ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

SPC Club Forum
Jetman
User
Beiträge: 47
Registriert: 16.05.2017, 15:57

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Jetman » 18.05.2017, 16:49

tofro hat geschrieben:
18.05.2017, 10:23
Investiert aber keiner, wird's das Produkt mit Sicherheit nicht geben. Was du machen möchtest, ist den ursprünglichen Backern das Risiko überlassen und dann am Ende von ihrer Investition profitieren, also den Kuchen essen und behalten.
Es ist ja bereits finanziert, mein Geld würde der Gemeinschaft nicht bis wenig helfen.

Niemand muss Aktien an einer Bäckerei halten, ohne dass ihm der Wunsch, Brot kaufen zu wollen, verübelt werden kann *find* :wink:. Gibt es am Ende ein gutes Produkt, das mir nicht offensteht, ist euch mein Neid gewiss. Aber warum sollte die Produktion nicht in eine zweite Runde gehen, wenn die Gussformen schon bezahlt und das Verfahren etabliert ist? Das wäre betriebswirtschaftlich unsinnig, oder denkst Du, dass jeder Interessent gleichzeitig risikobereit ist? Könnte sein, k.A. Denke eher nicht. Die Gründer sind mMn durchaus an einer Fortführung interessiert.

Derzeit ärgere ich mich über eine Fehlinvestition auf Kickstarter und bin vorsichtig.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 18.05.2017, 17:37

ingo hat geschrieben:
18.05.2017, 14:10
@Pokemon: Es gibt schon einen deutlichen Unterschied zwischen einem Auto, dessen Infrastruktur (Straßen, Tankstellen, Werkstätten) doch eher langlebig ist und einer Hardware, die nur in bestimmter (sich leider schnell ändernder Softwareumgebung) sinnvoll einssetzbar ist - bezogen auf die Pebble-Uhr.
Um ehrlich zu sein - all das hier fällt für mich in die Kategorie "Spielzeug" - sowohl der Next als auch die Pebble Watch. Das ist ja jetzt nichts was jemand braucht und ganz grob dem Bereich Entertainment zuzuordnen. Man kann daher aus meiner Sicht überhaupt froh sein, wenn es Updates gibt und um viele Sachen muss man sich auch selbst kümmern. Sowohl für die Programmierung der Pebble Watch findet man Anleitungen für Nicht-Software-Entwickler, so wie es auch welche geben wird für den Next-FPGA.

Obwohl da nicht mal eine Programmierung notwendig wäre. Wenn das Ding mit der Auslieferung als Spectrum läuft, ist doch alles gut ? Kann man doch wunderbar spielen. Und wer mehr machen will, braucht auch mehr Know How. Ich schätze mal, dass die deutliche Mehrzahl der Backer jetzt nicht so viel daran ändern wird. Du brauchst doch nur mal auf den Smartphone Sektor schauen, wieviel NAMHAFTE Hersteller mit genügend Kapital überhaupt Updates für ältere Geräte (so ca. 2 Jahre) anbieten. Obwohl es hier sicherheitsrelevante Aspekt gibt als "Onlinegerät".

Die Langlebigkeit ist bei den Produkten nicht sehr hoch angesetzt und das liegt auch an den Kunden, die immer ein Smartphone höher/schneller/weiter haben wollen. Und vieles landet auch schnell wieder in der Ecke oder im Schrank. Damit kann man sich arrangieren oder hadern - aber es ist wie es ist. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2463
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 18.05.2017, 18:46

Jetman hat geschrieben:
18.05.2017, 16:49
Es ist ja bereits finanziert, mein Geld würde der Gemeinschaft nicht bis wenig helfen.
...
Aber warum sollte die Produktion nicht in eine zweite Runde gehen, wenn die Gussformen schon bezahlt und das Verfahren etabliert ist? Das wäre betriebswirtschaftlich unsinnig
....
Die Gründer sind mMn durchaus an einer Fortführung interessiert.

Derzeit ärgere ich mich über eine Fehlinvestition auf Kickstarter und bin vorsichtig.
Das Risiko ist nicht OB es finanziert wird sondern ob es hergestellt wird. Dieses Risiko lässt du uns allein tragen.
....
Die sind aber keine Firma und daher interessiert die Betriebswirtschaftlichkeit wenig. Die sind wie ich Leute mit Spaß am Sinclair.
....
Ich bin froh kein Bäcker des Vega+ zu sein. Sollte es den dann irgendwann im Laden geben lasse ich ihn genau da liegen.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Jetman
User
Beiträge: 47
Registriert: 16.05.2017, 15:57

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Jetman » 18.05.2017, 19:47

Update Nr. 4 sagt etwas über die weitere Verwertung. Und es haut mir um die Ohren, dass ich oller Egoist für weitere Auflagen im freien Verkauf mit einem deutlich höheren Preis zu rechnen habe. So sei es :lol:. Das wäre aber auch ok. Hier hat ja schon jemand festgestellt, dass für Gehäuse und Tastatur recht wenig finanzieller Spielraum gegeben ist.

Wenn ich bedenke, was man heute für die Hardware anderer Nischensysteme (AmigaOne Platinen!) hinlegen muss, ist der Next, erlaubt mir den Anglizismus, ein Steal :wink:.

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 782
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von tofro » 18.05.2017, 19:55

Paul hat geschrieben:
18.05.2017, 18:46
Ich bin froh kein Bäcker des Vega+ zu sein. Sollte es den dann irgendwann im Laden geben lasse ich ihn genau da liegen.
Bin zum Glück auch keiner, und es ist auch sehr unwahrscheinlich, dass der Fall eintreten wird, aber: Ich würd's auch so machen. ;)
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2083
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von siggi » 18.05.2017, 20:24

Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 18.05.2017, 22:29

Enspurt - noch 4 Tage.
Die 600.000 GBP könnten noch erreicht werden, sieht gar nicht so schlecht aus und vielleicht gibt es kurz vor Ende noch einen letzten Run. :wink:
Bildschirmfoto 2017-05-18 um 22.27.41.png
Bildschirmfoto 2017-05-18 um 22.27.41.png (51.52 KiB) 1241 mal betrachtet
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Luzie
User
Beiträge: 458
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 18.05.2017, 22:47

PokeMon hat geschrieben:
18.05.2017, 22:29
Enspurt - noch 4 Tage.
...und vielleicht gibt es kurz vor Ende noch einen letzten Run. :wink:
Das hoffe ich auch. Denkbar wäre, dass gegen Ende hin sich doch noch größere Mengen Interessenten finden, die sich vielleicht das "Board only" noch "für den Ersatzteil-Vorrat" bestellen.

Luzie
User
Beiträge: 458
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 18.05.2017, 22:50

Jetman hat geschrieben:
18.05.2017, 16:49
Derzeit ärgere ich mich über eine Fehlinvestition auf Kickstarter und bin vorsichtig.
Verstehe dich absolut das du vorsichtig bist von wegen "ein gebranntes Kind scheut das Feuer". War aber doch nicht etwa bei "Vega+"?!

Jetman
User
Beiträge: 47
Registriert: 16.05.2017, 15:57

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Jetman » 19.05.2017, 08:43

Luzie hat geschrieben:
18.05.2017, 22:50
Verstehe dich absolut das du vorsichtig bist von wegen "ein gebranntes Kind scheut das Feuer". War aber doch nicht etwa bei "Vega+"?!
Nee, damit hätte man doch nie im Leben anständig Jetman zocken können :D :wink:.

Jetman
User
Beiträge: 47
Registriert: 16.05.2017, 15:57

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Jetman » 20.05.2017, 08:13

Zwischenzeitlich war wieder ein 165 Pfund Early Bird verfügbar! Geht sowas? Kann man seinen Beitrag zurücknehmen?

War tatsächlich versucht, aber mit meiner GSM-Verbindung nicht schnell genug. Puuuh :lol:.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 20.05.2017, 11:15

Jetman hat geschrieben:
20.05.2017, 08:13
Zwischenzeitlich war wieder ein 165 Pfund Early Bird verfügbar! Geht sowas? Kann man seinen Beitrag zurücknehmen?
Ich glaube bis zum Ende der Laufzeit der Kampagne kann man seinen Betrag ändern/ergänzen oder auch ganz zurücknehmen (stornieren). :wink:

Es gibt ein neues Zwischenstretchgoal bei 590.000 GBP (2 neue Spiele), welches im Laufe des Tages sicher noch erreicht wird. Die Internet Toolbox mit 600.000 GBP ist auch sehr sehr wahrscheinlich, läuft ja noch 2.5 Tage. Prognose für unteren Kampagnenwert liegt bereits bei 611.000 GBP.
Bildschirmfoto 2017-05-20 um 11.17.26.png
Bildschirmfoto 2017-05-20 um 11.17.26.png (43.38 KiB) 1142 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2017-05-20 um 11.14.42.png
Bildschirmfoto 2017-05-20 um 11.14.42.png (402.35 KiB) 1144 mal betrachtet
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Luzie
User
Beiträge: 458
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 20.05.2017, 11:47

Jetman hat geschrieben:
20.05.2017, 08:13
Zwischenzeitlich war wieder ein 165 Pfund Early Bird verfügbar! Geht sowas? Kann man seinen Beitrag zurücknehmen?
Die Geschichte von dem habe ich auf Facebook in der Next-Gruppe gelesen. Er hat seinen Beitrag auf einen "Accelerated" geändert und damit war sein "Early Bird" wieder frei geworden. Und den hat sich dann jemand anderst geschnappt.

Die Backer-Anzahl spiegelt auch nicht die wahre Anzahl wieder: Wenn jemand seinen Beitrag zurück zieht, dann kriegt kein anderer die "frei gewordene Backer-Nummer" sondern es werden immer neu verteilt. Und der Backer-Zähler auf der KS-Webseite geht auch nicht rückwärts. Kann also durchaus sein, dass bei KS 3000 Backer angezeigt werden, es gibt aber nur in wirklich 2800. Nach Ende der Kampagne wird das vielleicht gerade gezogen, ich weiß es nicht.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 20.05.2017, 13:17

Dass die Backer-ID nicht ein zweites Mal an eine andere Person vergeben wird, wundert mich nicht. Dann sind bestimmte interne Vorgänge vermutlich schlecht oder gar nicht nachvollziehbar. Ob die Zähler für Backer korrigiert werden - who cares ? Letztlich ist die eingespielte Summe für alle Beteiligten das Wichtigste. :wink:

Dass Perks (oder Belohnungen :mrgreen: ) wieder frei werden, finde ich sogar gut. Wenn man Glück hat, kann man nachträglich noch vom günstigeren Einstiegspreis profitieren. Und natürlich schnell genug ist.

PS: Und wieder ein Ziel erreicht. Über 590.000 GBP. Vielleicht knacken wir heute noch die 600.000 Marke.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
QLvsJAGUAR
User
Beiträge: 121
Registriert: 15.04.2012, 12:23
Wohnort: Luzern (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von QLvsJAGUAR » 20.05.2017, 14:02

Bin seit gestern Nacht auch dabei, 1x Platine, 1x Accelerated. Habe das ganze Vega und Recreated Zeugs ausgelassen und hoffe, dass dieses Projekt hier gut kommt. Fingers crossed!
http://www.sinclairql.net/ - THE DISTRIBUTION, QL/E & mehr...
http://www.youtube.com/QLvsJAGUAR
https://plus.google.com/104042128125238901905/posts
Sinclair, QL, ATARI, JAGUAR, NUON, APPLE & mehr...
Videos, Fotos & Hintergrundinformationen

Luzie
User
Beiträge: 458
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 20.05.2017, 15:45

QLvsJAGUAR hat geschrieben:
20.05.2017, 14:02
Bin seit gestern Nacht auch dabei, 1x Platine, 1x Accelerated. Habe das ganze Vega und Recreated Zeugs ausgelassen und hoffe, dass dieses Projekt hier gut kommt. Fingers crossed!
Super! Wieder ein Unterstützer mehr!

Was es noch an News gibt: In der letzten (Nr. 12) Update-Mail von Kickstarter und auf der Kampagne-Seite unter:
https://www.kickstarter.com/projects/18 ... escription
gabs diese Neuigkeit:
Gary Lancaster's +3e OS
Gary is working on a new version of his celebrated +3e OS http://www.worldofspectrum.org/zxplus3e/ for the Next's SD card, packed with more performance and features.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3312
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 20.05.2017, 16:26

+3e für den Next ist klasse! Ich hatte mit damals die ROMs noch in England direkt bei Gary Lancaster geordert :D
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2463
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 20.05.2017, 18:36

Gibt es zu dem +3e ROM irgendwo einen Artikel zu lesen? Mir sagt das noch nichts :oops:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2463
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 20.05.2017, 19:16

Die 600000 sind geknackt :mrgreen:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3312
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 20.05.2017, 19:55

Cool, damit kommt die "Box of memories" in Reichweite - ob der zweite Joystickport auch noch geschafft wird? Könnte ich zur Not auch drauf verzichten, zumal Victor Trucco angedeutet hat, dass der nachträglich sehr einfach realisierbar ist. Zur Not tut es auch ein Joystickinterface über den klassischen Expansionsport, das wäre zudem eine schöne Gelegenheit zu zeigen, dass der auch nutzbar ist ;-)
Die bisherige Finanzierungskurve sieht übrigens klasse aus - es ist gelungen, das Interesse dauerhaft hoch zu halten.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (Lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Mad Fritz
User
Beiträge: 57
Registriert: 17.03.2017, 12:37
Wohnort: Embrach

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Mad Fritz » 20.05.2017, 20:20

Paul hat geschrieben:
20.05.2017, 18:36
Gibt es zu dem +3e ROM irgendwo einen Artikel zu lesen? Mir sagt das noch nichts :oops:
http://www.worldofspectrum.org/zxplus3e/

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2463
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 20.05.2017, 20:46

Danke :D
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 20.05.2017, 21:03

Es soll noch ein neues Stretchgoal bei 620.000 GBP kommen.
Ist wohl auf FB angekündigt.
New secret strech goal at 620K: Nodes of Yesod, I´ll be free to all backers! Many thanks to Steve!
http://nodesofyesodgame.blogspot.com.br/
Bildschirmfoto 2017-05-20 um 21.03.55.png
Bildschirmfoto 2017-05-20 um 21.03.55.png (42.84 KiB) 1079 mal betrachtet
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4404
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 21.05.2017, 11:52

Aktuell 613.000 GBP - das Erreichen der Box of Memories ist sehr wahrscheinlich, der zweite Joystick wäre möglich. Die Kampagne zieht zum Schluss stark an, gestern wurden 32.000 GBP oder über 120 neue "Investoren" erreicht. :wink:
Bildschirmfoto 2017-05-21 um 11.39.55.png
Bildschirmfoto 2017-05-21 um 11.39.55.png (43.76 KiB) 1050 mal betrachtet
Noch 1,5 Tage Laufzeit.

Spekulationen gibt es darüber, ob es nach der Kickstarter Kampagne eine kommerzielle Vermarktung des Next geben wird. Die zitierte Aussage von Victor Trucco auf FB verneint dies. Henrique Oilfiers hält sich diese Option offen in den FAQs (will the case be available in a shop later). Das ist in der Tat kompliziert, weil das eine Firma erfordern würde, die im Grunde auch Kosten erzeugt und eine Form von Logistik benötigt.

Sinn macht es in der Tat, wenn die teuren Werkzeuge für die Gehäuseproduktion fertig sind. Vielleicht veräußern Sie die Werkzeuge auch später an eine andere Firma und schöpfen daraus noch einen Wert, der an die Gründer für ihre Arbeit ausgeschüttet wird. Auf der anderen Seite spricht das Open Hardware Konzept nicht unbedingt für eine Investitionssicherung für einen Hersteller, der Geld investiert. Auf der anderen Seite ist es auch eine Frage, ob dauerhaft mit sowas überhaupt ein Geschäft erzielbar ist. Möglicherweise gibt es auch einen Shop für den Albverkauf von Überproduktion von Fertiggeräten, Platinen und ggf. Gehäusen.

Aber das ist ein spekulatives Feld. Ich glaube momentan geht es erst mal um die technische Umsetzung aller Schritte.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Luzie
User
Beiträge: 458
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 21.05.2017, 14:00

PokeMon hat geschrieben:
21.05.2017, 11:52
Spekulationen gibt es darüber, ob es nach der Kickstarter Kampagne eine kommerzielle Vermarktung des Next geben wird. Die zitierte Aussage von Victor Trucco auf FB verneint dies. Henrique Oilfiers hält sich diese Option offen in den FAQs (will the case be available in a shop later).
Was die Komplett-Maschinen angeht: Thomas (SINTECH) hat ja 10 Stück geordert für die, die das Risiko scheuen und bereit sind, nachher einiges mehr dafür hinzulegen.

Mehr Neuigkeiten aus den Kommentaren auf der KS-Webseite:

Frage an Steve Hill: Where did you find this info you posted here: "Also - joystick ports are now moving to the sides, for anyone who didn't know :)"?

Steve Hill: From a conversation with Jim Bailey at Revival. They realised that having the joystick port on the front would mean that if you used the kick stands on the back of the keyboard, the joystick port would be angled down into the table instead - not very useful, as I'm sure you'll agree!

Steve Hill: This was also the same conversation where Jim mentioned that the Next would be available in both white and black editions :)

Und noch ein Fund bei FB, falls wir die 650.000 nicht schaffen:
Romain Piquois‎: Is there a way to just solder a few wires on the board linked to a db9 connector ?

Victor Trucco: Yes, there are pins available on "GPIO Next" and can be used for any kind of experiment, including a second DB9 port
Victor Trucco: Or, just use a USB joystick
Victor Trucco: https://robert.hurst-ri.us/blog/wp-cont ... ick-sm.jpg

Antworten