ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

SPC Club Forum
Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 717
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von dhucke » 13.02.2017, 11:08

tofro hat geschrieben:Am Anfang des Next hab' ich noch gegähnt (Schon wieder so ein FPGA-Ding...)

Inzwischen haben sich so viele eindrucksvolle Super-Spectrum Features angesammelt, dass ich glaube, wenn jetzt noch das Gehäuse drumrumkommt und das Ding jemals fertig wird - Dann will ich auch einen!

Gruß
Tobias
Schliesse mich an. Der Next wird mein nächstes Weihnachtsgeschenk 2017 von mir an mich .... so wie ich die immer wieder verschobenen Ankündigungen mitbekomme, könnte es knapp werden, aber..... :-)
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3295
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 13.02.2017, 12:50

Das Teil steht sicherlich auf der Wunschliste vieler Speccy-Fans - ich hoffe, das Gehäusedesign von Dickinson schafft es auch so in die Serienproduktion!
Mein Wunsch wäre es, den Rainbow / die 4 farbigen Elemente rechts mit LEDs zu hinterlegen:
Bildschirmfoto 2017-02-13 um 12.52.51.png
Bildschirmfoto 2017-02-13 um 12.52.51.png (110.72 KiB) 1382 mal betrachtet
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

ingo
User
Beiträge: 466
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von ingo » 13.02.2017, 14:40

msch hat geschrieben:Mein Wunsch wäre es, den Rainbow / die 4 farbigen Elemente rechts mit LEDs zu hinterlegen:
Aber dann mit Out-Befehl ein-/ausschaltbar (und ggf. dimmbar).

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3295
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 13.02.2017, 14:55

oh ja! :-)
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 13.02.2017, 15:31

ingo hat geschrieben:
msch hat geschrieben:Mein Wunsch wäre es, den Rainbow / die 4 farbigen Elemente rechts mit LEDs zu hinterlegen:
Aber dann mit Out-Befehl ein-/ausschaltbar (und ggf. dimmbar).
Gruß Ingo.
Na, das wird ja auf der Facebook-Seite kräftig diskutiert:
https://www.facebook.com/groups/specnex ... 821406244/

Reicht von Ablehnung "hat nix an so ner Retro-Maschine zu suchen" bis zu "ja, aber bitte unbedingt ansteuerbar".

Ich meine wo von jemandem von "Spectrum Next"-Team gelesen zu haben, dass sie beleuchtet sein sollen.
Aber wo war das nochmals? Oder irre ich mich.

Auf die Vorschläge von wegen "ansteuerbar / dimmbar etc." hab ich aber noch keine Reaktion vom "Spectrum Next-Team" irgendwo gesehen.
Denke, die müssen das selbst überdenken, was da kostentechnisch Sinn macht.

An der Stelle nehme ich den Next wie er kommt (hoffentlich Mitte / Ende des Jahres).

Speccyman
User
Beiträge: 143
Registriert: 23.03.2009, 00:46

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Speccyman » 14.02.2017, 07:31

Die UR-Version des MB02 hatte zig LED´s. Um die 128k Speicherbänke anzuzeigen oder den Memory Bereich und auch die verwendeten Register. Immer da wo der Stackpointer war, leuchtete es und bei meisten Programmen war das eine Light-Disco. So sicher beim Next nicht umsetzbar, zeigt aber die Möglichkeiten.

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 14.02.2017, 21:35

Speccyman hat geschrieben:... beim Next nicht umsetzbar, zeigt aber die Möglichkeiten.
Na. Binär gesehen haben wir mit 4 LEDs wenigstens 16 Anzeige-Möglichkeiten :-) Und man könnte ja auch noch "Aufstocken" mit der Blinkfrequenz oder wie beim PC-BIOS mit verschiedenen Mustern nacheinander :-)

Der Dauerhaftigkeit halber sollten die LEDs aber direkt auf dem Board sitzen und lediglich das Licht mit klarem Plastik an die Gehäuseoberseite geleitet werden.

ingo
User
Beiträge: 466
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von ingo » 15.02.2017, 09:30

Hauptsache ist, daß mögliches Blinken abschaltbar ist. Nichts nervt mehr als nicht abschaltbare Licht- und Soundeffekte, die man zum normalen Betrieb nicht braucht. Einige moderne Zusatzgeräte (Boxen) für Fernseher haben blau leuchtende Anzeigen, die mich unglaublich nerven - hift nur ablöten oder ein Stück Tape.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4376
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 15.02.2017, 15:43

Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3295
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 17.02.2017, 13:03

Es gibt ein Update von Victor:
gelöscht - Danke Tobias ;-)
Der Post bei Facebook inkl. Diskussion:
https://www.facebook.com/groups/specnex ... 061262120/
Zuletzt geändert von msch am 17.02.2017, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 752
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von tofro » 17.02.2017, 13:41

Danke für die Mühe, aber das ist derselbe Text, den Stefan schon am 5.2. geschrieben hat.

Gruß
Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3295
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 17.02.2017, 14:39

Danke für den Hinweis.

Victor Trucco macht auch noch andere schöne Sachen:
http://www.victortrucco.com/Multicore/Multicore
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 16.03.2017, 19:16

In der Next Facebook-Gruppe habe ich von einem Next-Team-Mitglied (Jim Bagley) gelesen, dass sie hoffen dieses Wochenende die Kickstarter-Kampagne starten zu können. Dann haben Sie vielleicht auch das einige Wochen angekündigte Kickstarter-Video dazu fertig.

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 03.04.2017, 18:42

Nachdem es länger still war um den "Next", gibt es seit gestern folgende Neuigkeiten (habe ich gerade in der Next Facebook-Gruppe gelesen): Das Mitglied Jim Bagley des Next Teams teilte gestern mit, dass die notwendigen Eingaben an das Kickstarter-Team gemacht wurden. Das KS-Team prüft nun diese und auf der KS-Seite steht, dass es normal innerhalb 30 Stunden bzw. auch mal 2-3 Tagen dauert bis dann die Kickstarter-Kampagne starten kann (wenn alles an Voraussetzungen für OK befunden wurde).

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 04.04.2017, 21:54

Updates: Die Seite www.specnext.com wurde um das Mitglied Jim Bagley des SpecNext-Teams erweitert.

Bei Facebook steht, das Kickstarter seit lurzem anstatt graphischen Entwürfen konkrete Entwürfe haben will, deswegen ist das Next-Team gerade dran, einen Prototyp zu machen (bewußt ist das Gehäuse transparent gehalten damit es als Musterentwurf erkannt werden kann) und der Gehäuse-Entwurf wird im 3D-Drucker gemacht.

Die zwei Bilder von Facebook hier, falls ihr nicht bei Facebook seit:
17636908_10156590747042837_61814490042306558_o.jpg
17636908_10156590747042837_61814490042306558_o.jpg (73.15 KiB) 1036 mal betrachtet
17492532_10156590747337837_7587409752068493414_o.jpg
17492532_10156590747337837_7587409752068493414_o.jpg (96.52 KiB) 1036 mal betrachtet

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 19.04.2017, 20:51

Hallo zusammen,

sollte das teil wirklich auf den Markt kommen, würde ich einen nehmen. Nach diversen Kickstarter Experimenten werde ich allerdings sicher kein "Backer".

Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg!

der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 717
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von dhucke » 23.04.2017, 06:25

Heute morgen wurde das Kickstarterprojekt ZX Spectrum NEXT gestartet!


https://www.kickstarter.com/projects/18 ... ctrum-next


zxnext.jpg
Mein Beitrag ..... :-)
zxnext.jpg (133.85 KiB) 870 mal betrachtet
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2029
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 23.04.2017, 06:37

Wow, Danke Dieter! Wenn ich den Start der Kampagne verpasst hätte, nicht auszudenken.

Ich bin jetzt Backer #290 :D

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3295
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 23.04.2017, 07:56

#344 - die Plus-Version :-)
Ich hoffe, man wird später die Accellerator-Boards beziehen können - die Version mit Accellerator war ja auf 100 Stück begrenzt und schnell weg.
Zuletzt geändert von msch am 23.04.2017, 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2438
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 23.04.2017, 08:32

Irgendwie konnte ich mich auch nicht zurückhalten :shock:
#315 und #365 :roll:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 752
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von tofro » 23.04.2017, 08:55

Nach dem Vega-Plus-Desaster könnte es sein, dass das Next-Projekt für was bestraft wird, wofür es gar nicht verantwortlich ist. Das darf nicht sein, deshalb #380 :)

Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 23.04.2017, 09:30

Jetzt beisse ich mich aber gleich in den Allerwertesten.... da schaut man x Tage immer wieder ob das Kickstarter startet und denkt "übers Wochenende passiert nix". Und man ist mal bis spätnachts 3.00 Uhr auf, schaut aber nicht mehr vorm "ins Bett gehen" nach der KS-Kampagne. Obwohl viele sagten, startet es doch am 35.ten Geburtstag des Speccy. Da muß ich natürlich bestraft werden :shock:

So wie es aussieht kann man keine Bestellung von 2 oder 3 Geräten kombinieren und muß jeweils Porto zahlen? Sehe ich das richtig oder mache ich was falsch?

Gruß,

Luzie

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2029
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 23.04.2017, 09:32

Ja, die Plus-Version habe ich auch gewählt.

Luzie
User
Beiträge: 437
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 23.04.2017, 09:53

Luzie hat geschrieben:
23.04.2017, 09:30
So wie es aussieht kann man keine Bestellung von 2 oder 3 Geräten kombinieren und muß jeweils Porto zahlen? Sehe ich das richtig oder mache ich was falsch?
OK. Da man ja seine Bestellung/Bestellungen bis Ende der Kampagne am 23.Mai 2017 noch zurückziehen kann, kann ich ja jetzt mal 3 separate Bestellungen machen... Ein Auswahl an Farben (weiß oder schwarz) scheint es aber leider (bisher) nicht zu geben.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4376
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 23.04.2017, 09:59

Cool - schon fast 50% finanziert am ersten Tag !
500 Backer jetzt. Das wird was. 8)

Einzig die Emails hätten sie vorher austesten sollen. Meines war nicht nur als Spam markiert sondern auch gleich als Phishing Mail. Schade, wenn auf dem Wege Interessenten verloren gehen.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Antworten