23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

ZX-Team Forum
Benutzeravatar
bodo
User
Beiträge: 321
Registriert: 14.02.2007, 17:21
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von bodo » 23.03.2019, 18:13

Weil wir gerade den Dachboden ausräumen - große Dinge werfen ihre Schatten voraus, einer der Gründe, weshalb ich nicht dabei sein kann - habe ich noch ein bisschen altertümliches Computerzeugs gefunden. Es hat zwar keinen Sinclair-Ursprung :oops:, aber vielleicht möchte es doch jemand haben.
  • T-Online Starterkit mit Speedport W-500V (soweit ich mich erinnere, ging das WLAN nicht mehr)
  • Tasche für kleinen Laptop / Netbook / Notebook, "boeder", dunkelgrün, ohne Gurt, bis 27cm x 23cm x 3cm
  • Quick View Plus Datei Viewer für Windows 3.1
  • Norton Uninstall für Windows NT / WIndows 95
  • SuSE Linux 7.0 Personal komplett mit Datenträgern und Büchern
  • SuSE Linux 8.2 Professionell komplett mit Datenträgern und Büchern
Es gibt alles auf Ebay-Kleinanzeigen zu sehen, siehe https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=26002430. An euch gebe ich es natürlich für lau ab, wenn ein Preis dransteht!

Falls Interesse besteht, gibt es vermutlich zwei Alternativen:
  • Einer kommt auf der Fahrt in den Süden in Braunschweig-Lehndorf vorbei und sackt das ein;
  • Ich packe es zur Seite (hoffentlich finde ich eine Lücke) und bringe es nächstes Jahr mit.
Ansonsten wünsche ich euch allen gute Hin- und Rückreisen und richtig viel Erfolg und Spaß beim Treffen!
B0D0: Real programmers do it in hex.

christoph
User
Beiträge: 410
Registriert: 26.08.2012, 18:16
Wohnort: Oschersleben
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von christoph » 23.03.2019, 23:35

ZX-Heinz hat geschrieben:
22.03.2019, 15:41
christoph hat geschrieben:
22.03.2019, 10:40
Hat jemand Ahnung, wie man die Ear und Mic Eingänge am Lambda 8300 verbessern kann, sodass ich Programme speichern und laden kann?
Hallo Christoph,
wo liegt denn Dein eigentliches Problem?
Ich habe vor einiger Zeit versucht, Programme zu laden und das funktionierte leider nicht so und ich fand nach ewigem Drehen am Lautstärkepegel des Computers den Fehler nicht. Also testete ich eine eigentlich von der Qualität her noch nie verwendete Kassette aus den 90ern (lag unbenutzt im Keller) und seltsamerweise war die Lautstärke ganz adäquat für Programme nur scheint da irgend ein Rauschen zu sein, das den Ladevorgang abzubrechen scheint, sobald auch nur irgendwas ernsthaft geladen werden kann. Ich bin verwirrt :?:
MfG
Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört, weise ist derjenige, der die richtige Hälfte wählt.

Benutzeravatar
edi_z
User
Beiträge: 27
Registriert: 16.01.2018, 21:18
Wohnort: Graz

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von edi_z » 24.03.2019, 08:48

ingo hat geschrieben:
20.03.2019, 16:06
Ich suche noch ein gut erhaltenes leeres Spektrum+ Gehäuse. Aber das wird wohl schwer werden...

Gruß Ingo.
Hallo Ingo,

hätte ein Spectrum + Upgrade Gehäuse ohne Membrane einem Mod und einer kleien Verletzung (mehr Fotos im Zip)
IMG_4458.jpg
IMG_4458.jpg (116.93 KiB) 782 mal betrachtet
IMG_4466.jpg
IMG_4466.jpg (116.76 KiB) 782 mal betrachtet
was fehlt:
22K Widerstand
User Guide
Casette
Garantiekarte

Bei Interesse PN
Dateianhänge
Spectrum+Case.zip
(2.03 MiB) 11-mal heruntergeladen
Sinclair ZX81 - ZX Spectrum+ | Atari 800XL | C64

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2512
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von siggi » 24.03.2019, 09:54

christoph hat geschrieben:
23.03.2019, 23:35
und seltsamerweise war die Lautstärke ganz adäquat für Programme nur scheint da irgend ein Rauschen zu sein, das den Ladevorgang abzubrechen scheint, sobald auch nur irgendwas ernsthaft geladen werden kann. Ich bin verwirrt :?:
MfG
Hallo Christoph
ein Rauschen kann durch eine "Erdschleife" entstehen. Idealerweise ist die Erdung (-> Abschirmung in Kabeln) punktförmig angeschlossen. Wenn sie das aber nicht ist, sondern Schleifen bildet, können über die unterschiedlichen Stränge dicke Ausgleichsströme fließen, die dann Störungen bringen.

Beim Zeddy heißt das: nie MIC und LOAD-Anschluß zugleich mit dem Rekorder verbinden, immer nur das aktuell benötigte Kabel stecken!
Und Brummen/Rauschen kann auch über's Netzteil des Rekorders kommen. Da kann helfen, den Rekorder mit Batterie zu betreiben.

Gruß
Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
mrtinb
User
Beiträge: 130
Registriert: 30.12.2016, 07:16
Wohnort: Kolding, Denmark
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von mrtinb » 25.03.2019, 11:54

Mein Auto ist kaputt, also fahre ich mit dem Zug nach Fulda. Kann mich jemand am Bahnhof Fulda abholen?
Martin
ZX81, Lambda 8300, Commodore 64, Mac G4 Cube

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2892
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Paul » 25.03.2019, 13:08

Das organisieren wir. Bitte sage uns wann du ankommen wirst. Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
mrtinb
User
Beiträge: 130
Registriert: 30.12.2016, 07:16
Wohnort: Kolding, Denmark
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von mrtinb » 25.03.2019, 13:48

Fulda Freitag um 16:32 Uhr
Martin
ZX81, Lambda 8300, Commodore 64, Mac G4 Cube

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2892
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Paul » 25.03.2019, 14:26

Danke. Wir besprechen das heute Abend.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Martin
User
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2007, 19:15

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Martin » 26.03.2019, 10:27

Hallo Jens,

>Wer ein FRAGEZEICHEN stehen hat, der schreibt bitte kurz, ob er im Haus oder Extern übernachtet, dann kann ich besser planen
<

es steht kein "?" neben meinem Namen,
nur so ein "|", aber ich würde gerne im Rhönhaus übernachten, R oder RM

Grüße,
Martin

Benutzeravatar
mrtinb
User
Beiträge: 130
Registriert: 30.12.2016, 07:16
Wohnort: Kolding, Denmark
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von mrtinb » 26.03.2019, 10:49

Eine kleine praktische Frage: Ich gehe davon aus, dass ich Bettwäsche mitbringen, Kissen und Schlafsack. Oder sind Kissen und Bettdecken, also muss ich stattdessen Bettwäsche mitbringen?
Martin
ZX81, Lambda 8300, Commodore 64, Mac G4 Cube

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1186
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 26.03.2019, 10:52

Martin hat geschrieben:
26.03.2019, 10:27
...nur so ein "|", aber ich würde gerne im Rhönhaus übernachten...
Hallo Martin.

Sehr aufmerksam. Du bist inzwischen auf R gesetzt (I sollte Intern heißen)...

Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1186
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 26.03.2019, 11:13

Bei dieser Gelegenheit:

Ich habe eine grobe Kostenplanung und neue Kalkulation für dieses Jahr gemacht. Diese kann gerne beim Treffen eingesehen werden, aber hier schon mal die "vereinfachte Form":

R oder RM = Roehnhaus (RM = Matratzenlager). Wer im Haus übernachtet, zahlt 22 Euro pro Tag (66 Euro für alle drei Tage). Wer nur eine Nacht bleibt, zahlt also 44 Euro = 2 Tage
E = Extern. Wer außerhalb übernachtet, zahlt wie ein Tagesgast 11 Euro pro Tag (33 Euro für alle drei Tage).
T = Tagesgast. Pro Tag 11 Euro.

So ist es meiner Meinung nach gerecht und die Kosten sind dann komplett gedeckt !

Für alle, die im Roehnhaus schlafen:

Bettzeug ist komplett vorhanden (Decke, Kissen und Bezüge). Wer im Matrazenlager (RM) schläft, sollte einen Schlafsack mitbringen. Evtl. haben wir aber genug Betten zur Verfügung, das sehen wir am Freitag!

Handtücher müssen mitgebracht werden. Zahnbürste nicht vergessen :mrgreen:

Sollten Fragen sein: ich bin unter +49 (0) 172 4064028 jederzeit erreichbar und Freitag ab 14h vor Ort. Wer helfen möchte (zB Tische- und Stühlerücken) kann gerne dazukommen.

Zum Ein- und Ausladen könnt Ihr vorne auf den Hof fahren, die Autos müssen aber danach hinten geparkt werden.

Navi-Futter: https://goo.gl/maps/MTBzEKuRZJq

Ich freue mich, das wir die Einwohnerzahl von Mahlerts diesmal locker verdoppeln 8)

Liebe Grüße und allen eine sichere Anreise!!!
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
QLvsJAGUAR
User
Beiträge: 148
Registriert: 15.04.2012, 12:23
Wohnort: Luzern (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von QLvsJAGUAR » 27.03.2019, 07:56

So langsam geht’s ans packen: Minimal Monitor, MiST, Q68, Notebook, Kameras…

So wie es aktuell aussieht werden zwei Schweizer und zwei Schwaben als Fahrgemeinschaft kommen.

Ich hoffe am Treffen die nächste Version 3.19 der QL/E Distribution fertigstellen zu können. Es harzt noch hier und da auf MiST. Wäre toll ich könnte QL/E auf QL-SD und MiSTer von anderen Teilnehmern feinschleifen.

Was ich schon seit Jahren suche ist eine (gut erhaltene) Originalverpackung des ZX Spectrum. Wenn jemand eine über hat, gerne mitbringen. Zahle gerne etwas.

Freue mich,
Urs
http://www.sinclairql.net/ - THE DISTRIBUTION, QL/E & mehr...
http://www.youtube.com/QLvsJAGUAR
https://plus.google.com/104042128125238901905/posts
Sinclair, QL, ATARI, JAGUAR, NUON, APPLE & mehr...
Videos, Fotos & Hintergrundinformationen

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2648
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von schombi » 27.03.2019, 08:54

Urs, ich denke dieses Jahr sollte ich etwas fuer Dich dabei haben. Schau Dir mal an, ob die OVP fuer Dich ordentlich genug ist.

Eigentlich wollte ich mich dieses Jahr auf Spectrum beschraenken (auch wenn meine SAMs und 81er jetzt beleidigt sind), aber ich habe zufaelligerweise einen Finnischen QL (mit Finnischem Keyboard) reinbekommen, der aber nicht zu tun scheint. Vielleicht packe ich den auch noch ein, wenn noch Platz im Auto ist.

p.s. Die Aussage zur Zeitumstellung in #1 war wohl leider Wunschdenken - aktuell reden wir ja von einer Abschaffung (vielleicht) in 2021...

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 27.03.2019, 21:52

Jens hat geschrieben:
12.03.2019, 09:42
Vielen Dank für das Bier - ich finde das super, das wir a) so viele Dialekte und b) so viele verschiedene Biere haben !!!
Ich bringe auch noch nen Kasten Weizen (Bellheimer Brauerei, also "meine Hausmarke" :lol:) mit: Halb Hefeweizen und Halb Kristallweizen. Soll ja schön sonnig werden am Samstagmittag :wink:

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2648
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von schombi » 28.03.2019, 15:12

Wer übrigens noch Last-Minute eine externe Schlafgelegenheit sucht, Herr Schneider vom Rosenbachschen Löwen in Eckweissbach hat mir gesagt er hätte noch was frei.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 408
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Eratosthenes » 28.03.2019, 16:50

Hallo zusammen,

zwar ist das Zeug schon beinahe gepackt, jedoch komme ich morgen wahrscheinlich nicht so früh los, wie ich eigentlich wollte. Ich werde aber auf jeden Fall am Freitag anreisen.

Falls möglich hätte ich gerne einen halben Tisch in der Spectrum Ecke und irgend ein Bett... :wink:

@Luzie: Wie wäre es, wenn Wir Uns wieder einen Wettbewerb ausdenken? - "Bestzeit Atic Atac" ist ein wenig aufwändig, oder?
(Zumal ich es nicht einmal jedes Mal schaffe...)

Dann bis Morgen. Ich freu' mich.

MfG
der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Was JEDER weiß: Pessimisten sind Optimisten mit Erfahrung.

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 28.03.2019, 20:09

Eratosthenes hat geschrieben:
28.03.2019, 16:50
@Luzie: Wie wäre es, wenn Wir Uns wieder einen Wettbewerb ausdenken? - "Bestzeit Atic Atac" ist ein wenig aufwändig, oder?
(Zumal ich es nicht einmal jedes Mal schaffe...)
Atic Atac kann ich mich gar nedd erinnern, ob ich das so "wettbewerbsmäßig" drauf hatte:-) Vielleicht auch "Ms. Pacman", "Gnasher" oder das gute alte "Gulpman". Stoff gibt genug, da fällt uns schon was ein. Freue mich!

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 28.03.2019, 20:13

An alle: Ich bringe 2 Stück LED-Flachbildfernseher "CHANGHONG CHL L1918" mit, die ganz gut "retromäßig" funktionieren mit SCART RGB IN, HDMI IN, Composite Video Eingang, VGA-IN, 47 cm (18,5 Zoll) TV-Tuner: Analog, Auflösung: 1366x768. Die will ich nicht mehr unbedingt mit nach Hause nehmen, sondern würde sie gerne für ca. 40 EUR pro Stück los werden. Können gerne ausgiebig getestet werden u.a. wegen Bildschirmmodi 4:3 / Vollbild-Stretching etc.:-)

Benutzeravatar
Peter
User
Beiträge: 444
Registriert: 17.09.2013, 10:54

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Peter » 29.03.2019, 08:36

Last Minute Information: Falls jemand noch spontan in Mahlerts seinen Q68 in ein QL Netzwerk einbinden möchte:

Lötkolben, je einen 47 Ohm und 330 Ohm Widerstand, eine 3.5 mm Klinkenbuchse und eine Schottky Diode (z.B. BAT43) mitbringen.
Eine Kurzanleitung schreibe ich noch schnell und bringe die nebst Treibersoftware mit.

ingo
User
Beiträge: 602
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von ingo » 29.03.2019, 10:13

nächste "last-minute-Information":
Sandra und ich kommen nicht zum Treffen. Sandra leidet seit einer Woche unter einem heftigen grippalen Infekt, von dem sie hoffte, ihn bis heute soweit überwunden zu haben, um mitfahren zu können und nun hat es mich auch erwischt. An zweimal 5 Stunden Autofahrt und lange entspannte Computerabende ist nicht zu denken, ganz abgesehen davon, daß wir auch niemanden anstecken wollen.

Wir werden auf die Webcam warten, zuhause am Wohnzimmertisch zwei Spectrumsysteme aufbauen und wenigstens im Geiste bei Euch sein. Ich bin sicher, im nächsten Jahr klappt es wieder mit der Teilnahme. Die Spectrumania in Wittenberg ist ja auch nur noch 4 Monate weg...


Viele Grüße

Ingo und Sandra.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2648
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von schombi » 29.03.2019, 12:00

Das tut mir sehr leid für Euch. Ich wünsche Euch eine baldige und vollständige Genesung.

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 531
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von sbetamax » 29.03.2019, 13:02

Gute Besserung!
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1186
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Jens » 29.03.2019, 18:53

Allen die nicht dabei sein können wünschen wir alles Gute und eine Webcam:

http://webcam.zx-team.org

Liebe Grüße
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: 23. ZX-TEAM-Treffen in Mahlerts

Beitrag von Luzie » 30.03.2019, 10:22

ingo hat geschrieben:
29.03.2019, 10:13
Sandra und ich kommen nicht zum Treffen. Sandra leidet seit einer Woche unter einem heftigen grippalen Infekt...
Viele Grüße
Ingo und Sandra.
Wirklich schade. Euch beiden gute Besserung und auf ein baldiges Wiedersehen auf einem der nächsten Treffen!

Antworten