8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

allgemeines Geplapper und Bla-Fasel
Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 13.12.2017, 23:37

(Dieser Beitrag war ursprünglich bei ZX-Spectrum, betrifft aber alle 8-Bitter)
(Aktualisiert am 14.1.2018)

Es ist soweit!

Die "Bitte 8 Bit" wird vom 28. - 29.4.2018 stattfinden, es gibt eine eigene Homepage mit Webbeschreibung und Anmeldemöglichkeit:

www.bitte-8-bit.de


Email: RUN@bitte-8-bit.de

Kurz zusammengefasst:
Alle 8 Bit Rechner sind willkommen, auch Commodore und Atari
Voranmeldung mit 5 Euro Kostenbeitrag erbeten
Telekom Gebäude mit reichlich Parkplätzen
Übernachtung im Gebäude nicht möglich, für Übernachtung muss selbst gesorgt werden, Gebäude ist nachts bewacht.
Cafe in 100 Metern Entfernung an beiden Tagen geöffnet, mit Frühstückstisch, Mittagstisch, Snacks, belegte Brötchen, Kuchen

Viele Grüße von Dieter
Zuletzt geändert von dhucke am 14.01.2018, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Kai
User
Beiträge: 428
Registriert: 19.04.2005, 20:46

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Kai » 16.12.2017, 12:55

Was heißt denn, ihr "hattet"? Ihr habt doch! Freu mich drauf!

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2483
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von schombi » 16.12.2017, 15:26

Ich würde auch gerne kommen. 400km sind ja machbar. Allerdings ist es schwierig einen Samstag bzw. ein Wochenende frei zu bekommen. Da meine Frau in Teilzeit arbeitet und immer auch Samstags, muss sie (wegen unseres kleinen Sohnes) Urlaub nehmen, wenn ich dienstlich im Ausland unterwegs bin und natürlich auch wenn ich ein Computertreffen habe. Da Mahlerts terminlich nicht allzu weit von diesem Treffen hier entfernt ist, wird es eher schwierig. Naja, schaun wir mal. Finde es aber toll, dass Du, Dieter, das organisierst.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

8Bit Treffen in Göttingen, 28.+29.04.2018

Beitrag von dhucke » 14.01.2018, 07:46

Es ist soweit!

Die "Bitte 8 Bit" wird vom 28. - 29.4.2018 stattfinden, es gibt eine eigene Homepage mit Wegbeschreibung und Anmeldemöglichkeit:


www.bitte-8-bit.de

Email: RUN@bitte-8-bit.de

Kurz zusammengefasst:
Alle 8 Bit Rechner sind willkommen, auch Commodore und Atari
Voranmeldung mit 5 Euro Kostenbeitrag erbeten
Telekom Gebäude mit reichlich Parkplätzen
Übernachtung im Gebäude nicht möglich, für Übernachtung muss selbst gesorgt werden, Gebäude ist nachts bewacht.
Cafe in 100 Metern Entfernung an beiden Tagen geöffnet, mit Frühstückstisch, Mittagstisch, Snacks, belegte Brötchen, Kuchen

Viele Grüße von Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 22.03.2018, 21:13

Hallo ihr lieben,
Die Bitte-8-Bit in Göttingen rückt näher, noch gut 5 Wochen.
Mittlerweile haben sich 9 Leute angemeldet, und es zeichnet sich ab, daß es eine sehr vielseitige 8-Bit-Party wird.
28.4. - 29.4.2018
http://www.bitte-8-bit.de/

Aktueller Stand von angekündigten Besuchern:

(Dieter Hucke, Stefan Höhl) Veranstalter
Norbert Opitz
Werner Neumeyer-Bubel
Helmut Kahlert
Dirk Berghöfer
Klaus-Dieter Jahnke
Michael Gertner
Jens Sommerfeld
Paul Veltjens
Oliver Lange

Viele Grüße von Dieter !
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2483
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von schombi » 23.03.2018, 07:13

Ich kann leider definitiv nicht kommen. Das Treffen in Sonnenbühl (21.4.) bekomme ich gerade so hin, aber eine Woche später noch ein Treffen und 400km entfernt, das passt leider nicht.

Viel Spaß allen Teilnehmern und ich hoffe auf einen Artikel vom Treffen :D

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2419
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von siggi » 25.03.2018, 20:04

Sorry daß ich hier mitschreibe, obwohl ich nicht teilnehmen werde.
Aber wenn ich hier mitlese, steigt mein Blutdruck und Halsumfang immens an, nun muß ich mal Dampf ablassen:

WARUM ZUM TEUFEL NOCHMAL SOLL MAN HIER WEGEN EINES PRIVATEN HOBBY-TREFFENS DEN ÜBLICHEN DATENFRESSERN DENN GEWALTSAM PRIVATE DATEN IN DEN RACHEN DRÜCKEN?


Es ist schon schlimm genug, wenn man sich nicht mit Nicknamen anmelden kann. Hat man so wenig Vertrauen, daß man den vollen Namen (möglichst noch mit ladungsfähiger Adresse für den Gerichtsvollzieher zum Eintreiben der Teilnahmegebühr) angeben muß?
Damit jeder Einbrecher (und NSA-MA) weiß, daß zuhause sturmfreie Bude ist? Dann könnte man ihnen gleich das Leben erleichtern, wenn man seine genaue Adresse und die PIN der Alarmanlage mitteilt (nur für die, die Ihre Alarmanlage noch nicht mit Alexa vernetzt haben, damit diese auf Zuruf (des Einbrechers) die Alarmanlage abstellt).

Und DASS auch Dudel ein Datenfresser ist, kann man ja in deren "Datenschutzrichtlinie" https://doodle.com/de/datenschutzrichtlinie nachlesen:
Doodle hat geschrieben: Wenn Sie Doodle benützen, senden Sie Doodle Daten; zum Beispiel können dies Namen, E-Mail-Adressen oder Termininformationen sein. Andere Daten fallen durch Ihre Nutzung implizit an, zum Beispiel Logdaten. Wir verwenden diese Informationen für interne Analysen um das Produkt für Sie weiter zu verbessern.
Das schreiben alle Datenkraken (vermutlich auch der NSA auf seinen Seiten :mrgreen: )

Und natürlich verkaufen sie auch keine Deiner Daten weiter
Doodle hat geschrieben: Wir verkaufen keine Daten an Dritte.
was auch richtig ist, denn sie verschenken sie an Dritte
Doodle hat geschrieben: Darüber hinaus beschäftigen wir andere Unternehmen, um Aufgaben in unserem Auftrag durchführen und teilen zu diesem Zweck die genannten Daten mit den Unternehmen.
Und diese drittklassigen Datenfresser sind lt. Doodle:
Google Analytics und Google Firebase Analytics
NET-Metrix (CH) und AGOF (DE)
Crashlytics, Inc (“Crashlytics”) und Bit Stadium GmbH (“HockeyApp”)

Selbst WENN ich am Treffen teilnehmen wollte, ich würde hier Bescheid geben und nicht dudeln.

Warum reicht nicht eine Anmeldung im Forum mit Nicknamen oder per E-Mail?
Bin ich der einzige, der AGBs und Datenschutzrichtlinien liest und dem dann der Hut hoch geht?????

Gruß und viel Spaß beim Treffen
Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Paul » 26.03.2018, 07:37

siggi hat geschrieben:
25.03.2018, 20:04
Bin ich der einzige, der AGBs und Datenschutzrichtlinien liest und dem dann der Hut hoch geht?????

Gruß und viel Spaß beim Treffen
Siggi
Ja sicher. Du bist der einzige dem der Hut hochgeht. Ich trage zum Beispiel gar keinen.
Ich lese die AGB aufmerksam komplett durch.
Du scheinst auch der einzige mit zuwenig Phantasie zu sein. Ich zum Beispiel habe zwei doodle Accounts und keiner geht auf meinen Namen oder meine Mailadresse. Und beide sind nicknames. Mich interessiert lediglich ob sie ihre Vorgaben prüfen. Falls ja dann lass ich es und falls nein dann melde ich mich mit einer fake identity an.
Wo ist das Problem?
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3816
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von msch » 26.03.2018, 16:29

Also - um beim doodle teilzunehmen, benötigt man doch überhaupt keinen doodle account.
Ich konnte im privaten Browser-Fenster ohne cookies etc. und mit einem Phantasienamen teilnehmen:
Bildschirmfoto 2018-03-26 um 16.25.38.png
Bildschirmfoto 2018-03-26 um 16.25.38.png (4.97 KiB) 2682 mal betrachtet
Ich würde allerdings bei derartige Umfragen alle weiteren Infos weglassen, insbes. keine Adress- und Ortangaben, besser gar keine weiteren Angaben.
"Teilnehmer-Umfrage" als Titel wäre ausreichend und als Name können ja auch Vornamen und Nicknames verwendet werden.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Jens » 26.03.2018, 20:15

Ich bin jeden Dienstag ab 21h im ZX-Team-Chat. Der erscheint mir relativ sicher zu sein... vielleicht sollten wir den öfter nutzen?!
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Paul » 26.03.2018, 20:24

Niemand hindert uns daran ein eigenes ZXoodle zu schreiben.
Mal eine andere Idee für ein Netzwerk Spiel :mrgreen:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 26.03.2018, 20:42

siggi hat geschrieben:
25.03.2018, 20:04
Sorry daß ich hier mitschreibe, obwohl ich nicht teilnehmen werde.
Aber wenn ich hier mitlese, steigt mein Blutdruck und Halsumfang immens an, nun muß ich mal Dampf ablassen:

WARUM ZUM TEUFEL NOCHMAL SOLL MAN HIER WEGEN EINES PRIVATEN HOBBY-TREFFENS DEN ÜBLICHEN DATENFRESSERN DENN GEWALTSAM PRIVATE DATEN IN DEN RACHEN DRÜCKEN?

Gruß und viel Spaß beim Treffen
Siggi
Lieber Siggi,

es tut mir leid daß du so verärgert über die Doodle Anmeldung bist. Da Stefan Höhl und ich das erstemal ein solches Treffen machen und einige Kosten haben, hatten wir uns diesen Weg ausgedacht. Die bitte-8-bit ist ja kein Treffen DIESES Forums, sondern auch andere 8Bit Rechner sind willkommen, die User sind aber nicht hier im Forum, deshalb musste etwas neutraleres sein. Auch bei der Spectrumania in Wittenberg benutzen wir regelmässig die Doodle Anmeldung, bisher gab es da keine Kritik.

Den vollen Namen wollte ich haben, damit ich bei den Anmeldungen Namensschilder drucken und den Unkostenbeitrag zuordnen kann. Wir haben keinen Vertrag mit Doodle in der Form, daß wir Namen verkaufen.

Ich verstehe deine Kritik, werde aber diese Form der Anmeldung für dieses Jahr so bestehen lassen. Wenn das Treffen positives Feedback bekommt, kann ich nächstes Jahr über andere Formen der Anmeldung nachdenken.

Gruß von Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von PokeMon » 28.03.2018, 22:54

siggi hat geschrieben:
25.03.2018, 20:04
Bin ich der einzige, der AGBs und Datenschutzrichtlinien liest und dem dann der Hut hoch geht?????
Scheint so. :mrgreen:
Ich lese diesen Schmarrn grundsätzlich nicht.
Und wenn ich die Daten eingebe, weiß ich ja auch was weitergeht.
Insofern sehe ich das relaxt.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 351
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Eratosthenes » 14.04.2018, 00:27

Moin, moin!

Aktuell setzt grad meine "Sommer-Nicht-8-Bit-Spass-Beschaeftigung" wieder ein...
SummerFun.jpg
SummerFun.jpg (70.65 KiB) 2422 mal betrachtet
Trotzdem könnte/würde ich evtl., bei schönem Wetter, spontan in Göttingen "vorbei schauen".

Mitnehmen könnte ich
- mein UNO Projekt
- den Next

Jedoch keinen Monitor.

=> Zwei Fragen:
- Sind spontane Tagesgäste "welcome"?
- Falls ja: Kann jemand 'nen Monitor mitnehmen, der VGA, HDMI und CVBS kann, damit ich meine KOMPJUTER anschliessen kann?

(Idealerweise inkl. Ton...)

THNX 4 the info.

MfG
der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 14.04.2018, 22:13

Eratosthenes hat geschrieben:
14.04.2018, 00:27
=> Zwei Fragen:
- Sind spontane Tagesgäste "welcome"?
- Falls ja: Kann jemand 'nen Monitor mitnehmen, der VGA, HDMI und CVBS kann, damit ich meine KOMPJUTER anschliessen kann?
Moin Moin Detlef,

ja, Tagesgäste sind willkommen. Wir (Stefan Höhl und ich) hatten überhaupt keine Idee wieviel sich anmelden werden, aber es wird eine Runde von 10-15 Leuten.
Insofern, ja komme gern vorbei, und bring mit was du magst.

Ich bringe dir einen Monitor mit, der dürfte so ziemlich alles das können was du brauchst. Auch Norbert Opitz überlegt, mit dem Zug zu kommen, ihn würde ich abholen, und auch für ihn einen Monitor mitbringen, hab zum Glück genug.
(Das ist das Gebäude, in dem ich auch arbeite, also kann ich hunderte Monitore besorgen, aber PSCHT!) :-)

Viele Grüße von Dieter!
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 351
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Eratosthenes » 15.04.2018, 16:30

Hallo Dieter,

schön!!!

Bei schönem Wetter würde ich gerne "vorbei kommen" und das Ganze mit einer Solling-Runde kombinieren. Da ich dann nicht wirklich viel mitnehmen kann, wäre es wirklich klasse, falls Du einen Monitor mitbringen könntest.

Wird das mit dem Wetter nichts, komme ich mit dem Auto "vorbei" und kann einen eigenen Monitor mitbringen...

Ich würde gerne meinen Next und den UNO mitnehmen. Dementsprechend wäre ein Bildschirm mit VGA + HDMI toll. Ideal wäre ein Bildschirm, der auch CVBS (Cinch Video) kann... Die Kabel krieg' ich mit, passt was mit der Einstellung nicht, werden Wir das sicher irgendwie hinbekommen... :D

Mein "Plan" ist, am Samstag anzureisen und tagsüber zu bleiben. Leider kann ich vermutlich nicht Übernachten.

Hoffentlich bis dahin...

MfG
der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 21.04.2018, 07:57

Ales klar, Detlef, ich freu mich drauf!

Monitore sind bereitgestellt, Norbert wird auch anreisen.

Für alle Fälle, wen du noch irgendwas brauchst, haben wir in ca 500 Meter Entfernung einen Motorradhändler, einen Mediamarkt, einen Baumarkt, und noch näher dran Autoreparaturwerkstätten, Bistro :roll: alles da!
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 351
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Eratosthenes » 21.04.2018, 18:42

Hallo zusammen,
hallo Tieter,

mit ganz viel Glück kann ich evtl. auch bis Sonntag bleiben.

=> Meine Frage zwecks "Zusammenkunft": Wo übernachtet Ihr?

Euch noch ein schönes Wochenende. (Ich war grad' hier <klick> und lass' mir auch morgen den Geruch von verbranntem Gummi und Sprit um die Nase wehen... ;-> )

Wünsche ein schönes Wochenende.
der Detlev ;->>>
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 22.04.2018, 13:07

Hallo Detlev,

ich hab schon 2 Schlafgäste, du müsstest dir bitte privat was suchen. Booking.com findet bestimmt etwas.
Übernachten im Gebäude geht leider nicht, es wird nachts bewacht und hat Bewegungsmelder etc.

Ich werd wahrscheinlich ab 9 Uhr vor Ort sein. Viele Grüße, ich freu mich :-)
Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 351
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Eratosthenes » 23.04.2018, 21:13

Hi Dieter,

danke für die Info.

Ist jemand von den anderen irgendwo "eingemietet"? - Wenn, dann wäre es "schon schön", ein Hotel zu nehmen, wo noch ein anderer Spectrum-Fan online wäre... ;->

Ansonsten: Sind, ausser Meinem, noch andere Next's vor Ort? - Ich würde gerne _ENDLICH_ rausfinden, warum meiner nicht startet, wenn er Strom kriegt. Inzwischen habe ich mehrere Netzteile versucht.

In diesem Sinne...
der Eratosthenes

P.S.: @Dieter normalerweise habe ich andere Hobbies im Sommer. KOMPJUTER sind für mich für'n Winter :D (Hier ein Beispiel (aufgenommen gestern, kurz vor Mittag))...
fun..jpg
THIS is fun... :D
fun..jpg (106.18 KiB) 2151 mal betrachtet
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 351
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Eratosthenes » 25.04.2018, 21:46

Nachtrag:
Hat von den Leuten, die nach Göttingen kommen, jemand Interesse an einem Acryl Gehäuse für den Next? - Da mein "finales Case" nun doch noch angekommen ist, hätte ich das Teil inzwischen übrig.

Es handelt sich um die Version von PokeMon mit ein paar Anpassungen von, ich glaube, msc. Es passt hervorragend und hat eine schöne "Spectrum Next" Gravur und auch die Anschlüsse sind per Gravur beschriftet.

Das Gehäuse ist komplett, inkl. Kunststoffschrauben u. -Muttern, sowie den Abstandhaltern u. Unterlegscheiben. Die untere Platte ist allerdings vom grossen Gehäuse inklusive der Tastatur. Das Stück, das übersteht, dürfte sich jedoch problemlos abtrennen lassen...

Bei Interesse bitte PN, dann bringe ich es mit.

Euch viel Spass und (hoffentlich) bis zum Wochenende. Bei mir ist leider immer noch nicht 100% klar, ob ich es schaffe "vorbeizukommen"... :(
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 847
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von dhucke » 29.04.2018, 22:22

Hier in Göttingen ist die Bitte-8-Bit zu Ende gegangen.
Wir waren zwischen 10 und 14 Leuten, es ging Samstag los bis ca 21 Uhr, und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr, wobei die meisten am Sonntag nachmittag aufbrechen mussten. Die 5 Euro Anmeldegebühr konnten wir zurückerstatten, weil einige Auflagen vom Vermieter des Saals letztlich doch nicht eingefordert wurden.
Vertreten waren neben nicht-8-Bit Geräten die Sinclair Rechner, Commodore, Atari und SAM Coupe.

Neben einigen Vorträgen und einem Programmierwettbewerb stand wie immer das gemeinsame basteln, spielen, reparieren und gegenseitige Hilfe im Vordergrund. Ein Bistro war in der Nähe, Kaffee und Snacks standen ebenfalls bereit.
Insgesamt haben wir (Stefan Höhl und ich, als Veranstalter) positive Rückmeldungen bekommen, deshalb planen wir, für 2019 die Bitte-8-Bit zu wiederholen. Sie wird wieder die 8Bit Rechner im Fokus haben.

Viele Grüße und danke an die Teilnehmer, ihr seid eine tolle Truppe!

Dieter Hucke
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

holmatic
User
Beiträge: 123
Registriert: 13.10.2009, 23:53
Wohnort: Bremen

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von holmatic » 29.04.2018, 22:58

So, meine Bastelkisten sind wieder zurück im Bastelzimmer, und der Kopf noch voller frischer Eindrücke aus Göttingen.

Von mir ein großes Dankeschön an die Organisatoren des "Bitte-8-Bit" und insbesondere an Dieter, es war wirklich super und rumdum gelungen. Angefangen vom erstklassigen Veranstaltungsort über die tolle Betreuung bis hin zur dynamischen und bunten Mischung von Themen und Leuten hat es mir sehr gut gefallen. Danke!

Viele Grüße

Oliver

Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1142
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Jens » 30.04.2018, 00:37

Hallo Jungs (und Mädels)!

Es war schön - und ich bin begeistert, wie lebendig die 8-Bit-Szene ist!

Vielen Dank an Dieter und Stefan. Wir kommen gerne wieder.


DSC09853.JPG
DSC09853.JPG (176.74 KiB) 2000 mal betrachtet


Gruß
Jens
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2788
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: 8Bit Treffen in Göttingen, 28. (+29).04.2018

Beitrag von Paul » 30.04.2018, 06:21

Ich schließe mich meinen Vorredner an.
Sehr schön war es. Eine gute Location und ein sehr nettes und engagiertes Organisatoren Team.
Vielen Dank Jungs, ich hoffe auf eine Wiederholung.
Dann vielleicht ohne das ich die Hälfte zu Hause vergesse.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Antworten