Grünmonitor am ZX81

ZX-Team Forum
Antworten
Thomas F.
User
Beiträge: 23
Registriert: 03.04.2015, 10:19

Grünmonitor am ZX81

Beitrag von Thomas F. » 30.03.2018, 09:10

Hallo,

ich habe noch mal eine Frage wegen der Bildschirmproblematik. Im Keller ist hier noch ein alter Sanyo Grünmonitor den ich eine Zeitlang per Cinchkabel mit einem Amiga am Monochrome Anschluss verbunden hatte. Würde das auch am ZX81 mit ZX8-CCB funktionieren? Oder gibt es andere/bessere Möglichkeiten?

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2736
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Grünmonitor am ZX81

Beitrag von Paul » 30.03.2018, 09:14

Das funktioniert sehr gut.
Die Farbe ist nur Geschmackssache.
Ich habe sowohl grün als auch s/w Monitore.
Röhre ist viel schöner als so ein LCD.
Dafür ist LCD transportabler.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Thomas F.
User
Beiträge: 23
Registriert: 03.04.2015, 10:19

Re: Grünmonitor am ZX81

Beitrag von Thomas F. » 30.03.2018, 09:42

Sehr schön, Danke!

Stimmt, s/w wäre schöner aber der Grüne ist dafür schon da. Ein späterer Wechsel ist aber auch nicht ausgeschlossen..

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1138
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: Grünmonitor am ZX81

Beitrag von Jens » 30.03.2018, 12:52

Mit dem Video-Out von Pokemon kannst Du auch die Farben invertieren. Also schwarzer Hintergrund mit grüner Schrift. Ich habe einen Monitor mit Bernsteinfarbe. Das Bild ist klar und sieht sehr hübsch aus!!!

moni.jpg
moni.jpg (72.79 KiB) 255 mal betrachtet



Hier noch ein Bild von meinem derzeitigen Setup:

setup.jpg
setup.jpg (77.1 KiB) 255 mal betrachtet


Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Thomas F.
User
Beiträge: 23
Registriert: 03.04.2015, 10:19

Re: Grünmonitor am ZX81

Beitrag von Thomas F. » 30.03.2018, 16:04

Ja, das gefällt mir. Stimmt, das mit dem Invertieren hatte ich schon mal gelesen, würde ich dann auf jeden Fall auch mal ausprobieren.

Antworten