VDRIVE Z80 CPU Interface Adapter (Sparschaltung)

ZX-Team Forum
Antworten
Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1624
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

VDRIVE Z80 CPU Interface Adapter (Sparschaltung)

Beitrag von tokabln » 03.06.2019, 16:42

Moin, Moin,

wie heute schon im Spectrum Thread geschrieben, funktioniert der "VDRIVE Z80 CPU Interface Adapter (Sparschaltung)" im ZX81 unter H4THVDR7B wie er soll. Selbst wenn die CPU bereits gesockelt sein sollte, dann trägt die Schaltung durch ihre Bauweise um maximal einen weiteren IC Sockel auf.

Da es für den ZX81 noch kein weiteres mir bekanntes EPROM mit VDrive Unterstützung gibt, wäre hier die Gelegenheit (für Bokje?) das ZX81 ROM und/oder sogar das Big Bang ROM entsprechend anzupassen. Als selektierbare Adressen stehen #7B bzw. #7F (über Lötbrücke) zur Verfügung. Anbei mal ein paar Bilder meines heute im kühlen Keller (bin vor der Hitze geflohen) angepassten H4THVDR7B ZX81.

H4THVDR7B ZX81 PCB Bot View #1 640x480.jpg
H4THVDR7B ZX81 PCB Bot View #1 640x480.jpg (123.71 KiB) 488 mal betrachtet

H4THVDR7B ZX81 PCB Top View 640x480.jpg
H4THVDR7B ZX81 PCB Top View 640x480.jpg (135.74 KiB) 488 mal betrachtet

H4THVDR7B ZX81 VDrive in Funktion 640x480.jpg
H4THVDR7B ZX81 VDrive in Funktion 640x480.jpg (88 KiB) 488 mal betrachtet

Fertig bestückte Platinen gibt es aber erst, wenn klar ist, daß das Ganze auch im ZX Spectrum funktioniert. Denn die Idee dieses CPU Adapters ist ganz klar, auch anderen Rechnern solch ein Interface (nach entsprechender Treiber Entwicklung oder OS Umbau) zu spendieren.

LG Torsten
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1194
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: VDRIVE Z80 CPU Interface Adapter (Sparschaltung)

Beitrag von Joachim » 03.06.2019, 17:44

Hallo Torsten,
das ist ja ein sehr sauberer Umbau! Gefällt mir!
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 553
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: VDRIVE Z80 CPU Interface Adapter (Sparschaltung)

Beitrag von sbetamax » 03.06.2019, 20:10

Hallo Torsten,
ja super.
Es gibt zumindest die Möglichkeit einen Treiber im Rom oberhalb 8k unterzubringen. Dafür kommt der original Inhalt vom zx81 von 0 - 8k und ab 8k liegt der Treiber. Der ist auch von Holomatic.

Nachtrag Link zum Artikel:
https://forum.tlienhard.com/phpBB3/view ... =479#p2512
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Antworten