ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

SPC Club Forum
PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 12.12.2017, 20:12

Hallo liebe Spectrum-Fan-Gemeinde,
ich bin neu hier in diesem Forum. Da ich einige alte Rechner (ZX81, Spectrum) habe, bin ich auch auf den ZX Spectrum-Clone "Leningrad-2" gestoßen. Momentan versuche ich, so einen Rechner wieder zum Leben zu erwecken. Leider finde ich nirgendwo im Netz einen Schaltplan sowie den EPROM-Inhalt dazu. Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich diese Info's finde?
Vielen Dank.
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
Jungsi
User
Beiträge: 718
Registriert: 05.10.2012, 13:53
Wohnort: Simbach am Inn
Kontaktdaten:

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von Jungsi » 12.12.2017, 21:27

Vieles rund um Sinclair und andere Retro-Computer:
http://www.jungsi.de

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 12.12.2017, 22:04

@Jungsi:
Vielen Dank. Die ersten drei Links kannte ich schon, der 4. war neu für mich. Das ist aber der Leningrad-1, den habe ich auch mehrfach und funktionstüchtig. Dafür gibt es in der Tat sehr viele Info's.
Der Leningrad-2 ist ein anderer Rechner. Für diesen suche ich noch Informationen. Hier mal ein Board bei ibäh: https://www.ebay.de/itm/leningrad-2-mot ... 2773752321
Trotzdem nochmals vielen Dank. Ich suche weiter.

Gruß Wolfgang

roko
User
Beiträge: 162
Registriert: 13.03.2008, 16:02
Wohnort: Groningen Holland

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von roko » 12.12.2017, 22:53

Aus meine Sammlung, Herkunft unbekannt.
Hier angehaengt, ist kein .TXT sondern .GIF ! (Also umbenennen)
leningrad2SCH.txt
(136.81 KiB) 28-mal heruntergeladen

roko
User
Beiträge: 162
Registriert: 13.03.2008, 16:02
Wohnort: Groningen Holland

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von roko » 13.12.2017, 00:29

Auch gefunden: PBC Bestueckung. Angehaengt.
Wieder .TXT aendern in .GIF.
Anscheinend 2x8K ROM, soll also normal Spectrum sein?
Du kannst also losgehen Opi! :-)
(Manual gibt es hier leider nicht.)

Gruss,
Roelof (NL)
Dateianhänge
leningrad2PCB.TXT
(103.35 KiB) 19-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 815
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von dhucke » 13.12.2017, 09:43

Hallo ihr lieben,

ich würde den Leningrad 1/2 mit in die http://www.8bit-wiki.de aufnehmen, bräuchte aber insbesondere Fotos von aussen und vom Innenleben. Wenn einer dazu bereit wäre, schickt mir das an dieter.hucke_at_gmx.de , bitte

Viele Grüße von Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

roko
User
Beiträge: 162
Registriert: 13.03.2008, 16:02
Wohnort: Groningen Holland

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von roko » 13.12.2017, 13:18

Der Leningrad is ein Entwurf die von vielen Herstellern gebaut wurde, oft mit kleine Unterschiede auf die Platine.
Der -1 Platine erkennt man am besten durch das anwesende Experimentierfeld in eine Ecke, und die fehlende Erweiterungsteckliste.
Welches Gehauese gewahlt wurde, und welche Nahme darauf steht, ist unbekannt. Oft heissen Die einfach Spectrum, Sinclair oder ZX.

Die Russen haben mittlerweile auch angefangen zu dokumentieren und Stellen wie diese sind jetzt nicht schwer zu finden:
z.B. Sergei Frolov http://www.leningrad.su/museum/surf.php?p=13
hier ua. ein Leningrad2 Diagram http://speccy.info/%D0%9A%D0%B0%D1%82%D ... 0%BC%D1%8B

Luzie
User
Beiträge: 676
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von Luzie » 13.12.2017, 13:23

Hallo Wolfgang,

es gibt auch eine Facebook-Gruppe namens "Orel BK-08 & other ZX Spectrum clones" in der recht rege über Leningrad-1, Leningrad-2 und Leningrad-3 128k mini gepostet wird. Ich hoffe, der nachfolgende Link zu FB stimmt und funktioniert: https://www.facebook.com/groups/SpectrumClones

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3766
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von msch » 13.12.2017, 14:57

PC-Opa hat geschrieben:
12.12.2017, 22:04
Der Leningrad-2 ist ein anderer Rechner. Für diesen suche ich noch Informationen. Hier mal ein Board bei ibäh: https://www.ebay.de/itm/leningrad-2-mot ... 2773752321
Hmm, kein (EP)ROM - hoffentlich ist das ROM nicht modifiziert, denn dann kannst Du mal ein Spectrum-ROM probieren...

Der Anbieter hat ja allerlei interessante Teile auf ebay...
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 13.12.2017, 19:37

Hallo,
erst mal an alle vielen Dank an alle, diese Informationen haben mir sehr weiter geholfen.
@roko: genau das habe ich gesucht -super :D
@dhucke: wenn ich den Leningrad-2 getestet habe, werde ich Bilder machen und dir per E-Mail schicken, auch vom Leningrad-1
Gruß Wolfgang

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 14.12.2017, 09:01

so, habe den Leningrad-2 getestet:
- ROM ausgelesen (ist identisch mit dem vom Leningrad-1)
- Trafo vom Netzteil defekt
- nach sep. Einspeisung von +5V und Anschluß RGB Anzeige des Startbildschirms (Hurra er lebt noch :D )
- Tastaturkabel sind leider abgeschnitten - jetzt könnte ich den Schaltplan gebrauchen.
Ich denke, dass ich den Leningrad-2 bis Januar wieder fit habe, dann mache ich auch Fotos.
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3766
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von msch » 14.12.2017, 09:50

Gratulation! Hast Du ein EPROM gebrannt oder einfach eines vom Leningrad 1 genommen?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1316
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von tokabln » 14.12.2017, 09:56

Schau mal hier. Ich könnte mir vorstellen, daß die Keyboardanschlüsse zwischen Leningrad-1 und Leningrad-2 sich nicht unterscheiden.

https://k1.spdns.de/Vintage/Sinclair/82 ... LENINGRAD/

Dort findest Du ein Bild eines scheinbar originalen Schaltplans und es hat sich jemand beigemacht, den in Eagle zu erstellen.

Vielleicht ist das ein Ansatz....
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500, Amiga 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC 5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 14.12.2017, 10:46

@msch: Der 27C128 Eprom war auf dem Board, ich habe den nur ausgelesen und mit meinen vorhandenen Leningrad-1 Eprom's verglichen. Meine 3 funktionierenden Leningrad-1 Modelle haben alle je einen 27C128 Eprom (nicht die Version mit 2x 27C64).
@tokabln: Danke, ich werde das mal prüfen.
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3766
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von msch » 14.12.2017, 11:02

Ach so, ich dachte das ROM würde fehlen, denn auf dem Bild der verlinkten ebay-Auktion ist der Sockel unbestückt.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 14.12.2017, 11:30

@msch: ne, ne, der bei ibäh ist nicht meiner. Das Board sollte nur als Beispiel dienen. Mein Leningrad-2 ist im Gehäuse. Heute Abend mache ich mal ein paar Fotos.
Gruß Wolfgang

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 14.12.2017, 20:41

Hier ein paar Bilder von meinen Leningrad-1 und -2:
Dateianhänge
DSC08997.JPG
Leningrad-2 (1)
DSC08997.JPG (228.19 KiB) 1538 mal betrachtet
DSC08996.JPG
Leningrad-2 (2)
DSC08996.JPG (208.9 KiB) 1538 mal betrachtet
DSC08998.JPG
Leningrad-2 (3)
DSC08998.JPG (239.49 KiB) 1538 mal betrachtet

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 14.12.2017, 20:43

...und nun der Rest :wink:
Dateianhänge
DSC08994.JPG
Leningrad-1 (1)
DSC08994.JPG (197.66 KiB) 1537 mal betrachtet
DSC08993.JPG
Leningrad-1 (2)
DSC08993.JPG (244.18 KiB) 1537 mal betrachtet
DSC08995.JPG
Leningrad-1 (3)
DSC08995.JPG (176.33 KiB) 1537 mal betrachtet

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3766
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von msch » 14.12.2017, 21:58

Herrlich, die russischen Spectrum-Klone, sehen alle irgendwie selbstgebaut aus ;-)
Roko hat auch eine nette Sammlung, ich konnte einige in Mahlerts mal ansehen, echt originelle Teile.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

PC-Opa
User
Beiträge: 12
Registriert: 09.12.2017, 10:53
Wohnort: Waldhessen

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von PC-Opa » 15.12.2017, 06:41

ja, Leningrad war ein Selbstbaucomputer. Ende der 80-iger bis Anfang der 90-iger Jahre haben findige Bastler so eine Art Bausatz geschaffen. Meine (jetzt) 4 Geräte sind alles 48k-Clone.
Gruß Wolfgang

Luzie
User
Beiträge: 676
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von Luzie » 15.12.2017, 09:32

Gefällt mir sehr gut. Und du hast wieder einem Spectrum das Leben gerettet. Super!

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3766
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von msch » 15.12.2017, 10:13

manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

roko
User
Beiträge: 162
Registriert: 13.03.2008, 16:02
Wohnort: Groningen Holland

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von roko » 15.12.2017, 13:32

Spectrumpedia soll noch auf die Liste stehen, als Uebersicht. Leider Italienisch....
Hier als PDF:
http://www.alessandrogrussu.it/sp.html

Luzie
User
Beiträge: 676
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von Luzie » 15.12.2017, 16:53

Und die Ungarn nicht vergessen ;-)
http://tarjan.uw.hu/zxclones_en.htm

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2402
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Spectrum Clone "Leningrad-2"

Beitrag von schombi » 15.12.2017, 17:25

Ja, da wurde viel zusammengetragen - allerdings nicht ganz fein. Das Beta-128 Bild ist von meiner Seite "geklaut". Naja, wir sind ja eine grosse Familie, aber eine Anfrage hätte sicher nicht weh getan.

Antworten