CF-Karte im PCMCIA Slot

Forum für alle Amiga Fan's
Antworten
t0m
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 582
Registriert: 04.03.2004, 13:32
Wohnort: CH-5506 Mägenwil
Kontaktdaten:

CF-Karte im PCMCIA Slot

Beitrag von t0m » 28.12.2004, 11:28

Eine weitere Möglichkeit, Daten mit einem PC auszutauschen ist die folgende:

Der Amiga 600 und der Amiga 1200 hat einen PCMCIA-Slot, diesen kann man nicht nur für eine Netzwerk-Karte verwenden, sondern auch für eine PCMCIA-Speicherkarte. Commodore hatte aber nur den Support für PCMCIA RAM-Karten eingebaut. Diese sind aber heute kaum mehr zu kriegen und zudem selten grösser als 8MB. Aus meiner Digitalkamera habe ich aber noch eine 256MB Compact Flash Karte, für die ich auch einen CF zu PCMCIA Adapter habe. Also habe ich mich auf die Suche gemacht und bin im AmiNET wieder mal fündig geworden. Man braucht folgende Dateien:

ftp://de.aminet.net/pub/aminet/disk/misc/cfd.lha
ftp://de.aminet.net/pub/aminet/disk/misc/fat95.lha

Zuerst installiert man den FAT95 Treiber, dieser hat den schönen Nebeneffekt, dass man danach auch die langen Dateinamen auf Windows-Disketten sehen kann. (CrossDOS zeigt nur die 8.3-Namen an) Zum mounten kann man die Icons MS0 und MS1 aus fat95.lha verwenden.

also:

Code: Alles auswählen

copy fat95.lha ram:
ram:
lha e fat95.lha
cd fat95
deutsch/install_fat95
Danach kann der CFD-Treiber installiert werden.

Code: Alles auswählen

copy cfd.lha ram:
ram:
lha e cfd.lha
cd cfd
cd devs
copy compactflash.device devs:
copy CF0.info SYS:
Wird nun das CF0: Device gemountet,indem man auf das CF0 Icon doppelklickt, erscheint die CF-Karte als Laufwerk auf dem Desktop und es kann darauf zugegriffen werden. Ideal auch für Backups mit

Code: Alles auswählen

copy SYS: CF0:sys ALL
Da das CF0: über den FAT95 Treiber angesprochen wird, kann die CF-Karte danach auch im PC gelesen und geschrieben werden. Damit kann man auch Dateien auf den Amiga übertragen, welche grösser als 720kB sind. Sehr praktisch für ADF's, da nun problemlos und schnell mehrere ADF's auf einmal auf den Amiga geladen werden können.

Nachtrag: funktioniert auch im Amiga 1200 mit OS3.9 (Getestet: Amiga 600 mit OS 3.1, Amiga 1200 mit OS 3.1 und Amiga 1200 mit OS 3.9)

cool...
t0m

There are 10 types of people in this world: those who understand binary and those who don't.

Antworten