23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

ZX-Team Forum
Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1149
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 19.09.2018, 22:00

Sehr schön - und ohne die Zeitumstellung haben wir jetzt 2 Stunden mehr (oder verrechne ich mich da?) :lol:
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Luzie
User
Beiträge: 734
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 17.10.2018, 17:12

Ich möchte mich hiermit mal anmelden für das ZX-Team Treffen 2019.

Zusammen mit meiner Freundin als "Mitbesucher".

Unterkunft (ob extern oder in Mahlerts), wird noch kurzfristig vorher geklärt.

Gruß,

Luzie

ingo
User
Beiträge: 566
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von ingo » 27.10.2018, 12:37

Hallo,

ich habe gerade festgestellt, daß ich mich scheinbar noch nicht angemeldet habe. Dann melde ich mich hiermit an mit Sandra zum Treffen zu kommen.

Viele Grüße

Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

ingo
User
Beiträge: 566
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von ingo » 28.10.2018, 10:10

Hallo Jens,
Jens hat geschrieben:
11.03.2018, 08:04
Hallo User!

Der Termin für 2019 steht fest:

Hier die bisherigen Anmeldungen (Stand 19.10.2018):


Von Freitag bis Sonntag:

- Dieter Hucke

...

- Luzie und die Lebensgefahr

...

Gruß
Jens
Ich liebe die Autokorrektur. Sie hat manchmal eine eigene Art von Humor.

Viele Grüße

Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1149
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 28.10.2018, 23:37

Ich liebe die Autokorrektur. Sie hat manchmal eine eigene Art von Humor.
Da hast Du absolut Recht :lol:
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von siggi » 29.10.2018, 11:13

Mahlzeit!
Ich bin (mindestens) Samstag dabei.
Bis denne dann
Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
Peter Liebert-Adelt
User
Beiträge: 536
Registriert: 13.03.2004, 23:07
Wohnort: D-31246 Ilsede-Oberg
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Peter Liebert-Adelt » 29.10.2018, 15:20

siggi hat geschrieben:
29.10.2018, 11:13
(mindestens)
Oha! Das ist neu! :D

Peter, der sich freut! :wink:

Benutzeravatar
radiofreak
User
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2017, 20:06
Wohnort: Schwabach

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von radiofreak » 29.10.2018, 21:10

Besteht vielleicht Interesse an einem Vortrag über FPGAs?

Ich beschäftige mich sowohl beruflich, als auch privat mit FPGAs und es ist vermutlich niemandem entgangen, dass diese schon längst auch im Retrocomputing ihren Einzug gehalten haben (siehe C-One, MiST, ZX-UNO, Q68, ZX Spectrum Next).

Ich könnte einen Einblick zu FPGAs geben sowie Fragen beantworten, sodass ich Interessierten den Einstieg zu diesem Thema erleichtern könnte.

Viele Grüße,
Ferdinand

ingo
User
Beiträge: 566
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von ingo » 29.10.2018, 22:01

Hallo Ferdinand,

ich habe vor Jahren mal mit einem Altera-Chip ein Problem gelöst - mein einziger Kontakt zu FPGAs bis heute.

Ich hätte großes Interesse an Deinem Vortrag.

Viele Grüße

Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2823
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Paul » 29.10.2018, 22:12

radiofreak hat geschrieben:
29.10.2018, 21:10
Besteht vielleicht Interesse an einem Vortrag über FPGAs?
Aber sicher. Vielleicht willst du ja auch unseren Blauen Engel (auch BAMM genannt) kennenlernen. Über unterstützung in diesen Projekt freuen wir uns sehr.
BAMM ist ein BlueAngelMultiMachine Rechner von uns mit entweder CP/M oder ZX80/ZX81/JupiterAce auf einem Altera.
Siehe auch viewtopic.php?f=2&t=1602&p=22652&hilit= ... gel#p22652
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 366
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Eratosthenes » 30.10.2018, 14:16

Moin, moin!

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass ich wohl auch dabei sein werde?! :D

In diesem Sinne...

MfL
der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Luzie
User
Beiträge: 734
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 30.10.2018, 20:04

Jens hat geschrieben:
11.03.2018, 08:04
- Luzie und die Lebensgefahr
Wir dachten schon, woher Jens denn meine Lebensgefährtin so gut einschätzen kann:-)

Zumal er die noch gar nicht kennen kann, weil ich mir ihr erst seit "nach Mahlterts 2017" zusammen gekommen bin.

Luzie
User
Beiträge: 734
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 30.10.2018, 20:07

radiofreak hat geschrieben:
29.10.2018, 21:10
Besteht vielleicht Interesse an einem Vortrag über FPGAs?
Ganz klar ja von mir!

Vor allem interessiert mich wo man da eine sinnvolle Grenze zieht mit echter Hardware um den FPGA außen herum und welchen Hardware-Teil man besser im FPGA "in Software emuliert".

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1149
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 31.10.2018, 10:55

Wir dachten schon, woher Jens denn meine Lebensgefährtin so gut einschätzen kann:-)
Ich sprach aus Erfahrung !!!

Zum Vortrag FPGA kann ich sagen (auch weil es sich so schön reimt): Eff Pe Ge Ah: JA

Liebe Grüße
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von siggi » 04.11.2018, 16:11

Wenn noch Zeit ist, Bedarf besteht, und mir nicht noch was aktuelleres dazwischen kommt ;-) :
dann könnte ich mir die Fortsetzung meines Midi-Vortrags vorstellen, denn mit MIDI ist ja nach dem letzten Treffen noch ganz anders weitergegangen:
- Aufbau von Midi-Dateien, Midi-Formate, Timing
- Umsetzung des Midi-Timings im Zeddy-Midi-Player (NMI-Routine, Timing-Umrechnung)
- Gimmicks im Midi-Player (Speed Manipulation, Anzeige von Text im Midi-File)
- Benutzung des Playall-Programms zum Abspielen der Midi-Dateien im aktuellen Verzeichenis auf Stick.
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1149
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 04.11.2018, 22:42

Hey Siggi.

Das wäre fantastisch. Ich habe inzwischen ein paar Synthesizer und der Zeddy unterstützt mich mit Midi 8)



Synthis.jpg
Synthis.jpg (160.5 KiB) 464 mal betrachtet


Gruß
Jens

P.S.: Ohne zuviel zu verraten... ich zeige auf dem Treffen was davon!
Zuletzt geändert von Jens am 28.11.2018, 01:20, insgesamt 1-mal geändert.
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von siggi » 04.11.2018, 23:54

Upps. Sieht ja so aus, als müsste ich den Midiplayer auf ZxMore umheben, damit er 8 Midi Devices (in 8 Instanzen) zugleich ansteuern kann :mrgreen:

Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2823
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Paul » 07.12.2018, 23:54

Heute sind es noch 111 Tage bis Mahlerts :D
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2539
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von schombi » 12.12.2018, 19:12

Wenn ich auf einem Einzeltisch bestehe (und ggf. einem Einzelzimmer zum Aufbau meiner Rechner), dann muss ich vermutlich dieses neue Seidentuch als Bandana tragen? :D :D
IMG_8111.JPG
IMG_8111.JPG (30.97 KiB) 10 mal betrachtet

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2823
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Paul » 12.12.2018, 19:40

schombi hat geschrieben:
12.12.2018, 19:12
Wenn ich auf einem Einzeltisch bestehe (und ggf. einem Einzelzimmer zum Aufbau meiner Rechner), dann muss ich vermutlich dieses neue Seidentuch als Bandana tragen? :D :D
IMG_8111.JPG
Hast du ein Glück das wir so ein toleranter Haufen sind. Das Bandana darfst du selbstverständlich tragen, vorausgesetzt du hast für den passenden Rechner entweder eine Hardware entwickelt die du vorführst oder einen ZX81 Emulator auf dem Rechner den du vorführst. :mrgreen:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von siggi » 12.12.2018, 20:03

Na vielleicht macht ZSOLT bis dahin einen "CommoOnTheZeddy" ;-)

Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Antworten