ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

SPC Club Forum

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon dhucke » 13.02.2017, 11:08

tofro hat geschrieben:Am Anfang des Next hab' ich noch gegähnt (Schon wieder so ein FPGA-Ding...)

Inzwischen haben sich so viele eindrucksvolle Super-Spectrum Features angesammelt, dass ich glaube, wenn jetzt noch das Gehäuse drumrumkommt und das Ding jemals fertig wird - Dann will ich auch einen!

Gruß
Tobias


Schliesse mich an. Der Next wird mein nächstes Weihnachtsgeschenk 2017 von mir an mich .... so wie ich die immer wieder verschobenen Ankündigungen mitbekomme, könnte es knapp werden, aber..... :-)
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis
Benutzeravatar
dhucke
User
 
Beiträge: 653
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: D-51427 Bergisch Gladbach

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon msch » 13.02.2017, 12:50

Das Teil steht sicherlich auf der Wunschliste vieler Speccy-Fans - ich hoffe, das Gehäusedesign von Dickinson schafft es auch so in die Serienproduktion!
Mein Wunsch wäre es, den Rainbow / die 4 farbigen Elemente rechts mit LEDs zu hinterlegen:
Bildschirmfoto 2017-02-13 um 12.52.51.png
Bildschirmfoto 2017-02-13 um 12.52.51.png (110.72 KiB) 165-mal betrachtet
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)
Benutzeravatar
msch
User
 
Beiträge: 2872
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon ingo » 13.02.2017, 14:40

msch hat geschrieben:Mein Wunsch wäre es, den Rainbow / die 4 farbigen Elemente rechts mit LEDs zu hinterlegen:

Aber dann mit Out-Befehl ein-/ausschaltbar (und ggf. dimmbar).

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)
ingo
User
 
Beiträge: 387
Registriert: 01.06.2012, 10:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon msch » 13.02.2017, 14:55

oh ja! :-)
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)
Benutzeravatar
msch
User
 
Beiträge: 2872
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon Luzie » 13.02.2017, 15:31

ingo hat geschrieben:
msch hat geschrieben:Mein Wunsch wäre es, den Rainbow / die 4 farbigen Elemente rechts mit LEDs zu hinterlegen:

Aber dann mit Out-Befehl ein-/ausschaltbar (und ggf. dimmbar).
Gruß Ingo.

Na, das wird ja auf der Facebook-Seite kräftig diskutiert:
https://www.facebook.com/groups/specnex ... 821406244/

Reicht von Ablehnung "hat nix an so ner Retro-Maschine zu suchen" bis zu "ja, aber bitte unbedingt ansteuerbar".

Ich meine wo von jemandem von "Spectrum Next"-Team gelesen zu haben, dass sie beleuchtet sein sollen.
Aber wo war das nochmals? Oder irre ich mich.

Auf die Vorschläge von wegen "ansteuerbar / dimmbar etc." hab ich aber noch keine Reaktion vom "Spectrum Next-Team" irgendwo gesehen.
Denke, die müssen das selbst überdenken, was da kostentechnisch Sinn macht.

An der Stelle nehme ich den Next wie er kommt (hoffentlich Mitte / Ende des Jahres).
Luzie
User
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.10.2013, 21:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon Speccyman » 14.02.2017, 07:31

Die UR-Version des MB02 hatte zig LED´s. Um die 128k Speicherbänke anzuzeigen oder den Memory Bereich und auch die verwendeten Register. Immer da wo der Stackpointer war, leuchtete es und bei meisten Programmen war das eine Light-Disco. So sicher beim Next nicht umsetzbar, zeigt aber die Möglichkeiten.
Speccyman
User
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.03.2009, 00:46

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon Luzie » 14.02.2017, 21:35

Speccyman hat geschrieben:... beim Next nicht umsetzbar, zeigt aber die Möglichkeiten.

Na. Binär gesehen haben wir mit 4 LEDs wenigstens 16 Anzeige-Möglichkeiten :-) Und man könnte ja auch noch "Aufstocken" mit der Blinkfrequenz oder wie beim PC-BIOS mit verschiedenen Mustern nacheinander :-)

Der Dauerhaftigkeit halber sollten die LEDs aber direkt auf dem Board sitzen und lediglich das Licht mit klarem Plastik an die Gehäuseoberseite geleitet werden.
Luzie
User
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.10.2013, 21:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon ingo » 15.02.2017, 09:30

Hauptsache ist, daß mögliches Blinken abschaltbar ist. Nichts nervt mehr als nicht abschaltbare Licht- und Soundeffekte, die man zum normalen Betrieb nicht braucht. Einige moderne Zusatzgeräte (Boxen) für Fernseher haben blau leuchtende Anzeigen, die mich unglaublich nerven - hift nur ablöten oder ein Stück Tape.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)
ingo
User
 
Beiträge: 387
Registriert: 01.06.2012, 10:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon PokeMon » 15.02.2017, 15:43

Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.
Benutzeravatar
PokeMon
User
 
Beiträge: 3864
Registriert: 31.08.2011, 22:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon msch » 17.02.2017, 13:03

Es gibt ein Update von Victor:

gelöscht - Danke Tobias ;-)


Der Post bei Facebook inkl. Diskussion:
https://www.facebook.com/groups/specnex ... 061262120/
Zuletzt geändert von msch am 17.02.2017, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)
Benutzeravatar
msch
User
 
Beiträge: 2872
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon tofro » 17.02.2017, 13:41

Danke für die Mühe, aber das ist derselbe Text, den Stefan schon am 5.2. geschrieben hat.

Gruß
Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."
tofro
User
 
Beiträge: 630
Registriert: 14.06.2012, 15:45

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitragvon msch » 17.02.2017, 14:39

Danke für den Hinweis.

Victor Trucco macht auch noch andere schöne Sachen:
http://www.victortrucco.com/Multicore/Multicore
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)
Benutzeravatar
msch
User
 
Beiträge: 2872
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Vorherige

Zurück zu Spectrum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast