Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

allgemeines Geplapper und Bla-Fasel
Antworten
Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2905
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

Beitrag von Paul » 22.04.2019, 09:29

Ich wünsche allen noch ein frohes Osterfest.
Auslöser der ganzen Aktion war der Erwerb eines Amstrad Spectrum 3 mit 3.5 Zoll Floppylaufwerk.
Ich möchte aber schon lange für meine Joyce(s) CP/M Disketten mit 3 Zoll Laufwerk(en) per PC lesen und schreiben können.
Daher habe ich die freien Tage dazu genutzt alte PC-Leichen in PC-Zombies zu verwandeln.
Oder sie wieder zu beleben, ganz nach Sichtweise :wink:
Einen 350MHz Pentium 2 mit Win 98 SE neu aufgesetzt (keine Bastelei erforderlich) und einen Core2Duo 2x2.66GHz mit WinXP neu aufgesetzt.
Beide Rechner sind mit onboard VGA,interner 3.5" HD Floppy, zwei Seriellen, einer Parallelen, PS/2 und USB sowie Netzwerkanschluss ausgerüstet.
Der PII Rechner ist zu verschenken falls jemand Interesse haben sollte das gleiche wie ich aufzubauen.
Der XP Rechner hat noch eine dicke PCI Grafikkarte und vier Firewire Ports zusätzlich. Er bekommt noch zusätzlich ein 3 Zoll doppelseitiges 80 Track Laufwerk eingebaut und ein 40 Track einseitiges 3 Zoll Laufwerk. Zwischen diesen drei Diskettenlaufwerken wird dann manuell umgeschaltet. Im BIOS steht ein ein 3.5 Zoll 1.44MB HD Laufwerk eingetragen.
Ich suche nun Software um das (jeweilige) Diskettenlaufwerk lesend und schreibend für Spectrum, und Joyce einsetzen zu können.
Mit Samdisk (noch nicht heruntergeladen) kann man ganze Images schreiben und lesen. Das ist mir klar.
Kann man damit auch einzelne Dateien lesen und schreiben?
Ich habe gehört das es für den Norton Commander dafür ein Plugin geben soll. Leider habe ich weder für den Norton Commander noch für das Plugin eine Bezugsquelle und würde mich über Hinweise sehr freuen.
Beim Googeln ist mir eine Erweiterung für den Total Commander aufgefallen. Dazu habe ich dementsprechend auch Bezugsquellen gefunden.
Ist das vielleicht das was mit dem Norton Commander Plugin gemeint war oder arbeitet hier jemand mit dem "echten" Norton Commander und einem CP/M Plugin? Über sachdienliche Hinweise würde ich mich freuen.
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 757
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

Beitrag von Jungsi » 22.04.2019, 11:31

Das mit dem TotalCommander Plugin hab ich auch schon gehört aber noch nicht versucht.
Evt. hilft dir auch das Programm weiter:
http://www.cpcmania.com/cpcdiskxp/cpcdiskxp.htm
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2905
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

Beitrag von Paul » 22.04.2019, 12:20

Vielen Dank Jungsi. Das Programm war mir bislang nicht bekannt.
Ich werde es testen.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
TomR
User
Beiträge: 110
Registriert: 13.10.2010, 21:21

Re: Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

Beitrag von TomR » 22.04.2019, 12:24

https://cpcrulez.fr/download.php?a=UoOt ... PZms3Ojg== ? Soll auch geschützte Formate können.
Zuletzt geändert von TomR am 24.04.2019, 08:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TomR
User
Beiträge: 110
Registriert: 13.10.2010, 21:21

Re: Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

Beitrag von TomR » 22.04.2019, 20:34

Paul hat geschrieben:
22.04.2019, 09:29
...Ich suche nun Software um das (jeweilige) Diskettenlaufwerk lesend und schreibend für Spectrum, und Joyce einsetzen zu können. ...
Paul
Oder vielleicht hat das
http://www.atari.8bitchip.info/floimgd.php
einen Nutzen für Dich?

spezzi63
User
Beiträge: 251
Registriert: 02.03.2014, 00:58

Re: Gesucht: Software für XP Rechner um CP/M Floppys zu lesen und zu schreiben

Beitrag von spezzi63 » 23.04.2019, 10:30

Paul hat geschrieben:
22.04.2019, 09:29
Ich suche nun Software um das (jeweilige) Diskettenlaufwerk lesend und schreibend für Spectrum, und Joyce einsetzen zu können.
Mit Samdisk (noch nicht heruntergeladen) kann man ganze Images schreiben und lesen. Das ist mir klar.
Um auf verschiedene Formate von Disketten zugreifen zu können ist bei mir immer dieser Treiber nötig:
https://simonowen.com/fdrawcmd/

Gruss,
Günter

Antworten