ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

SPC Club Forum
Luzie
User
Beiträge: 706
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 17.01.2018, 13:37

schombi hat geschrieben:
17.01.2018, 12:43
Ich versuche es nochmal mit einer frisch auf formatierten FAT32 SD-Karte. Teils trat der Fehler aber auch auf, wenn ich nur das ZIP von Specnext auf die Karte entpackt hatte, also nicht wirklich viele Dateien. Eine WiFi Karte SD-Karte hatte ich mal probiert, die Erfahrung war aber nicht so prickelnd.
Hi Schombi, wir können gerne mal Images unserer SD-Karten erstellen (mit der Windows Freeware USB Image Tool von: http://www.alexpage.de/usb-image-tool/download/ ) und gegenseitig testen?!

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3793
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 17.01.2018, 13:55

@schombi:

- die SD-Karte mal mit SD Card Formatter formatieren
https://www.sdcard.org/downloads/formatter_4/

- am PC entpacken und dann auf SD kopieren (nicht auf die Karte entpacken)

- einen ordentlichen texteditor nehmen, z.B. für win: https://notepad-plus-plus.org/download/v7.5.4.html
Bei diesem kannst Du über View > Show Symbol > Show End of Line / Show all characters
anziegen lassen, was Du ansonsten nicht sehen würdest ;-)

- alle Kommentare bei der Config-Datei entfernen
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2467
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 17.01.2018, 17:14

Das klingt sehr gut und ich habe es Schritt für Schritt durchgeführt. Resultat: Exakt das gleiche Verhalten wie zuvor :(

In Notepad++ sieht die in config.ini umbenannte config.ini.vga der Version 0.8 (auch mit angezeigten versteckten Zeichen) unauffällig aus. Kommentare gibt es in dieser Version auch nicht mehr.

Ja, ich würde gern mal ein Image von jemand anders testen.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 17.01.2018, 18:05

Hi,

habe gerade mal die config.ini's gechecked: Die einzigen "Sonderzeichen" in den Dateien sind 0x0d0a (CR/LF). Sonst enthalten die Dateien nur lesbare Zeichen...

Ich habe mein Board gerade an einem VGA Monitor angeschlossen. Das Bild mit der originalen config.ini ist miserabel.

Anschliessend habe ich die Datei config.ini.VGA kopiert und in config.ini umbenannt.

Beim ersten Booten mit dieser Datei hatte ich ebenfalls eine Fehlermeldung.
ErrorConfig.ini.VGA.jpg
ErrorConfig.ini.VGA.jpg (48.81 KiB) 2635 mal betrachtet
Anschließend habe ich beim Booten die Einstellungen des Next/GW 1.34 Cores editiert und
- 60Hz
- Scanline

aktiviert.

Seit ich diese Änderungen gespeichert habe, bootet das System auch im Kaltstart einwandfrei. Die Einstellungen werden beim Booten beibehalten, es erscheint keine Fehlermeldung beim Kaltstart mehr...
config.iniAfterSaving.jpg
config.iniAfterSaving.jpg (64.96 KiB) 2635 mal betrachtet
P.S.: Nachtrag...
Habe inzwischen ein wenig mit der config.ini (unter V0.8 ) herumgespielt. Bei mir sind die Aussetzer eher sporadisch und wie auf dem Foto zu sehen beim enNextGW.rom. Auch beim Neustart wobei das System bei mir, wenn der Fehler erst ein Mal nicht mehr auftritt, meistens direkt nach dem Kaltstart bootet.

Nebenbei: Auch mein VGA flimmert/hat das von PokeMon beschriebene Moire. Natürlich habe auch ich das "Brummen" sowohl auf der Versorgungsspannung als auch auf 5V. Leider habe ich gerade keinen passenden Elko da. Sonst würde ich noch testen, ob auch der Lesefehler beim Booten an der Stromversorgung liegt.

Einen schönen Abend noch...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
Peter
User
Beiträge: 433
Registriert: 17.09.2013, 10:54

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Peter » 19.01.2018, 15:57

Eratosthenes hat geschrieben:
17.01.2018, 18:05
Auch mein VGA flimmert/hat das von PokeMon beschriebene Moire. Natürlich habe auch ich das "Brummen" sowohl auf der Versorgungsspannung als auch auf 5V.
Was da helfen könnte, ist ein weiterer "dicker" Stützkondensator direkt an der Versorgung des Video DAC, sofern zugänglich. (Ohne einen Next oder dessen Schaltplan zu haben, vermute ich, dass der Video DAC aus einem R-Netzwerk direkt am FPGA besteht.) Hierbei ist zu hoffen, dass die Entwickler zumindest die I/O Bank/Bänke des FPGA für den Video DAC separat gelassen haben und nicht mit anderem vermixt.

Noch besser, wenn die Versorgung des Video DAC komplett getrennt wäre, ggf. durch eine vorgeschaltete kleine Induktivität entkoppelbar.
Noch besser, wenn die Versorgung des Video DAC einen eigenen Linearregler bekäme (kann sogar billiger sein als große Elkos).

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 19.01.2018, 17:01

Hallo Peter,

das habe ich wohl falsch ausgedrückt. Das Moire "hatte" ich, bevor ich den Elko eingebaut habe. Es war schon vorher nur so gering, dass es nicht gestört hat und ist vermutlich nun weg. Beide Spannungen (9V, 5V) sind nun glatt wie ein Kinderpopo!

Ich habe es nicht mehr kontrolliert, da ich das Board, nachdem ich den Elko an den Spannungsregler gelötet habe, nicht mehr per VGA angeschlossen.

MfG
Detlev
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Luzie
User
Beiträge: 706
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 24.01.2018, 22:27

Gerade neu auf FB: SD-Card v0.8a ( mit NextOS v.1.94b - New Core 1.10.010 ) ist draußen:

Phoebus Dokos: So here we go. Tests are done. Version of the 0.8a distribution contains a brand new TBU that addresses all remaining problems of the keyboards (hopefully that is :) - Please notify me if you find something), NextOS 1.94b (The one with REPEAT), one demo by Geoff Wearmouth (Globeplotter) and John M Kerr's DISZ80 (handy utility living in the SCR area in a very hefty 1094 bytes)
( http://mycodehere.blogspot.de/2012/04/m ... -1987.html).
Also updated David Saphier's Basic Scroller (fixes an issue caused by the new tokens of NextBASIC)
and Jim Bagley's RAM tester utilities for your Nexts ( = ramtest.sna und ramtest2.sna (2=for Layer 2)). You know the drill. Flash the TBU and you're off to the races.

Weitere Infos / Download: https://www.specnext.com/next-sd-card-v ... -1-10-010/
Zuletzt geändert von Luzie am 25.01.2018, 12:03, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 835
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

SD V08a und NEXT-OS 1.94b

Beitrag von dhucke » 25.01.2018, 07:08

moin,
Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

von Luzie » 24.01.2018, 22:27
Gerade neu auf FB: SD-Card v0.8a ( mit NextOS v.1.94b - New Core 1.10.010 ) ist draußen:
Dazu ergänzend:
Auf der 8Bit Wiki sind diese neue Version und die PDF Dokumentation ebenfalls wieder abgelegt. Ältere Versionen findet ihr unter _Archiv:

http://www.8bit-wiki.de/index.php?id=3& ... 20.%20boot
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Luzie
User
Beiträge: 706
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 31.01.2018, 15:53

Luzie hat geschrieben:
09.01.2018, 23:49
Besser Vorsicht beim Beschalten des "Tasten- und SD-Karte-Connectors" J13, da hat jemand bei FB geschrieben, dass das erste Bild ggf. verkehrt herum gemalt war:

2018-01-09 23-17-38_ZX Spectrum Next.png
Ich denke, dass "PIN-Out" des Connectors "J13 = SD Cards / Reset & NMI push buttons" ( https://www.specnext.com/forum/viewtopi ... 6616#p6388 ) ist nicht richtig bzw. irritierend nummeriert.
Gehe ich nach der "Standard-Zählweise" von Flachbandkabel-Steckern mit zwei PIN-Reihen, dann werden die nicht von 1-bis-5 auf einer Seite nach unten und dann auf der anderen seite aufwärts von 6-bis-10 gezählt (wie wir das bei ICs zählen würden). Ich habe auf dem nachfolgenden Bild eine korrigierte Zählweise gemacht, denke ich:
20180131_144139.jpg
20180131_144139.jpg (98.58 KiB) 2452 mal betrachtet
Das hab ich auch bei FB und im ZX Spectrum Next forum unter: https://www.specnext.com/forum/viewtopi ... 6616#p6616 gepostet.

Noch etwas ist mir aufgefallen: Wenn ich Reset an J13 länger drücken, gibt es keinen "Long Reset/Hart Reset", wie wenn ich den Reset-Taster onboard länger drücke. Ist das bei euch auch so?

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3793
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 26.02.2018, 14:22

Es gibt ein Update bzgl. des boxed Next:
https://www.kickstarter.com/projects/18 ... ect_update
inkl. Preview auf das Layout des Handbuches.

Derzeit wird an Firmware version 0.8b gearbeitet:
Version 0.8b will also include a new mouse driver and support, and... ZX81 3D Monster Maze!
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2467
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 01.03.2018, 07:22

Phoebus Dokos auf FB:
FINALLY! Distribution v.0.8b uploading...

NEW this version:

System Software
----------------------
*Core 1.10.26 (with Copper enhancements, DMA improvements and preparation for multicore support)
*NextOS v.1.97c (Numerous bugfixes and reorganized code, enhanced TAP loading and countless other things) by Garry Lancaster
*Gosh Wonderful v.1.33 (bug fixes and support for Nirvana Engine) by Geoff Wearmouth
*Mouse driver by Tim Gilberts and Chris Cowley
*Updated RTC and UART support by Tim Gilberts

Games
----------
*Nextoid! by Lampros Potamianos
*Warhawk playable demo by Michael Flash Ware, Jim Bagley and Lobo Trans
*cave81 (ZX81) by Marco Varesio (https://retrobits.itch.io/cave81/purchase to support the author if you enjoy his game)

And the ALL TIME CLASSICS:
*3D Monster Maze (ZX81!!!) by Malcolm Evans
*3D Defender (ZX81!!!) by Malcolm Evans
*Trashman (ZX Spectrum) by Malcolm Evans

Also for the first time you will find the folder "c:/sources/" which includes sources for various programs as provided by their authors

As of this version, I will be uploading in 2 formats. Regular ZIP and 7z

Hang on to your hats boys and girls...
Klasse, dass jetzt langsam die ersten "richtigen" Next Spiele kommen.

Update: Ist jetzt auch auf der offiziellen Seite zum Download bereit.

Update2: Eben meinen Next geupdatet. Ich habe zwar immer noch ein komisches Verhalten mit 50/60Hz auf VGA und einen der NEXT Cores kann ich nicht starten (bzw. kann ich schon, dann gibts aber einen ROM Fehlermeldung, aber Warhawk und Nextoid machen einen tollen Eindruck. Trashman ist sowieso ein Klassiker und mir viel lieber als das (IMHO) auf dem Spectrum vom Gameplay her grausige Sanxion.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2467
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 04.03.2018, 10:07

Jetzt hat man NEXT SD Card v.0.8b-rev.A / NextOS v.1.97d / Firmware v.1.06 nachgeschoben. Einige User (Schombi inklusive) hatten Probleme beim Starten eines NEXT Cores (ROM Error) gemeldet. Lag mal wieder an der config.ini, die Ärger machte, wenn sie über 512 Byte gross war.

https://www.specnext.com/latestdistro/

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2467
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 04.03.2018, 19:27

Das Rätsel um meine 50/60Hz Probleme scheint gelöst. Übeltäter war weder der Next, noch die SD Karte, sondern mein Monitor. Ich habe testweise den Philips 15PFL4122/10, der sonst gute Dienste tut und mit Anschlüssen protzt durch meinen VGA/DVI-only Samsung Syncmaster B2430 ersetzt und siehe da, kein 60Hz Geweine beim Starten mehr und nun kann ich auch mit dem Editor die Wiederholrate auf 50Hz ändern und der Eintrag bleibt erhalten. Dubios...

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 20.03.2018, 20:27

Immer noch Kaltstartprobleme mit V0.8B...

Wie bereits bei Mahlerts vorgeführt: Seit ich V0.8 installiert habe, startet mein Board nicht mehr, wenn ich Strom auf die Orgel gebe.
Das System startet erst, wenn ich den Reset Button drücke. Inzwischen habe ich diverse SD Karten getestet und habe immer das gleiche Ergebnis.

Bisher habe ich es noch nicht auf eine ältere Version zurück geflashed. Könnten die Karten oder das Netzteil die Ursache sein? (Gibt es noch einen unentdeckten "Käfer", der macht, dass das Board nicht bootet?

Wie sieht es bei Euch aus? - Funktioniert das Board einwandfrei...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2467
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 20.03.2018, 21:33

Keinerlei größeren Probleme hier mit der neuesten FW und Elko-Mod (danke Paul!), auch wenn ich dem "Editor" weiterhin nicht traue. Warum man manchmal Kempston und Sinclair bei den Joystickbelegungen vertauschen muss (Warhawk geht bei mir nicht mit Kempston auf Port 1), ist mir ein Rätsel.

Dafür habe ich mit einem schwarzen BenQ BL 702 A nun DEN (VGA)-Monitor fürs Next-Leben gefunden.
Zuletzt geändert von schombi am 21.03.2018, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 20.03.2018, 23:06

Eratosthenes hat geschrieben:
20.03.2018, 20:27
Immer noch Kaltstartprobleme mit V0.8B...

Wie bereits bei Mahlerts vorgeführt: Seit ich V0.8 installiert habe, startet mein Board nicht mehr, wenn ich Strom auf die Orgel gebe.
Das System startet erst, wenn ich den Reset Button drücke. Inzwischen habe ich diverse SD Karten getestet und habe immer das gleiche Ergebnis.
Kann aber am Monitor liegen. Hast Du per HDMI angeschlossen ?
Da ist immer noch das Problem, dass der Monitor über HDMI Spannung auf das Board geben kann und Power-On deshalb nicht wirklich Power-On ist. Dann ist der manuelle Reset obligatorisch. Oder Du trennst die 5V Leiterbahn auf. Das ist glaube ich eher ein Versehen, diese Verbindung.

Alternativ:
Monitor AUS, Board einschalten, Monitor einschalten.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 21.03.2018, 19:10

Hallo Pokemon,

das Board startet nicht, egal ob ich einen HDMI- oder VGA Monitor nutze. Ich habe verschiedene Monitore und SD Karten getestet. Bisher hatte ich noch nie ein vergleichbares Problem. Am HDMI Monitor nutze ich den Eingang, der keine Spannung auf das Board gibt.

Nutze ich eine SD-Karte, z.B. mit der Version V0.8A, bootet das Board übrigens direkt, wenn es Strom bekommt.

Hardware Änderungen am Board werde ich sicher nicht machen. Ich werde, wie immer, den Effekt einfach aussitzen. Nächste- oder übernächste FW Version wird es wohl wieder funktionieren. So lange drücke ich halt Reset, wenn ich das Board nutzen möchte...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 22.03.2018, 12:49

Eratosthenes hat geschrieben:
21.03.2018, 19:10
Nutze ich eine SD-Karte, z.B. mit der Version V0.8A, bootet das Board übrigens direkt, wenn es Strom bekommt.
Na dann. Das bestätigt mal wieder meine Strategie, unnötige Updates zu vermeiden, weil das oft nur Probleme bereitet. 8)
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 22.03.2018, 16:40

Hmm...

Ich finde es gut, dass es immer weiter geht mit der Software. In der aktuellen Version sind wieder einige interessante Erweiterungen. Z.B. funktionieren inzwischen die Grafik Funktionen für Layer 2 unter Basic.

Was mir aufgefallen ist: Die Circle Funktion sieht aus, als wäre sie beim Sam Coupé geklaut. Auf jeden Fall ist sie ziemlich schnell...

Schade ist natürlich, dass sich immer wieder kleine Bugs einschleichen. Was ich besonders ärgerlich finde, ist, dass es keinerlei Kommunikation bzw. Bug Tracking gibt. Gerne hätte ich mich daran beteiligt. Fehlt allerdings, wie beim Next, jegliche Kommunikation, kann ich mir das Melden von Fehlern auch sparen. :(

So muss ich es halt aussitzen statt zu unterstützen.

In diesem Sinne...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

ingo
User
Beiträge: 543
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von ingo » 22.03.2018, 18:22

Eratosthenes hat geschrieben:
22.03.2018, 16:40
Was mir aufgefallen ist: Die Circle Funktion sieht aus, als wäre sie beim Sam Coupé geklaut. Auf jeden Fall ist sie ziemlich schnell...
Hat der Next sein eigenes Basic? Ich dachte, er sei 100%-ig kompatibel zum Spectrum...
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 22.03.2018, 21:00

Das Next Basic ist ein erweitertes Basic basierend auf dem Plus 3. Es ermöglicht Zugriff auf den Speicher, sowie die erweiterten Funktionen (wie 256 Farben, das Bank Switching, ...) des Next. Ausserdem sind komfortable Funktionen zum Zugriff auf die SD Karte implementiert.

Ein schönes Feature ist der 64-Zeichen Mode des Basic Editors. Es ist deutlich angenehmer Basic "zu tippen", wenn der Bildschirm mehr als 32 Zeichen hat... ;-> Es gehen auch mehr als 64 Zeichen, dann wird die Schrift aber ein wenig "krümelig"...

Natürlich kannst Du den Next auch als Spectrum 48k oder 128, +2/+3 usw starten. Dann ist er kompatibel zum entsprechenden Modell...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 25.03.2018, 13:35

Ich hab's geschafft... :D

Eigentlich wollte ich ja schon beim Mahlerts die Timings für den Next herausfinden. Da ich meinen grossen Monitor nicht bei hatte, habe ich das jedoch verschoben.

Heute hab' ich dann mal
- mit den Timings
- mit den HDMI Einstellungen
- mit den Einstellungen meines Monitors
rumgespielt.

Ergebnis: ENDLICH ein Vollbild des Spectrums, das auch noch das Seitenverhältnis beibehält...
fullscreen01.jpg
fullscreen01.jpg (64.34 KiB) 1704 mal betrachtet
fullscreen02.jpg
fullscreen02.jpg (113.3 KiB) 1704 mal betrachtet
fullscreen04.jpg
fullscreen04.jpg (167.95 KiB) 1697 mal betrachtet
Jetzt bin ich wieder zufrieden mit der Videoqualität des Next. :D

In diesem Sinne...
der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3793
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 25.03.2018, 14:48

...dann post doch mal die Einstellungen, vielleicht ist das für den einen oder anderen nützlich ;-)
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 25.03.2018, 15:00

Da gibt es nicht viel zu posten. Primär musste ich meinen Monitor dazu zu überreden das Bild zu skalieren ohne es auf 16:9 zu verzerren und das Ganze "ordentlich" darzustellen...

Ich nutze:
  • Mode 7 in der config.ini
  • Die HDMI Timings, also tie timing.ini ist auf PAL umgestellt (576 581 586 625)
  • Der Rest war mein Monitor
Die Herausforderung besteht darin, den Monitor einzustellen.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3793
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 25.03.2018, 18:33

Wir hast Du das denn gemacht? Das 4:3-Bild am Monitor, der vermutlich 16:10 (oder 16:9) Seitenverhältnis aufweist, ist nicht gestreckt, füllt aber trotzdem die gesamte Bildfläche aus (also ohne schwarze Balken beim blauen Text-Screen). Hast Du irgendein Zoom aktiviert?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Antworten