ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

SPC Club Forum
Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2824
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 27.09.2018, 19:38

Eratosthenes hat geschrieben:
27.09.2018, 19:28
TROTZDEM:
Wetten Wir um 'nen Kasten Bier zur gemeinsamen Leerung beim nächsten Mahlerts, dass der Next noch in 2018 kommt?
Ich zahle, wenn er noch in 2018 kommt, Du, wenn nicht... ;-) :-D

Bist Du dabei?
Ja, ich bin dabei.
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 367
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 27.09.2018, 19:39

fF (fom Feinsten)... :D

Die "Marke" diskutieren Wir dann kurz vorm Mahlerts.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Luzie
User
Beiträge: 734
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 27.09.2018, 21:53

Eratosthenes hat geschrieben:
27.09.2018, 19:28
TROTZDEM:
Wetten Wir um 'nen Kasten Bier zur gemeinsamen Leerung beim nächsten Mahlerts, dass der Next noch in 2018 kommt?
Ich zahle, wenn er noch in 2018 kommt, Du, wenn nicht... ;-) :-D

Bist Du dabei?
Ich bin dabei beim Austrinken zu helfen. Ob es so oder so ausgeht! Ich denke aber auch, dass es klappt mit unseren Cased Nexts bis dieses Weihnachten:-)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 367
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 27.09.2018, 22:06

@noch in 2018: Sollte das so sein, GEBE ICH GERNE... :D

Der Rechner an sich interessiert mich nicht mehr wirklich, da ich alles, was ich sehen wollte bereits mit "Just the Board" testen konnte.
Trotzdem würde es mich freuen, das vollständige Gerät endlich zu bekommen...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2824
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Paul » 27.09.2018, 22:59

Eratosthenes hat geschrieben:
27.09.2018, 19:39
fF (fom Feinsten)... :D

Die "Marke" diskutieren Wir dann kurz vorm Mahlerts.
Ist doch einfacher jeder von uns bringt einen Kasten Seiner Marke. Der Gewinner teilt seine Marke mit dem Verlierer, der Verlierer MUSS das Bier des Gewinners trinken. Quasi als "Strafe" für den Verlust der Wette. Um das Geld geht es uns doch eh nicht, oder?
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

ingo
User
Beiträge: 566
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von ingo » 27.09.2018, 23:10

Dann macht Euch doch über einen 16-Bit-Rechner her:
Bild

Ich freue mich demNext auf meinen Weihnachtsspectrum, ganz ehrlich.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 367
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 29.09.2018, 11:24

Moin Paul,
Paul hat geschrieben:
27.09.2018, 22:59
...
Ist doch einfacher jeder von uns bringt einen Kasten Seiner Marke. Der Gewinner teilt seine Marke mit dem Verlierer, der Verlierer MUSS das Bier des Gewinners trinken. Quasi als "Strafe" für den Verlust der Wette. Um das Geld geht es uns doch eh nicht, oder?
Na ja, ... Wenn man von den bleibenden Schäden absieht, die sich durch den dann kontinuierlich viel zu hohen Blutalkoholspiegel ergeben, klingt das nach 'nem praktikablen Ansatz. :mrgreen:

Wünsche allen ein schönes Wochenende.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2545
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 27.10.2018, 17:04

Ein weiteres positives Zeichen für den NEXT, diesmal auf FB. Bild wurde auf der Play Expo Blackpool gemacht. Für die, die ihn nicht kennen, der Herr mit der erweiterten Haarlänge ist Jim Midnight Resistance Bagley.
next.jpg
next.jpg (126.97 KiB) 711 mal betrachtet

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3828
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 28.10.2018, 11:29

Coole Verpackung. Bin schon gespannt!
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2545
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 09.11.2018, 16:48

Ab heute gibt es das 3. Next-Spiel von Software Amusements nach Dungeonette und Deltastar: Montana Mike, ein Rick Dangerous Klon.
http://www.softwareamusements.com/Spect ... index.html
Wie immer gibt es den (billigeren 5.99$ plus Steuer) Download und für 10 GBP (plus Versand) die physikalische Ausgabe. Ich habe mir beides gegönnt, kam aber noch nicht zum Testen der elektronischen Version.

Für diejenigen, die die ersten 2 Spiele noch nicht haben, gibt es die Gold Compilation mit allen 3 Spielen für 17 GBP plus Versand.

Benutzeravatar
Baert
User
Beiträge: 220
Registriert: 27.07.2014, 20:05

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Baert » 15.11.2018, 02:45

Der Next ist ja sehr interessant - aber auch wirklich sehr teuer...
Die Spielesammlung habe ich auch gesehen und die Grafik schaut ja echt klasse aus.
Aber ernsthaft, wird das am Ende eine Spielkonsole für "Software Amusement" Games?
Wie seht ihr das? So sehr ich den Spectrum liebe, ich weiß nicht, ob ich soviel Geld
in die Hand nehmen kann für einen entfernten Verwandten?!?

Benutzeravatar
cha05e90
User
Beiträge: 60
Registriert: 24.08.2017, 10:02
Kontaktdaten:

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von cha05e90 » 15.11.2018, 16:42

Baert hat geschrieben:
15.11.2018, 02:45
Aber ernsthaft, wird das am Ende eine Spielkonsole für "Software Amusement" Games?
Nö.
Baert hat geschrieben:
15.11.2018, 02:45
Wie seht ihr das? So sehr ich den Spectrum liebe, ich weiß nicht, ob ich soviel Geld in die Hand nehmen kann für einen entfernten Verwandten?!?
Ich schon. Ist ja eigentlich auch nicht viel Geld.
+/+/48K/128

Luzie
User
Beiträge: 734
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 15.11.2018, 18:54

Baert hat geschrieben:
15.11.2018, 02:45
Der Next ist ja sehr interessant - aber auch wirklich sehr teuer...
...
Wie seht ihr das? So sehr ich den Spectrum liebe, ich weiß nicht, ob ich soviel Geld
in die Hand nehmen kann für einen entfernten Verwandten?!?
Also, als Spiele-Maschine habe ich den nicht bestellt. Eher so als "Möglichst-Kompatibel-zum-Original"-Maschine mit vielen eingebauten Erweiterungen wie divMMC. Und auch das "letzte Rick Dickinson-Design" stellt einen großen Sammlerwert dar.

Billig ist er ja nicht wirklich.

Spielen tue ich kaum (weder an Spectrum noch Konsole), das ist für mich persönlich kein Kaufentscheid gewesen.

Und die (finanzielle) Unterstützung des gesamten Projektes war mir wichtig, damit das Crowdfunding-Ziel geschafft wird.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2545
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 15.11.2018, 19:56

Teuer? Naja, schau mal was Du für einen Spectrum 128 (Toastrack) hinlegen musst und da hat der Next doch einiges mehr an Features, oder?

Luzie
User
Beiträge: 734
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 15.11.2018, 20:18

schombi hat geschrieben:
15.11.2018, 19:56
Teuer? Naja, schau mal was Du für einen Spectrum 128 (Toastrack) hinlegen musst und da hat der Next doch einiges mehr an Features, oder?
Das schon. Aber es ist immer noch etwas Wagnis dabei, dass man am Schluß ganz ohne was da steht, falls dem Projekt das Geld aus geht. Ich glaube das zwar nicht, aber 100%ig ist nichts.
Zuletzt geändert von Luzie am 16.11.2018, 20:29, insgesamt 3-mal geändert.

Jetman
User
Beiträge: 79
Registriert: 16.05.2017, 15:57

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Jetman » 16.11.2018, 14:11

Baert hat geschrieben:
15.11.2018, 02:45
Der Next ist ja sehr interessant - aber auch wirklich sehr teuer...
Die Spielesammlung habe ich auch gesehen und die Grafik schaut ja echt klasse aus.
Aber ernsthaft, wird das am Ende eine Spielkonsole für "Software Amusement" Games?
Wie seht ihr das? So sehr ich den Spectrum liebe, ich weiß nicht, ob ich soviel Geld
in die Hand nehmen kann für einen entfernten Verwandten?!?
Hat man denn noch eine Wahl? Wenn ich nicht überlesen habe, ist der geplante Produktionslauf bereits verkauft.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2545
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 16.11.2018, 14:38

Luzie hat geschrieben:
15.11.2018, 20:18
schombi hat geschrieben:
15.11.2018, 19:56
Teuer? Naja, schau mal was Du für einen Spectrum 128 (Toastrack) hinlegen musst und da hat der Next doch einiges mehr an Features, oder?
Das schon. Aber es ist immer noch etwas Wagnis dabei, dass man am Schluß ganz ohne was da steht, falls dem Projekt das Geld aus geht. Ich glaube das zwar nicht, aber 100%ig ist nichts.
Das stimmt, aber das doppelte Risiko zahlte sich bei mir aus - ich habe Board und Fertiggerät unterstützt und habe daher seit einiger Zeit mit dem Board schon mal was für mein Geld (das Board war sogar vergleichsweise preiswert, schaut man sich die Preise für ein JS128 o.ä Board an). Jetzt heissts halt Daumen drücken für den kompletten Next. Ich bin da, trotz negativer Vega+ Erfahrung, sehr optimistisch.

Benutzeravatar
Baert
User
Beiträge: 220
Registriert: 27.07.2014, 20:05

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Baert » 17.11.2018, 18:47

Ich habe für noch keinen Spectrum um die 400 Euro bezahlt.
Und das der garnicht verfügbar ist, war mir garnicht klar, wo
doch Software dafür erscheint. Naja, wenn es irgendwann
lieferbare Ware gibt, kann ich es mir ja nochmal überlegen :wink:

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 987
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von tofro » 17.11.2018, 21:37

Ich weiss nicht, wo du die 400€ her hast. Für's backing hat jeder 175GBP bezahlt, das Board einzeln gab's für 99GBP (das sollten alle Backer bekommen haben, ich hab' meins auch). Wenn (falls?) es den Next mal außerhalb der Kickstarter-Kampagne geben sollte, soll er 250GBP kosten.

Ein Toastrack in gutem Zustand ist nicht für weniger zu kriegen, da hat Schombi schon Recht. Massenspeicher außer Kassette hat man da aber noch nicht.

Das Faszinierende am Next ist, dass man hier mit moderner, professioneller Technik das Design und die Philosophie des ZX Spectrum in die 2010er-Jahre befördert hat.

Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Benutzeravatar
Baert
User
Beiträge: 220
Registriert: 27.07.2014, 20:05

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Baert » 17.11.2018, 21:54

So komme ich auf 400 Euro:

https://www.specnext.com/product/zx-spe ... -computer/

ZX Spectrum Next Accelerated computer
£275.00 + VAT (£327.25 total)

Suchmaschine:
327 Pfund Sterling entspricht
367,65 Euro
17. Nov., 20:46 UTC

Ich habe nicht gebackt.
tofro hat geschrieben:
17.11.2018, 21:37
Das Faszinierende am Next ist, dass man hier mit moderner, professioneller Technik das Design und die Philosophie des ZX Spectrum in die 2010er-Jahre befördert hat.
Und damit bin ich angezuckert:-)
Mal sehen, was in der nächsten Zeit passiert!

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2545
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von schombi » 18.11.2018, 08:30

@Baert: Also Steuer kam bei mir nicht obendrauf.

Kleiner Nachtrag zu Montana Mike: Die Autoboot Funktion fand ich schon immer ein wenig dubios. Bei der Montana Mike SD Karte dudelte der Sound los, der Bildschirm blieb aber schwarz. Mein digitaler Download von SD Karte lief jedoch. Es dauerte eine Weile bis ich begriff, dass es ja HDMI und VGA User gibt. Wer also VGA hat, der ändert auf der SD Karte in der Config.ini

Code: Alles auswählen

menu=Next (NextZXOS/Std. 48K),2,7,enNextZX.rom,EnNxtmmc.rom,EnNextMF.rom

zu

menu=Next (NextZXOS/Std. 48K),2,0,enNextZX.rom,EnNxtmmc.rom,EnNextMF.rom

Antworten