Antworten