Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

ZX-Team Forum
Antworten
Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 13.05.2017, 13:34

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich denke ich kann jetzt mit dem Bestellprozess für das ZX81 Backplane Projekt starten. Vorab noch ein zwei Hinweise und im Anhang dann eine Übersicht mit den von mir bis jetzt kalkulierten Preisen. Diese beinhalten auch (immer anteilig auf jeweils 10 Platinen bezogen) die Lieferantenkosten.

Wer die Bauteile selber einkaufen möchte, für den habe ich zu den bis jetzt verfügbaren Karten und Boards eine BOM mit in das PDF Dokument eingefügt.

Bitte beachtet:
Den ZEDDY Standard Stecker möchte ich ungern anbieten, da ich ungern die mechanischen Vorarbeiten durchführen möchte und darüber hinaus denke ich, dass dieser hier im Forum bereits in grossen Mengen von anderen Mitgliedern eingekauft wurde und diese eventuell bereit sind den einen oder anderen Stecker zu veräussern. Sofern also beim Bus Treiber ein Standard ZEDDY Stecker eingesetzt werden soll, dann bitte bei einer Order dies angeben, dann wird kein VG64 Stecker für den Bus Driver geliefert.

Auf dem Bus Driver kommt jetzt Stefan's Spannungsreglerplatinchen zum Einsatz. Ich habe aber die bisherige Möglichkeit des Einsatzes eines AIMTEC Spannungsreglers weiterhin auf dem Board belassen. Wer statt Stefan's Spannungsregler also lieber den AIMTEC einsetzen möchte, müsste dies bei einer Order Bitte angeben, der kalkulierte Preis beinhaltet Stefan's Platinchen.

Hinweis - Bestellungen bitte nur per PN:
Zum Ablauf der Bestellungen bitte ich um Zusendung einer PN inkl. Kontakt-/Adressdatendaten (eMail und Adressdaten, Telefon) sowie die Anzahl der gewünschten Platinen bzw. Bauteilsätze. Ich bitte wenn dann um Vorkasse, per Paypal (Freund) oder via Banküberweisung. Sofern ich die Bestellungen bei den Lieferanten auslöse, würde ich die Besteller darüber informieren und dann um Überweisung bitten.

Thema grosse Backplane: es gibt zur Zeit zwei Varianten: Tea Cup Edition / "Irish" Whisky Glas Edition

So... ich hoffe ich habe alles soweit berücksichtigt, damit das ordentlich ablaufen kann.

Hier nun die Übersicht der verfügbaren/bestellbaren Karten.

Projekt ZX81 Backplane - Offer & BOMs 20170630.pdf
(1.78 MiB) 28-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von tokabln am 30.06.2017, 18:16, insgesamt 3-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 13.05.2017, 18:49

Wie versprochen anbei die Schematics & die jeweiligen PCB Print Layouts.

An der Dokumentation zum Aufbau etc. muß ich noch arbeiten. Das will ich aber an den letztgültigen Boards mit entsprechenden Bildern durchführen, damit da keine ? bei dem Einen oder Anderen auftauchen.

Projekt ZX81 Backplane - Schematics & PCB Layouts.pdf
(1.27 MiB) 49-mal heruntergeladen
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 15.05.2017, 12:25

Liebe Community,

während der Entwicklung der einzelnen Backplane Komponenten gab es einige Interessenten, welche die eine oder andere Platine haben wollten oder zumindestens Interesse signalisierten.

Bis jetzt liegen aber ganz offiziell nur von Siggi und Karl Bestellungen über eine PN an mich vor. Wer also Interesse hat und die eine oder andere Platine haben möchte, ist doch bitte so gut und schreibt mir eine PN mit den im Eingangspost dieses Threads beschriebenen Informationen. Ich möchte wenn möglich gegen Ende dieser Woche eine Bestellung bei seeed für die dann georderten Platinen starten.

Sollten noch Informationen für eine Entscheidung fehlen, dann bitte eine kurze Rückmeldung in diesem Thread.

Ganz lieben Dank und eine schöne Woche.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2572
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von Paul » 15.05.2017, 13:06

Die ZX-Stecker liefere ich gerne zum Selbstkostenpreis 1€/Stk.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 15.05.2017, 13:13

Oh... das ist super Paul. Lieben Dank dafür.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2161
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von siggi » 15.05.2017, 15:36

tokabln hat geschrieben:
15.05.2017, 12:25
Wer also Interesse hat und die eine oder andere Platine haben möchte, ist doch bitte so gut und schreibt mir eine PN mit den im Eingangspost dieses Threads beschriebenen Informationen. Ich möchte wenn möglich gegen Ende dieser Woche eine Bestellung bei seeed für die dann georderten Platinen starten.
Falls sich die "üblichen Verdächtigen" bis dahin nicht gemeldet haben (sind ja vielleicht nochmal in Winterschlaf verfallen :wink: und lesen den Thread erst später): dann schick mir von jeder Platinensorte noch 3 Leerplatinen mit, die Lege ich mir auf Lager, falls ein Nachzügler dann noch kommt ...

Gruß
Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 651
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von Jungsi » 15.05.2017, 22:03

Ich bin ja nicht sicher ob das für meine beiden Karten die dazu passen - ZXblast und ZeddyNet - nicht übertrieben ist ;-) Es könnten aber noch Karten hinzu kommen ;-)
Frage: Wenn ich die Backplane Enhanced nehme benötige ich "zwangsweise" auch den Bus-Driver und die Terminaton Card damit alles funktioniert?
Dann würde ich die kompletten Bausätze nehmen - für das Löten muss ich dann noch jemanden suchen ;-)
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2572
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von Paul » 15.05.2017, 22:10

Das löten kann ich für dich machen.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2161
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von siggi » 15.05.2017, 22:16

Die "große" Backplane sollte man nur mit Bustreiber benutzen. Es ist ein Glücksfall, wenn die ohne funktioniert, aber nicht ausgeschlossen.
Für 2 Karten würde ich die Minibackplane nehmen. Wenn eine dritte dazu kommt, dann eine weitere Minibackplane. Und wenn noch mehr, dann die große Backplane mit Treiber. Busabschluß braucht man wohl nicht unbedingt, mit ihm ist man aber auf der sicheren Seite.

Gruß
Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 15.05.2017, 22:17

Hallo Jungsi,

ich weiß ich bin nicht geschäftstüchtig :evil: und will das hier auch nicht sein. Es ist ein Hobby... daher für Deine zwei Karten würde erstmal der Bus Driver und die Mini Backplane reichen. Es würde sicher auch ganz ohne den Bus Treiber gehen, aber dann wird halt der Zeddy belastet. Mit dem Bus Driver brauchtst Du nur eine Spannungsquelle von +9V am Bus Driver und dieser versorgt dann den Zeddy mit +5V als auch die an die Mini Backplane angeschlossenen Karten. Vorteil, der Zeddy Spannungsregler bleibt aussen vor und somit völlig kalt.

Das Löten dieser beiden Karten kann ich gerne übernehmen... wenn Du dann später weitere Karten (gleichzeitig) anschliessen möchtest, dann käme die grosse Backplane zum Einsatz. Es ging bei Siggi und bei mir auch ohne die Termination Karte und bei Joachim wohl auch allerdings kann es sein das einige Karten dann nicht richtig mitspielen, da die Signale verschliffen werden. Das kann man aber auch ausprobieren und ggf. dann die Termination Karte einsetzen.

Alles weitere musst Du Dir nun überlegen. :mrgreen:
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 19.05.2017, 15:50

Moin, Moin,

ich habe soeben die Orders & BOM Datei (siehe ersten Post dieses Threads) download/file.php?id=6142 aktualisiert. Sie enthält jetzt auch die neue
  • Backplane als 19" Rackversion -> ZX81-BP003R
als auch die
  • ZX81 Prototyp Karte -> ZX81-BP00X
Zusätzlich habe ich mehr schlecht als recht 3D Bilder aus KiCAD eingefügt. Diese werde ich demnächst gegen etwas bessere Foto's der jeweiligen Boards ersetzen. Die 3D Bilder haben zum Teil fehlerhafte Steckerabbildungen, da KiCAD z.B. für gewinkelte VG64 Stecker noch keine vernünftigen 3D Modelle anbietet. Ich hoffe man kann trotzdem erkennen, was gemeint ist.

Ich habe darüber hinaus die bis heute Mittag eingegangenen Bestellungen sowohl im Laufe der Woche als auch heute bei seeed in Auftrag gegeben.

Soweit zum Stand der Dinge.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 28.05.2017, 19:07

Kurzer Zwischenstatus,

ich habe fast alle Bauteile (es fehlen noch die gew. Federleisten) zusammen. Die Spannungsregler für die bestellten Bausätze werde ich heute spätestens morgen bei Stefan ordern. Die Platinen fehlen auch noch sind aber seitens seeed versandt... und kommen hoffentlich bald an. Dann werde ich den Versand starten und die Platinen mit Lötservice fertigstellen und ebenfalls versenden.

LG aus dem (viel zu) heißen Berlin
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 651
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von Jungsi » 11.06.2017, 22:01

Bitte 1 x ZX81-BP005 - (H4TH) VDrive Connection Card für mich. VG64 Stecker ist ok.
Am Besten wäre bitte wieder inkl. Bauteilen und gelötet ;-)
Vdrive von Stefan hab ich aus Mahlerts...
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 11.06.2017, 22:24

Hallo Gerhard,

alles klar... ist notiert und mach ich gerne. Preis folgt... :mrgreen: ist aber denke ich unter 10Euro, da nur wenige Bauteile.

LG Torsten
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2572
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von Paul » 12.06.2017, 06:43

Jungsi hat geschrieben:
11.06.2017, 22:01
Bitte 1 x ZX81-BP005 - (H4TH) VDrive Connection Card für mich. VG64 Stecker ist ok.
Vdrive von Stefan hab ich aus Mahlerts...
Für mich bitte nur die Platine.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1122
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Projekt ZX81 Backplane - Orders & BOMs

Beitrag von tokabln » 30.06.2017, 18:19

Moin, Moin,

ich habe soeben die Orders & BOM Datei (siehe ersten Post dieses Threads) download/file.php?id=6142 aktualisiert. Sie enthält jetzt auch die

(H4TH) VDrive Connection Card (ZX81-BP005) die allerdings nicht mit dem BusDriver zusammen funktioniert.

Zusätzlich habe ich jetzt Foto's der jeweils finalen Karten und Boards in der Orders & BOM Datei aufgenommen, damit man sich nun ein Bild der jeweiligen Karte machen kann.

Soweit zum Stand der Dinge, ich bin immer mal wieder dabei das Problem im Zusammenspiel BusDriver & (H4TH) VDrive Card einzugrenzen, hab da aber im Moment wenig Zeit investiert. Ich hoffe da eine Lösung zu finden.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Antworten