Preiswerte Z80 CPU und 41464, 4164, 4116 RAM

allgemeines Geplapper und Bla-Fasel
Antworten
Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3793
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Preiswerte Z80 CPU und 41464, 4164, 4116 RAM

Beitrag von msch » 20.01.2018, 18:16

Ich habe eine u.U. preiswerte Quelle (NOS) für folgende ICs aufgetan:

Z80: Zilog Z0840008PSC (CPU für ZX80/81/Spectrum)
41464 RAM: NEC D41464C-10 (ZX Spectrum 128 +2A/+2B/+3)
4164 RAM: MN 4164P-15 (Upper RAM ZX Spectrum 48K, 128k Toastrack)
4116 RAM: noch zu klären (lower RAM ZX Spectrum)

Der Verkäufer hat größere Bestände und will nicht so recht mit dem Preis herausrücken, er möchte, dass ich ihm ein Angebot mache.

Was wäre denn ein guter Preis für die o.g. Bauteile, um sich damit eindecken zu können?

Ich habe schon andere Bauteile dort gekauft, diese waren durchweg preisgünstig im Vergleich zu anderen Anbietern.

Ich würde dann eine Anfrage absetzen und bei Erfolg bestellen.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Preiswerte Z80 CPU und 41464, 4164, 4116 RAM

Beitrag von PokeMon » 21.01.2018, 13:09

Wenn Du sicher bist, dass es keine China Copies sind.
Bei den CPUs kann ich Dir helfen, da würde ich den aktuellen Preis als Massstab sehen.

Die Z80 CPU (Z84C0010) kostet aktuell über Referenzdistributoren in "kleinen" Stückzahlen (ab 25) EUR 4.35 (3.66 zzgl. MWSt.).
https://www.mouser.de/ProductDetail/ZiL ... XnFg%3d%3d

Das deckt sich in etwa mit der Verkaufspreis von Reichelt mit 5.99.
https://www.reichelt.de/ZILOG-Controlle ... RCH=Z84C00

Wobei Reichelt nur die 6MHz Variante liefert. Mittlerweile kosten die 10/8/6 MHz Modell offiziell gleich.
Bei den RAMs - keine Ahnung.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Antworten