8Bits4ever 3eZXMMC

SPC Club Forum
Antworten
Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 987
Registriert: 14.06.2012, 16:45

8Bits4ever 3eZXMMC

Beitrag von tofro » 03.04.2017, 20:12

Wer seinen Spectrum +3 nicht dauerhaft in einen +3e umwandeln will oder das Aufschrauben und ROMs Tauschen scheut, für den gibt es hier:

https://www.8bits4ever.net/product-page/3ezxmmc

ein Angebot, mit dem sich der +3 mit einer Erweiterungskarte in einen +3e mit ZXMMC erweitern läßt.

Kostet 45€ und, funktioniert unkompliziert. 3e-ROMs sind schon fertig drin, einfach anstecken, einschalten, +3e-Erweiterungen genießen.

Bin zufrieden.

Gruß
Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 734
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: 8Bits4ever 3eZXMMC

Beitrag von Jungsi » 03.04.2017, 20:16

Hab ich mir auch mal angesehen - wäre interessant welche ROMs drin sind.
Du kannst ja mal testen ob Du auch TAP-Files laden kannst - gleicher Befehl wie bei Snapshots.
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 987
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: 8Bits4ever 3eZXMMC

Beitrag von tofro » 03.04.2017, 20:17

Jungsi hat geschrieben:
03.04.2017, 20:16
Du kannst ja mal testen ob Du auch TAP-Files laden kannst - gleicher Befehl wie bei Snapshots.
Kann ich - Es sind die neuesten ROMs drin.

Schön wäre, wenn CP/M für den +3 was mit ZXMMC anfangen könnte. Das bleibt aber wohl vorläufig noch ein Träumchen.

Gruß
Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 369
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: 8Bits4ever 3eZXMMC

Beitrag von Eratosthenes » 30.10.2018, 14:09

Hallo zusammen,

mein +3 wird so langsam fertig. :D

Hat gerade ein ZXMMC von 8Bits4ever abbekommen (s.u.). Bei den Download Files habe ich ein Image für die SD Karte gefunden. Allerdings weiß ich nicht, wie ich das auf meine (4GB-) SD Karte bekomme und was es enthält.
zxmmc_01.jpg
zxmmc_01.jpg (168.57 KiB) 320 mal betrachtet
Weiß jemand von Euch, wie ich die Datei "<Name>.hdf.zip" auf eine SD Karte bekomme?

Danke für die Info.

MfL
der Eratosthenes

P.S.: Die Pfostenleisten für LED und 2. SD Karte habe ich drauf gelötet...
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 734
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: 8Bits4ever 3eZXMMC

Beitrag von Jungsi » 30.10.2018, 15:31

Die Datei musst Du entpacken - sollte dann xxx.hdf heissen
Mit DrivevImage http://piters.tripod.com/drimus.htm kannst die Datei auf die CF-Karte
schreiben. Such mal auf meinem Blog nach +3e - der Artikel sollte Dir auch noch helfen :-)
Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

Antworten