A1200 mit VGA-Adapter an TFT??

Forum für alle Amiga Fan's
Antworten
FireBirds
User
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2006, 20:16

A1200 mit VGA-Adapter an TFT??

Beitrag von FireBirds » 08.07.2006, 20:19

Hi.

Ich habe so einen TF Bildschirm

FlexScan L350
38 cm (15 inch) Class Color LCD Monitor
FlexScan L350 Image
Specifications
Panel Type 38 cm (15 inch) TFT Color LCD Panel
Cabinet Color Beige or black
Pixel Pitch 0.297 mm x 0.297 mm
Display Colors 260,000 colors (16 million colors with FRC Circuitry)
Viewing Angles Horizontal: 140°, Vertical: 120°
Scanning Frequency H: 31 - 61 kHz, V: 50 - 75 Hz (up to 75 Hz at 1024 x 768 mode)
Brightness 200 cd/m2 (typical)
Contrast Ratio 300:1 (typical)
Dot Clock 80 MHz
Response Time Rise Time: 10 ms, Fall Time: 35 ms
Input Signals RGB Analog
Input Terminal D-Sub mini 15 pin
Active Display Size 304 mm (H) x 228 mm (V) / 12.0" (H) x 9.0" (V)
Viewable Image Size Diagonal: 380 mm / 15.0"
Recommended Resolution 1024 dots x 768 lines
Plug & Play VESA DDC 1/2B
Screen Control ScreenManager, One Touch Auto Adjustment Function
Power Requirements AC 100 - 120V / 220 - 240V, 50 - 60 Hz
Power Management System VESA DPMS
Power Consumption 30 watts (normal operation)
Power Save Mode Less than 3 watts
OSD Languages English, German, French, Spanish, Italian, Swedish
Dimensions With Stand: 384 mm (W) x 386 mm (H) x 171 mm (D)
15.1" (W) x 15.2" (H) x 6.7" (D)
Without Stand: 384 mm (W) x 325 mm (H) x 68 mm (D)
15.1" (W) x 12.8" (H) x 2.7" (D)
Net Weight With Stand: 5.6 kg / 12.3 lbs
Without Stand: 4.1 kg / 9.0 lbs
Tilt 22° up, 3° down
Certifications and Standards TCO'991, T-V/Ergonomics, T-V/GS, CE, CB, UL 1950, CSA C22.2 No.950, FCC-B, Canadian ICES-003-B, T-V/S, VCCI-B, EPA ENERGY STAR Program
Supplied Accessories AC power cord, user's manual, signal cable (D-Sub mini 15 pin), stereo mini jack cable, ScreenManager Quick Reference, EIZO LCD Utility Disk (for Windows/Macintosh), 4 mounting screws, warranty registration card

Kann man an dem 15 Zoll TFT den Amiga anschliessen oder ist das garnicht möglich?

Mfg FireBirds

t0m
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 580
Registriert: 04.03.2004, 13:32
Wohnort: CH-5506 Mägenwil
Kontaktdaten:

VGA

Beitrag von t0m » 16.07.2006, 21:07

Hallo,

Hast Du die kompletten techn. Daten abgeschrieben? :roll:

Die Antwort ist jedenfalls ja, du kannst den Bildschirm am Amiga 1200 betreiben, aber...

Die einzige interessante Zeile ist eigentlich
Scanning Frequency H: 31 - 61 kHz, V: 50 - 75 Hz (up to 75 Hz at 1024 x 768 mode)
Wenn Du beim Amiga 1200 einen Modus einstellst, bei dem diese Frequenzen erzeugt werden, müsste ein Bild darstellbar sein. Das ist aber gerade das Problem. Wer will auf einem Amiga denn nur die Workbench benutzen. Spiele funktionieren so jedenfalls nicht mehr, da diese den TV-Modus bei 15,625 kHz horizontal und 50 Hz vertikal verwenden.

Die Lösung ist ein sogenannter ScanDoubler (oft auch FlickerFixer genannt), selbst verwende ich den MV1200: http://www.amiga-hardware.com/showhardw ... HARDID=355
Solche gibt's immer mal wieder auf eBay, wechseln aber oft für 60 EUR und mehr den Besitzer.
t0m

There are 10 types of people in this world: those who understand binary and those who don't.

Antworten