Dein Spectrum vom Treffen...

SPC Club Forum
Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 15.04.2017, 23:50

Hallo <NamenHierEinsetzen>, (Habe leider Deinen Namen vergessen... :( )

inzwischen habe ich den Rechner ein wenig "aufgehübscht" (s.u.).
spectrumVomTreffen01.jpg
Sieht doch recht gut aus, oder?
spectrumVomTreffen01.jpg (201.11 KiB) 1316 mal betrachtet
Vielen Dank noch mal dafür, dass ich den Spectrum mitnehmen konnte.

Er läuft zwar noch nicht zu 100% (habe Abstürze und Aussetzer bei der Tastatur. Auch das Bild hat noch falsche Farben, aber das bekomme ich noch hin), aber immerhin, es ist ein Issue 2... :D

In diesem Sinne...

CU DK
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 17.04.2017, 20:31

Eratosthenes hat geschrieben:
15.04.2017, 23:50
Hallo <NamenHierEinsetzen>, (Habe leider Deinen Namen vergessen... :( )
CU DK
Hallo DK,

mein Name ist Luzie :-)
hier wußtest du den noch ;-)
viewtopic.php?f=2&t=1895&p=28621&hilit=issue#p28621

Was hast du denn für Aussetzer / Abstürze? Schon nur beim "reinen Spectrum" oder wenn du Zusatzhardware verwendest, die am Bus-Connector angeschlossen ist wie z.B. ein divIDE oder sowas? (Der "Wackelbus" des Spectrum ist gerade nach über 30 Jahre ein massives Problem der Hardware...).

Gruß,

Bernhard aka Luzie

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 19.04.2017, 20:45

Hallo Luzie,

*sorry*, Namen werden in meinem Hirn leider absolut nicht gespeichert. Sobald der Bezug weg ist, ist auch der Name nicht mehr da... :(

Ich habe zwei "Effekte":
1. Der Rechner hat ist mehrfach hängen geblieben, bzw. hat keine Eingaben mehr angenommen.
2. Die Farben sind absolut "unschön" auf einem Farbmonitor

(Am Expansionsport ist derzeit nichts angeschlossen, sodass ein Wackelkontakt ausgeschlossen werden kann.)

Zu 1.:
Nach dem Ausschalten u. erneutem Einschalten lief er teilweise auch nicht, nach längerer Zeit dann aber wieder. An der Tastenmatte kann es nicht liegen, die habe ich gereinigt, bevor ich das Faceplate angeklebt habe. Die sieht gut aus. Die Kontaktmatte ist ja, wie Du weisst, neu und dürfte ebenfalls keine Probleme machen.

Zu 2.:
Das Bild scheint nicht ganz richtig abgestimmt zu sein. FBAS ist allerdings auch nicht ganz unproblematisch, wenn die Phase nicht ganz stimmt. Mit etwas Glück - mein alter Oszi steht noch im Keller ( :D ) der hat 'ne extra Zeitbasis für sowas wie diesen Fehler - bekomme ich das aber noch abgeglichen.
(Schwarz/Weiss ist übrigens OK...)

Ich krieg' das schon hin. Allerdings: In der Saison(tm) werde ich vermutlich nicht all zu viel an den Rechnern schrauben.

Dir einen schönen Tag noch.

CU, der Eratosthenes

P.S.: Das mit dem Thread war ein guter Hinweis
Ab jetzt werde ich auf Deinen Nick-/Deinen Namen rückschliessen können, da mein (d*mliches Hirn) vermutlich diesen Thread speichern wird... ;->>>
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 19.04.2017, 20:51

Hi Eratosthenes,

hatte ich dir nicht auch die "originale" ULA mitgegeben, mit der es zwar noch weniger stimmige Farben gegeben hatte (kein Rot meine ich?), aber damit sind mir nie Tastaturfehler oder Hänger aufgefallen. Kann aber auch nicht sagen, wie lange / oft ich den Spectrum überhaupt am Laufen hatte!

Gruß,

Luzie

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 19.04.2017, 20:54

Hallo Luzie,

ja, die ULA habe ich hier.

Das ist kein Problem. Sicher kann ich irgendwo noch eine Flasche Kältespray finden. Damit finde ich dann sicher heraus, wo das Problem liegt, wenn es eins gibt (hardwaremässig)... :D

Dir einen schönen Abend noch.

CU, der Eratosthenes

P.S.: Inzwischen habe ich die 2. Eselsbrücke <klick> für Deinen Namen... :D
(Luzie ist hier mit dem Dreirad unterwegs... - Helden meiner Vergangenheit... :D )
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1059
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von tokabln » 19.04.2017, 22:29

Geht zur Not auch ein Beutel mit Eiswürfeln... und ist billiger :mrgreen:
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1263
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von ZX-Heinz » 20.04.2017, 14:44

Hallo Luzie,
beim nächsten Treffen in M. muss ich mir von Dir auch 1-2 ULAs spendieren lassen :wink:

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 20.04.2017, 18:52

ZX-Heinz hat geschrieben:
20.04.2017, 14:44
Hallo Luzie,
beim nächsten Treffen in M. muss ich mir von Dir auch 1-2 ULAs spendieren lassen :wink:
Wir Sinclair-Leute sind doch immer nett zueinandern. Kein Problem! :D

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 21.04.2017, 18:28

@ZX-Heinz: Wenn in Luzies "alter" wirklich keine Farbe drin ist, kannst Du die haben... :D :D
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
TSeifert
User
Beiträge: 119
Registriert: 27.11.2014, 15:02
Wohnort: Gunzenhausen
Kontaktdaten:

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von TSeifert » 02.06.2017, 22:57

Hat einer die NebULA von Retroleum schon im ZX Spectrum getestet?

Damit lassen sich alle ZX Spectrum 48K ULA typen ersetzen.

Nebula Spectrum ULA Chip Replacement Module


http://www.retroleum.co.uk/electronics ... nt-module/

NebULA.jpg
NebULA.jpg (52.58 KiB) 1001 mal betrachtet

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2030
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von schombi » 03.06.2017, 01:36

Ja, habe eine NebULA eingebaut. Funktioniert prima.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 09.06.2017, 15:43

Hallo zusammen,

heute war ein verregneter Tag und ich hatte Urlaub.

Ergebnis:
nachher.jpg
nachher.jpg (86.62 KiB) 925 mal betrachtet
Die Phase des Bildes (Farbflimmern) ist noch nicht ganz perfekt. Weiss jemand von Euch, wie man das ohne Oszi korrekt einstellt?

Vorher sah das Ganze übrigens so aus:
vorher.jpg
vorher.jpg (69.86 KiB) 925 mal betrachtet
Die Ursache war übrigens eine ganz Einfache: Ein Wackler im oberen der beiden Potis.

Euch einen schönen Tag noch.

der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 09.06.2017, 20:32

Hey klasse!

Hast du den Poti ersetzt oder irgendwie wieder lauffähig gemacht? (Mein Freund sagt WD 40 hilft bei allen Problemen :lol: ).

Benutzeravatar
TSeifert
User
Beiträge: 119
Registriert: 27.11.2014, 15:02
Wohnort: Gunzenhausen
Kontaktdaten:

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von TSeifert » 09.06.2017, 20:44

eventuell mit Kontakt 60 probieren, WD 40 hilft hier eher nicht so gut ;-)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 09.06.2017, 21:28

Hallo zusammen,

WD40: OUCH!
Kontakt 60: Doppel ouch!!!

Wenn, dann Tuner-Spray (Kontakt 600). Das löst die Oberflächen nicht auf.

Allerdings hatte ich glück.

Etwas mechanisches Geschick hat gemacht, dass das Poti wieder funktioniert, auch ohne Chemie aufzutragen. :D

In diesem Sinne...

der Eratosthenes

P.S.: Sollten keine Ideen aufkommen bezüglich des Farbabgleichs, werde ich mein Oszi aus dem Keller auswintern müssen und versuchen, mich daran zu erinnern, wie man die Farbe in 198x einstellen musste... :D
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 09.06.2017, 21:40

Eratosthenes hat geschrieben:
09.06.2017, 21:28
WD40: OUCH!
War doch nur Spaß :D
Eratosthenes hat geschrieben:
09.06.2017, 21:28
WD40: OUCH!
P.S.: Sollten keine Ideen aufkommen bezüglich des Farbabgleichs, werde ich mein Oszi aus dem Keller auswintern müssen und versuchen, mich daran zu erinnern, wie man die Farbe in 198x einstellen musste... :D
Ich meine die Prozedur dazu steht im 48k Servicemanual. Ob man da nicht auch ein Oszi braucht, weiß ich aber nicht.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 09.06.2017, 21:50

48k Service Manual? - THNX 4 info... :D
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 09.06.2017, 21:58


Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 09.06.2017, 22:08

Hoffentlich... :D

Werde das beim nächsten Schlechtwetter-Urlaubstag testen.

der Eratosthenes

P.S.: Nachtrag
Beim übernächsten Schlechtwetter kriegt der hier (unbenutzt) neue RAMs... :D
unused01.jpg
unused01.jpg (93.87 KiB) 886 mal betrachtet
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 16.06.2017, 21:10

Moin, moin!

Heute war wieder ein "Regentag", ich war also nicht unterwegs... :D

1.:
Ergebnis dieses Mal: Mein "Ungebrauchter" (siehe letztes Bild) läuft leider immer noch nicht. Das Netzteil samt aller Spannungen ist da, der Fehler ist aber leider nicht messbar. Derzeitige Vermutung: Ein- oder mehrere Speicherbausteine sind hinüber.

Leider habe ich, trotz Oszi, keine Auffälligkeiten messen können, sodass ich die Bauteile nicht auf Verdacht ausgebaut habe.

2.: Ich habe mir Deinen @Luzie Rechner noch mal angesehen, da die Farbe schon wieder "rausgelaufen war". - Hier gab es einen Erfolg!
Nachdem ich mir das Service Manual runtergeladen habe, habe ich die Spannungen gemäß Werkseinstellungen kalibriert. UND: Siehe da, nun stehen die Farben "wie 'ne 1"... :D

Die Phase habe ich leider immer noch nicht zu 100% justiert. Hier muss demnächst mal ein Fachmann(tm) ran. Ich werde sicher jemanden finden, wenn Wir Uns das nächste Mal treffen.

Einen kleinen Effekt habe ich noch:
Vertikal, an zwei- oder drei Stellen auf ca. 20 Zeilen - 30 Zeilen), versetzt das Bild stellenweise um einen Pixel nach rechts- oder links (siehe unten).
fuzzyLines.jpg
fuzzyLines.jpg (95.66 KiB) 813 mal betrachtet
Da die Verschiebung "analog" aussieht, vermute ich, dass kein "digitales Problem" ist. Interessant ist, dass auch die Pixel, die per "PLOT" gesetzt wurden, verzerrt- und unterschiedlich breit sind.

Das Gesamtbild - Composite - wird auf dem TV im Seitenverhältnis 4:3 dargestellt und sieht per verwackelter Handy-Cam ohne Blitz aufgenommen, so aus:
screenshot01.jpg
screenshot01.jpg (18.82 KiB) 813 mal betrachtet
(die dunklen, horizontalen Streifen hat das "Telefon" hinzugefügt...)

Oder kann es sein, das "ULLA" schuld ist?

Danke für Infos.

der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4377
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von PokeMon » 16.06.2017, 23:28

Ich würde sagen, das ist ein instabiler horizontaler Sync, vielleicht einfach nur ein Jitter auf dem Oszillator oder Probleme mit der Stabilität der Versorgungsspannung(en).
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 17.06.2017, 00:11

Moin, @PokeMon!

Sehe ich auch so. =>

Sollte ich morgen Zeit haben (es stehen ca. 100km "Fahrrad-fahren" an), werde ich erst mal die Elkos der Stromversorgung (insbesondere dem, das das Video braucht") "unterlöten". Mal sehen, was das bringt...

der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 22.06.2017, 18:22

Hallo Luzie,

ich habe heute einen schönen Monitor für Deinen Spectrum(tm) bekommen.

Er ist zwar mit 20" etwas groß, ein 12"- oder 15" Gerät hätte es auch getan, dafür ist er 4:3 und in neuwertigem Zustand. Ausserdem hat er einen VGA-, sowie einen RGB Eingang. Damit wird sich das Gerät sicher auch am "Next" gut machen.
monitor.jpg
monitor.jpg (90.05 KiB) 712 mal betrachtet
Beim nächsten Treffen werde ich das gute Stück sicher mitbringen... ;)

In diesem Sinne...
der Eratosthenes

P.S.: Das Zeilenflimmern habe ich übrigens nicht mehr. Entweder hat der Austausch der Elkos für 12V geholfen oder dieses Gerät kommt mit Composite besser klar als mein Fernseher.

(Die Phase für die Farbe ist leider noch nicht perfekt, sodass das Bild hier immer noch flimmert. => Schau 'mer mal...)
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 438
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Luzie » 23.06.2017, 12:35

Vielen Dank Eratosthenes für das immer-wieder-aktuelle infomieren hier!

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 140
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Dein Spectrum vom Treffen...

Beitrag von Eratosthenes » 11.08.2017, 19:44

VERDAMMT, ICH HAB' IHN...

Moin, Luzie!

Gerade habe ich den vermutlich letzten Wackel aus DEINEM Spectrum verjagt... ;->

Wer, zum Teufel, hat dieses Gerät so dermaßen verbastelt? Ich wette drauf, dass die ULA, die Du mir mitgegeben hast, noch funktioniert.

Inzwischen ist das Teil "schüttelfest", "rüttelfest", ...

Zwar gibt es noch einen Kondensator, der ausgetauscht werden will, jedoch funktioniert es auch so wieder zu 100%!

Noch ein Mal 1000(+x) THNX dafür, dass Du mir den Rechner so günstig überlassen hast. :D
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Antworten