Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

allgemeines Geplapper und Bla-Fasel
Antworten
Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1560
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von tokabln » 03.02.2019, 22:29

Moin, Moin,

angeregt durch diese Artikel

http://cavefischer.at/spc/html/PC-1401Key_Arduino.html
http://cavefischer.at/spc/html/CE-126P_Emulator.html

hatte ich für meinen Sharp PC1401 bzw PC1403 bereits im letzten Jahr ein Arduino Shield für den UNO R3 entwickelt, welches auf meiner Festplatte schlummerte. Im Januar habe ich dann Platinen bei seeed anfertigen lassen die vor ein paar Tagen eingetrudelt sind. Da da nur 5 Widerstände, ein Taster, eine LED und ein Paar Stift-/Buchsenleisten zu verlöten sind, habe ich das heute mal gemacht. Die Programme aus dem Artikel hatte ich schon im letzten Jahr eingetippt und mit einem Steckboard getestet. Das Ergebnis heute, das kleine Shield funktioniert und vielleicht hat ja einer von Euch auch einen PC1401 den er gerne reaktivieren möchte. Ich habe 8 RAW PCBs zur Verfügung, die ich abgeben kann.

Hier 3 Bilder inkl. einem Serial Print aus der Arduino IDE

PC140x - Arduino UNO - Shield #1 - 640 x 480.jpg
PC140x - Arduino UNO - Shield #1 - 640 x 480.jpg (113.72 KiB) 614 mal betrachtet
PC140x - Arduino UNO - Shield #2 - 640 x 480.jpg
PC140x - Arduino UNO - Shield #2 - 640 x 480.jpg (115.75 KiB) 614 mal betrachtet
Serial Monitor.JPG
Serial Monitor.JPG (38.05 KiB) 614 mal betrachtet

Die Stiftleistenbohrungen für die Arduino Verbindung sind etwas eng bemessen, so das man die Stiftleisten vorsichtig ansetzt und am besten von oben mit Druck in die Bohrungen pressen muß. Das geht aber recht gut. Am Besten sollten diese inm Arduino stecken und man legt das Shield auf und übt dann Druck von oben aus. Alles andere passt soweit.

BOM und die abgetippten Programme für die Arduino Entwicklungsumgebung gebe ich gerne weiter. Das Board beinhaltet noch einige Lötaugen für einen freien Aufbau von was auch immer... das bleibt dann Euch überlassen.

Ich hätte gerne pro Board 5 Euro plus 1 Euro Versand und ich liefer dann das Raw PCB, sowie die abgetippten und getesteten Programme und das Schaltbild als PDF für eigene Basteleien. Ich hoffe das ist fair.

Have fun... und Interesse bitte per PN

Torsten
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4024
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von msch » 04.02.2019, 09:58

Hallo Torsten,
ich hätte gerne eine Platine. Weisst Du zufällig, ob diese auch mit dem PC-E500 funktioniert? Der hat einen 11-poligen und eine 15-poligen Anschluss:

11-pin for cassette interface, disk, printer, etc
15-pin for external equipment

Im zweiten Link ist auch vom E500 die Rede.
Wenn ich mir
http://cavefischer.at/spc/html/CE-126P_ ... ml#PC-1401
ansehe, sollte das klappen.

Beste Grüße,
Mathias

P.S.: Das hier
http://manib.bplaced.net/blog/?page_id=1258
kennst Du sicherlich?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1560
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von tokabln » 04.02.2019, 13:21

Hallo Mathias,

sende ich Dir gerne zu. Ob das am PE500 funktioniert, kann ich nicht sagen. Der CE Emulator soll wohl gehen. Sofern der 11 polige Stecker die selbe Belegung hat wie beim PC140x könnte ich es mir vorstellen. Da muß aber sicher der BasicLoader des PC1401 für den PE500 dann angepasst werden.

Die von Dir verlinkte Seite kannte ich noch nicht. Auch den dort verwendeten Microcontroller kenne ich nicht. Muß ich mir mal in Ruhe ansehen... aber ich möchte ungern noch einen Microcontroller nutzen, wenn ich da wieder irgendwelche HE zum flashen brauche.
Zuletzt geändert von tokabln am 04.02.2019, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1560
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von tokabln » 04.02.2019, 16:52

Da ich heute auf einer anderen Plattform ebenfalls RAW PCBs aus letztjähriger Überproduktion angeboten habe und ich dort verhältnismäßig günstig rausgegangen bin, ändere ich den Preis für 1 Stück PC140x Arduino Board auf 5 Euro inkl. Versand :mrgreen:

Habe fun...
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1114
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von Joachim » 06.02.2019, 13:00

Ich hoffe, dass ich jetzt nicht ganz off topic bin, aber einen neuen thread wollte ich deswegen nicht aufmachen und irgendwie paßt es ja für die, die sich für Sharp-Rechner interessieren.

Ich habe diesen Drucker hier zum Verkauf.
P1080504.JPG
P1080504.JPG (118.16 KiB) 514 mal betrachtet
P1080505.JPG
P1080505.JPG (87.1 KiB) 514 mal betrachtet

Kann ihn leider nicht ausprobieren, aber der Papiervorschub läuft einwandfrei. Auch sonst sieht er noch sehr gut erhalten aus. Es ist ein 'Sharp printer and cassette interface CE-129P'. Weiteres Zubehör habe ich nicht.

Hier http://pocket.free.fr/html/sharp/ce-129p_e.html kann man feststellen, für welche Rechner er paßt und hier http://sharppocketcomputers.com/ findet man ein servicemanual.

Bevor er in der Bucht landet, wollte ich ihn zuerst hier anbieten. Keine Ahnung, was das Teil wert ist, daher bitte ich bei Interesse um ein niedriges aber faires Angebot. Vielen Dank!

Edit: Der Drucker ist weg.
Zuletzt geändert von Joachim am 06.02.2019, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4024
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von msch » 06.02.2019, 13:55

Hallo Joachim,
ich hätte Interesse!
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2892
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von Paul » 06.02.2019, 13:57

PN gesendet. Ich habe also ebenfalls Interesse.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1560
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Sharp PC1401 mit Arduino UNO R3 - Shield

Beitrag von tokabln » 06.02.2019, 14:10

Da war ich wohl zu langsam :(
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Antworten