Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

allgemeines Geplapper und Bla-Fasel
ingo
User
Beiträge: 565
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

Beitrag von ingo » 19.09.2018, 10:04

Hallo Dieter,

vielen Dank, das Buch ist gestern gut bei mir angekommen und wird schon gelesen.

Herzliche Grüße auch an Demmi und Jenni

Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 852
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

Beitrag von dhucke » 19.09.2018, 11:18

erstmal danke für das tolle Lob!!
von msch » 19.09.2018, 09:55
Dieter, wird es in Mahlerts auch einige Exemplare zum Erwerb geben?
Ich denke ja, wir hatten 100 Bücher, von denen noch 51 Stück da sind.

Notfalls immer mal gucken unter http://demmi-tagebuch.de/Bestellung/bestellung.html , da steht immer aktuell, wieviel Bücher noch verfügbar sind.

Mathias, ich kann aber auch gern Bücher reservieren bis Mahlerts.

Viele Grüße von Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
radiofreak
User
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2017, 20:06
Wohnort: Schwabach

Re: Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

Beitrag von radiofreak » 19.09.2018, 21:52

Jetzt habt ihr mich so neugierig auf das Buch gemacht, dass ich nun ein eigenes Exemplar bestellt habe, womit demnächst eins weniger auf der Bestell-Seite angezeigt werden dürfte. :wink: Ich hätte sonst echt niemanden, der mir aus seinem Spectrum-Alltag erzählen könnte.

Viele Grüße,
Ferdinand

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 852
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

Beitrag von dhucke » 21.09.2018, 08:48

von radiofreak » 19.09.2018, 21:52
Jetzt habt ihr mich so neugierig auf das Buch gemacht, dass ich nun ein eigenes Exemplar bestellt habe
... und damit hättest du einen Preis verdient, denn jetzt sind über die Hälfte der Bücher verkauft, noch 49 Stück sind da.

Ich werde für Mahlerts 10 Stück zurücklegen, das gehört sich einfach so :-)
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
cha05e90
User
Beiträge: 60
Registriert: 24.08.2017, 10:02
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

Beitrag von cha05e90 » 21.09.2018, 11:02

So, das Buch ist da und liegt ganz oben auf meinem Vorratsstapel. Ick freu' mir schon!

Gruß,
Frank
+/+/48K/128

Benutzeravatar
TomR
User
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2010, 21:21

Heute in W.....pp:

Beitrag von TomR » 08.10.2018, 22:12

[8.10., 09:36] Thomas: Hab den "Demmi" grad im Wartezimmer gelesen, bin bis zur Diebstahlssicherung gekommen. 👍🏼👏🏼
Der Dr. Knorrel rief bei mir ein wissendes Lächeln hervor - gabs da nicht jemanden mit ähnlich klingenden Namen? 😉
Ist dieser Rechtsanwalt von G. auch irgendwo verarbeitet?
[8.10., 19:33] Thomas: Habs durch: man kann es ja gar nicht aus der Hand legen. Gibt es einen zweiten Band?😊

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 852
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: Tagebuch eines Spectrum-Chaoten- (Demmi) wird gedruckt

Beitrag von dhucke » 22.10.2018, 22:10

TomR hat geschrieben:
08.10.2018, 22:12
[8.10., 09:36] Thomas: Hab den "Demmi" grad im Wartezimmer gelesen, bin bis zur Diebstahlssicherung gekommen. 👍🏼👏🏼
Der Dr. Knorrel rief bei mir ein wissendes Lächeln hervor - gabs da nicht jemanden mit ähnlich klingenden Namen? 😉
Ist dieser Rechtsanwalt von G. auch irgendwo verarbeitet?
[8.10., 19:33] Thomas: Habs durch: man kann es ja gar nicht aus der Hand legen. Gibt es einen zweiten Band?😊
Thomas, du weisst sehr genau, wer mit Dr. Knorrel gemeint ist? Rolf Knorre, Wuppertal, mit dem Spectrum Userclub :-)
https://binarium.de/spectrum_user_club_ ... eitschrift

Der Rechtsanwalt war Dr. v. Gravenreuth, nein der kommt (leider?) nicht vor. Er hatte übrigens Selbstmord begangen:
https://www.stern.de/digital/online/gue ... 96046.html

Einen zweiten Band wirds nicht geben, weil dieser nur Zwischeneinträge enthalten würde, das wäre fürs lesen total anstrengend. Ich hab mir ernsthaft überlegt, das Demmi Tagebuch ins englische zu übersetzen, es ist aber ein grosser Aufwand, weil manche Gimmicks und Scherze im englischen anders geschrieben werden müssten. Ich glaub nicht, daß ich mir das antue.... :-)
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Antworten