WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrungen?

SPC Club Forum
Antworten
Luzie
User
Beiträge: 389
Registriert: 06.10.2013, 22:06

WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von Luzie » 17.02.2017, 17:35

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit einer "WiFi-enabled" SD-Card in einem divIDE-Interface?

Wo man also einfach per WLAN Dateien auf die Karte/von der Karte übertragen können sollte?!

Die günstigsten sind wohl von "Eye-Fi / EyeFi", allerdings können die nur mit Smartphones per App Daten austauschen und nicht einfach von irgendeinem PC aus?

Gruß,

Luzie

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 611
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrun

Beitrag von Jungsi » 17.02.2017, 20:43

Ich hab die Flash-Air und nutze sie kaum.
Mein PC hat nur LAN und kein W-Lan, also muss ich immer erst einen Laptop anwerfen.
Der muss dann wieder mit dem W-LAN der Flash-Air verbunden werden, da er ja nich gleichzeitig
in zwei Netzen sein kann ;-)
Etwas umständlich in der Nutzung finde ich- evt. kenne ich aber auch noch nicht alle Möglichkeiten.
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Luzie
User
Beiträge: 389
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrun

Beitrag von Luzie » 14.03.2017, 22:42

Jungsi hat geschrieben:Ich hab die Flash-Air und nutze sie kaum.
Hallo Jungsi,

kannst du deine TOSHIBA FlashAir bitte mit nach Mahlerts bringen, dann könnte ich damit etwas rum testen :-)

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 611
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrun

Beitrag von Jungsi » 15.03.2017, 07:06

Luzie hat geschrieben: Hallo Jungsi,

kannst du deine TOSHIBA FlashAir bitte mit nach Mahlerts bringen, dann könnte ich damit etwas rum testen :-)
Mach ich!
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Luzie
User
Beiträge: 389
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von Luzie » 27.03.2017, 23:41

Ich hab dank Jungsi in Mahlerts seine TOSHIBA 16GB FlashAir WiFi-SD testen können, damit aber trotz langer Tests keine besonderst positiven Erfahrungen machen können: Meist keine Verbindung von einem PC aus, bzw. schnarch-langsam. Mit einer App auf einem Android-Handy ging es zwar Bilder mal schnell anzusehen, die auf der Karte gespeichert waren.

Das was ich mir vorgestellt hatte: Wifi-SD-Card in ein divIDE und dann per WLAN dort Dateien wie .Z80-Snapshots ablegen, das geht mit der TOSHIBA Karte jedenfalls so nicht. Vielleicht mal Karten von anderen Herstellern testen...

Luzie
User
Beiträge: 389
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von Luzie » 28.03.2017, 20:09

Die "Verbindungsprobleme" können allerdings auch mit verursacht worden sein durch den SD-zu-CF-Adapter den ich für divIDE benutzt habe.
Vielleicht ginge es mit einer SD in einem divMMC besser, habe nämlich heute hier folgendes bei ebay gefunden:
http://www.ebay.de/itm/371615378081
=Spezieller SD2CF-Adapter für Wifi-SD-Karten, der angeblich extra "weniger gut geschirmt" ist.
Allerdings hatte ich auch nur maximal einen Meter Abstand von Laptop zu divIDE, d.h. eigentlich sollte das doch trotzdem gehen mit der Verbindung :roll:

tofro
User
Beiträge: 731
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: WiFi WLAN enabled SDCard für divIDE -hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von tofro » 11.04.2017, 14:34

Hier
https://www.youtube.com/watch?v=aUG4gZL2w24

kann man immerhin sehen, dass das Upgrade eines ZX-Uno über eine solche Karte prima funktioniert...

Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Antworten