Composite über den Expansionsport

ZX-Team Forum
Antworten
Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2029
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Composite über den Expansionsport

Beitrag von schombi » 15.02.2017, 15:42

Am Spectrum benutze ich ganz gerne das Kempston-Mouse Interface, welches ein Composite Videosignal über den Expansionsport bietet.
KM2016small.jpg
KM2016small.jpg (25.01 KiB) 547 mal betrachtet
So muss man einen un-modifizierten Speccy nicht umlöten, hat im Vergleich zu RF das bessere Bild und kann schnell ein wenig Troubleshooting betreiben. Jetzt frage ich mich, geht das technisch am 81er auch und wenn ja, hat jemand solch ein "Composite Video Interface" schon realisiert?

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1262
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: Composite über den Expansionsport

Beitrag von ZX-Heinz » 15.02.2017, 16:36

Hallo schombi,
ich habe mir die Stromlaufpläne einmal angesehen. Beim Speccy Iss4 und Iss6 ist das Videosignal auf dem Edge Connector herausgeführt, und dies wird beim Interface einfach durchgeschleift und an die Cinch-Bu gelegt. Beim Iss2 ist der Anschluss intern nicht beschaltet, es müsste auf dem Iss2-board erst eine Brücke gesetzt werden. Bei dem wirst Du mit KM2016 auch kein Bild bekommen.
Beim Zeddy gibt es diese Leitung nach außen überhaupt nicht, dort liegen an dieser Stelle am Egde-Connector Adressleitungen. Also Finger weg davon!
Gruß, Heinz

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2029
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Composite über den Expansionsport

Beitrag von schombi » 16.02.2017, 07:18

Danke Dir für die Erklärung, Heinz!

Schade, so ein Composite Interface wäre eine schöne Sache gewesen.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2029
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Composite über den Expansionsport

Beitrag von schombi » 18.02.2017, 19:43

Brendan Alford hat genau so ein Interface in minimalistischter Ausführung für den Speccy gebaut:
c1.jpg
c1.jpg (72.98 KiB) 479 mal betrachtet
c2.jpg
c2.jpg (74.14 KiB) 479 mal betrachtet
Wie Heinz sagte, Issue1 und Issue2 gehen nicht.

Code: Alles auswählen

Just sharing a little bodge I threw together tonight to allow composite output from an unmodified Spectrum.

Handy for testing, the signal's quite noisy so you wouldn't want to use it like this for normal use. It also won't work on some Issue 1 or 2 machines (specifically those that haven't got the VID 'strap' connection installed on the PCB).

IMPORTANT NOTE: This'll only work on 16K or 48K machines as the 128 series don't have the signal on the edge connector.

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 332
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: Composite über den Expansionsport

Beitrag von Grautier » 19.02.2017, 16:10

Ich hatte mir auch eine Buchse auf einer Lochrasterplatine angebracht und gemerkt, das es nur ab Issue 3 aufwärts funktioniert und die Bildqualität auch noch sehr mies war.
Auf dem ZX81 gibt es als alternative das Chroma Interface.

Antworten