16. ZX-TEAM-Treffen konkret

ZX-Team Forum
Benutzeravatar
bbock
User
Beiträge: 351
Registriert: 01.10.2010, 22:06

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von bbock » 27.03.2012, 17:43

Das war wieder ein tolles Treffen! Ich freue mich schon auf's nächste Mal.
Mein Hardware-Bestand hat sich auch wieder vergrößert - ich glaube, wir brauchen jetzt auch noch ein Sinclair QL Forum :!:

Grüße
Bernd

Benutzeravatar
bbock
User
Beiträge: 351
Registriert: 01.10.2010, 22:06

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von bbock » 27.03.2012, 19:52

Hier sind noch ein paar Bilder vom Treffen:
http://www.bernd-bock.de/zx81/Mahlerts2012/thumbs1.html

Viele Grüße
Bernd

Kai
User
Beiträge: 388
Registriert: 19.04.2005, 20:46

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von Kai » 28.03.2012, 22:37

Schöne Bilder! Ich muß meine die Tage auch mal reinsetzen. QL...QL... "grübel* Paul hatte auch einen QL jetzt, oder? Da muß ich ja dann doch bald mal meine Teilekisten rauskramen, da waren viel brauchbare Ersatzteile bei.

Ansonsten: hammermäßiges Treffen, eins der besten überhaupt! Tausend Dank an Peter für die Orga und an unsere Frauen, dafür daß sie uns vorm verwahrlosen und verhungern bewahrt haben :mrgreen:

Benutzeravatar
bbock
User
Beiträge: 351
Registriert: 01.10.2010, 22:06

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von bbock » 28.03.2012, 23:00

A propos QL: hat jemand eine Idee, wo ich eine Floppy für den QL herbekommen kann?

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Stefan
User
Beiträge: 62
Registriert: 22.04.2011, 10:26
Wohnort: 36396 Steinau
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von Stefan » 29.03.2012, 00:30

Zwei, ich such auch noch eine.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2577
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von Paul » 29.03.2012, 07:04

Wäre es nicht praktischer gleich ein sd oder USB anzuschließen?
Ich habe nicht wirklich Lust jetzt noch mal mit Disketten anzufangen.
So riesig ist der VDrive Treiber doch nicht.

EDIT:
Weiter sollten wir das hier aber nicht diskutieren, dann machen wir besser einen neuen Thread auf :)
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
sascha2000
User
Beiträge: 468
Registriert: 05.05.2011, 11:58
Wohnort: Zwischen Reutlingen und Tübingen

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von sascha2000 » 29.03.2012, 09:47

Wäre prima wenn wir hier ggf. ein QL Forum starten könnten.

Ich habe auch einen ....

t0m
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: 04.03.2004, 13:32
Wohnort: CH-5506 Mägenwil
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von t0m » 29.03.2012, 10:17

Hallo Paul und Sascha,

Wenn Ihr eine QL Section im Forum wollt, ist das kein Problem. Für die Spectrum-Fans haben wir das vor einer Weile ja auch gemacht...

Falls hier wirklich Interesse besteht, lasst es mich wissen (Antwort hier, PN oder eMail) 8)
t0m

There are 10 types of people in this world: those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2577
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von Paul » 29.03.2012, 11:10

t0m hat geschrieben:Hallo Paul und Sascha,

Wenn Ihr eine QL Section im Forum wollt, ist das kein Problem. Für die Spectrum-Fans haben wir das vor einer Weile ja auch gemacht...

Falls hier wirklich Interesse besteht, lasst es mich wissen (Antwort hier, PN oder eMail) 8)
JA
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

t0m
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: 04.03.2004, 13:32
Wohnort: CH-5506 Mägenwil
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von t0m » 29.03.2012, 11:43

JA
so sei es... :wink:
t0m

There are 10 types of people in this world: those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
seaman
User
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2009, 06:53
Wohnort: anne Küste
Kontaktdaten:

Der Bericht ist fertich....

Beitrag von seaman » 31.03.2012, 14:15

Moin moin Männer. Auf meiner letzten ZX-Seite (Seitenstruktur) findet ihr den einzig wahren Bericht vom Treffen. Ich meine, ich habe mit nicht einmal einer Woche zum Treffen schnell genug gearbeitet. Es war wieder Spitze. Danke, Heinz, für deine beiden hilfreichen PNs. Männer, bleibt artich! :D
Willi

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2162
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von siggi » 31.03.2012, 17:11

Moin Willi
Danke für den treffenden Bericht :D
Einen kleinen Fehler hat aber Andy entdeckt: Charlie (neben Andy im Auto) heißt nicht Jim ..

Gruß
Siggi

Benutzeravatar
seaman
User
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2009, 06:53
Wohnort: anne Küste
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von seaman » 31.03.2012, 18:32

Danke Siggi!! Die Namen standen in der Dropbox so unter dem Foto! Das war nicht mein Foto! Ich habe es sofort korrigiert und freue mich über jede Fehlermeldung die Syntax und Namen betrifft. (Aber nicht über Semantik und Wahrheitsgehalt...! :wink: ) DANKE!

Benutzeravatar
Peter Liebert-Adelt
User
Beiträge: 494
Registriert: 13.03.2004, 23:07
Wohnort: D-31246 Ilsede-Oberg
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von Peter Liebert-Adelt » 31.03.2012, 22:26

seaman hat geschrieben:Aber nicht über Semantik und Wahrheitsgehalt...!
Ach Willi, Deinen Seaman-Tick würden wir niemals nicht als Fehler melden (bei uns heisst der nur anders) und Gudrun lässt sich deswegen sicher nicht mehr erschüttern.
Was den Wahrheitsgehalt Deiner köstlichen Beiträge angeht, da hat es sowie nie auch nur irgendwelche allerkleinste wirklich ernsthaften Zweifel gegeben. Wir kennen Dich (ein wenig).

Peter

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 451
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von sbetamax » 30.06.2012, 16:55

Hi,
ich hab ein paar Bilder am treffen gemacht. Wer hat Interesse, ich will sie nicht einfach online stellen. Vielleicht könnt ihr mir eure Mailadresse per PN schicken.
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von PokeMon » 26.11.2017, 20:52

Jens hat geschrieben:
21.02.2012, 12:26
Da ich einen selbstgebauten ZX81-Arcade-Automaten mitbringe (ohne Sound sinnlos), wird es auf jeden Fall "Spielhallen-Charakter" haben :-)
Es gibt jetzt einen Mini Arcade auf Indiegogo. 8)
Ich finde ihn aber eine Spur zu klein ...

https://www.indiegogo.com/projects/repl ... 17indemand#/
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
bbock
User
Beiträge: 351
Registriert: 01.10.2010, 22:06

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von bbock » 28.11.2017, 08:54

Was denn - ein „Mini Arcade“ mit nur einem Spiel? Da finde ich meine Pandora Box besser (800 Spiele).

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von PokeMon » 28.11.2017, 12:36

Naja - in den echten Arcade Geräten war früher auch nur immer ein Spiel. :wink:
Mir ist das hält ein wenig zu klein und zu fummelig.
Und ich gehe mal davon aus, dass das prinzipiell upgradefähig ist.

Oftmals liegt der Reiz viel mehr in der Beschränkung als in der Universalität. Als es nur 3 Fernsehprogramme gab, war das Fernsehen viel besser und interessanter als heute mit weit über 100 unübersichtlichen Sendern, zudem noch zugepflastert mit Werbung.

Wieviel von den 800 Spielen hast Du noch nicht gespielt und wieviel Spiele von den 800 spielst Du regelmäßig ? 8)
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
bbock
User
Beiträge: 351
Registriert: 01.10.2010, 22:06

Re: 16. ZX-TEAM-Treffen konkret

Beitrag von bbock » 29.11.2017, 12:16

Das stimmt; die Arcade-Automaten hatten früher i.d.R. nur ein Spiel. Mir sah das zu sehr nach Geldschneiderei aus, weil ja noch weitere Konsolen folgen sollen; alle nur mit einem Spiel...
Die 800 Spiele spiele ich eigentlich gar nicht, denn die Pandora Box soll ein Weihnachtsgeschenk für meine Söhne sein. Ich spiele selbst kaum Videospiele.

Antworten