Seite 1 von 1

Mit TForth 1.2 speichern und laden mit EightyOne 1.7 funktioniert

Verfasst: 25.10.2017, 11:08
von funkheld
Hallo,habe in EightyOne 1.7 ZXPAND aktiviert.
Dann das TForth 1.2 installiert. Es hat jetzt den Befehl FSAVE und FLOAD.

Wenn ich im Forth s" Forth" fsave eingebe wird das Forth, welches ich vorher mit neuen Wörten erweitert habe gespeichert im Ordner "ZXpand_SD_Card" von EightyOne 1.7 mit dem Namen Forth.p.

Mit TForth 1.3 funktioniert es nicht, weil da der Befehl Fsave und Fload nicht drin ist.
Hmmm....ein tolle Sache dieses TForth beliebig mit eigenen Wörtern erweitern bzw Spiele basteln.


Gruss

Re: Mit TForth 1.2 speichern und laden mit EightyOne 1.7 funktioniert

Verfasst: 25.10.2017, 11:33
von mrtinb
Denken Sie daran, Ihre fehlenden Wörter in library.fth zu finden.

Re: Mit TForth 1.2 speichern und laden mit EightyOne 1.7 funktioniert

Verfasst: 25.10.2017, 19:41
von funkheld
Mit der Library.fth kommt ein "Load empty stack"
Gehe so vor mit dem Laden :
Load Block...
Filename : D:\zx81\tForth12\Library.fth
Address = 32768

Danach in Tforth : 32768 load

Dann kommt die Fehlermeldung

Was bedeuten nach VLIST die schwrzen Zeichen ?

GRuss

Re: Mit TForth 1.2 speichern und laden mit EightyOne 1.7 funktioniert

Verfasst: 25.10.2017, 21:50
von mrtinb
Ich bekomme den gleichen Fehler. Wenn ich VLIST tippe, kann ich sehen, dass POSTPONE das letzte Wort ist, das erstellt wurde. Bei der Erstellung des Wortes DLITERAL muss also etwas schief gelaufen sein. Ich nehme an, TForth kann eine so große Datei wie library.fth nicht verarbeiten.

Ich empfehle, nur die Wörter aus library.fth einzubinden, die Sie in Ihrem Projekt benötigen.

Über die schwarzen Zeichen schauen Sie sich chars.jpg im selben Ordner an.

(Erstellt mit Google Translate)

Re: Mit TForth 1.2 speichern und laden mit EightyOne 1.7 funktioniert

Verfasst: 25.10.2017, 22:22
von funkheld
Danke für deine Antwort.

Gruss