IF2-ROM Cartridges

SPC Club Forum
Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1576
Registriert: 05.12.2011, 14:45

IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Heinz » 12.01.2018, 12:23

Sind eigentlich die Platinen für IF2-ROM Cartridges angefertigt worden oder sogar verfügbar?
Quelle:
http://www.8bit-wiki.de/8bitdb.html?&no ... ed79523650
IF2_Cartr.jpg
IF2_Cartr.jpg (18.62 KiB) 3391 mal betrachtet

Benutzeravatar
ZX-Gamma
User
Beiträge: 33
Registriert: 21.12.2014, 22:46

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Gamma » 13.01.2018, 15:00

Hallo,
ich habe vor Jahren mal eine Platine entwickelt. Die Cartridge basiert auf einem 27c512. So können vier Spiele per DIP-Schalter ausgewählt werden. Das *.lay File habe ich noch, kann bei Interesse gesendet werden.
card1.jpg
card1.jpg (146.56 KiB) 3366 mal betrachtet
Gruß Klaus-Peter

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1576
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Heinz » 13.01.2018, 15:03

@Klaus-Peter: Das klingt ja gut. Hast Du auch noch Platinen übrig?
Gruß, Heinz

Benutzeravatar
ZX-Gamma
User
Beiträge: 33
Registriert: 21.12.2014, 22:46

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Gamma » 13.01.2018, 15:14

Hallo Heinz,
Platinen habe ich nicht mehr, nur das Layout-File. Ich schicke es Dir per Mail.
Gruß Klaus-Peter

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2537
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von schombi » 13.01.2018, 15:25

Interessant. So ein *.lay File lässt sich aber nicht zu einem Platinenhersteller hochladen oder doch? Dort wird ja meist ein Gerber-File erwartet.

Benutzeravatar
ZX-Gamma
User
Beiträge: 33
Registriert: 21.12.2014, 22:46

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Gamma » 13.01.2018, 15:30

Hallo Schombi,
wenn Du das File mit SPRINT-LAYOUT50 öffnest, kannst du es in Gerber-Files exportieren. Ist aber etwas mühselig, weil du ja mehrere Gerber-Files benötigst.
Zuletzt geändert von ZX-Gamma am 13.01.2018, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2537
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von schombi » 13.01.2018, 15:39

Hallo Klaus-Peter,

danke! Würdest Du mir auch das File schicken? Am besten an die Mailadresse auf meiner Webseite (s. Signatur).

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1576
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Heinz » 13.01.2018, 15:54

Hallo schombi,
falls Du Platinen anfertigen lässt, ich wäre dabei.
Gruß.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2537
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von schombi » 13.01.2018, 16:12

Mit der Demoversion von Layout50 kann man zwar die *.lay Files ansehen, aber nicht speichern, drucken oder exportieren.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1470
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von tokabln » 13.01.2018, 17:28

Hier mein Angebot,

da ich in den nächsten Tagen eh Platinen ordern wollte, würde ich ggf. das Layout nach KiCAD transferieren und dann Platinen mitbestellen. Ich gehe mal davon aus, das 10 Stück reichen sollten. Bauteile würde ich allerdings ungern bestellen und dann mitliefern... wenn das für Euch okay ist, dann lasst mir bitte mal das Layout File zukommen. Ich schaue dann was ich draus machen kann.

Have fun und ein schönes Wochenende...
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von Grautier » 13.01.2018, 18:14

tokabln hat geschrieben:
13.01.2018, 17:28
Ich gehe mal davon aus, das 10 Stück reichen sollten.
Hmm, ich weiss nicht. Etwas knapp vielleicht. Ich denke mal, jeder der Abnehmer wird sicher mehr als eine Platine wollen.
Wenn ich noch mitmischen darf, würde ich alleine schon 2 oder besser mehr (bis zu 5) nehmen. Ich würde auch das ordern der Bauteile und löten für andere, die nicht selbst löten wollen, mit übernehmen. EPROMs habe ich noch ungefähr 50 Stück, teils gebrauchte, in verschiedenen Größen da.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von PokeMon » 13.01.2018, 19:28

Bei ALLPCB kosten 50 Stück aktuell 27 US$ versandkostenfrei, geschätzte Größe 60x40 mm.
Das kann man doch gut aufteilen und bei 1 EUR pro Stück kann man sich auch ein paar in die Schublade legen. :wink:
Man kann auch nur 25 Stück für 20 US$ bestellen aber die Menge macht's dann billiger.
Auch mit DHL versandkostenfrei und bei dem Warenwert dürfte noch nicht wirklich Märchensteuer anfallen.

Bildschirmfoto 2018-01-13 um 19.26.39.png
Bildschirmfoto 2018-01-13 um 19.26.39.png (172.18 KiB) 3338 mal betrachtet
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2537
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von schombi » 13.01.2018, 21:38

Danke für das Angebot! Ich würde auch gern 5 nehmen.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1470
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von tokabln » 13.01.2018, 21:54

Hallo Karl,

hast Du Erfahrungen mit ALLPCB? Ich habe bisher immer bei seeed bestellt und war mit der Qualität sehr zufrieden.

Also wenn ich wirklich bestellen sollte... dann würde ich vorher nochmal die Mengen abfragen... aber bis jetzt habe ich noch keine Übersicht und auch noch keine Datei um das ggf. zu verwirklichen. Im Vordergrund stehen bei mir erstmal meine angedachten Platinen und da bin ich joch am designen. Es kann also wenn ein paar Tage dauern, zumal ja wenn dann die Layout Dateien auch erst in KiCad umgesetzt werden müssen, denn ich verwende kein Layout 5.

Ich schreib Klaus-Peter mal an.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2822
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von Paul » 14.01.2018, 08:24

Ich komme derzeit nicht dazu.
Falls jemand das Layout 50 in Gerber umsetzt bin ich gerne bereit zu bestellen.
Eine neu gesetzte Platine möchte ich ungern 50 Stück von fertigen lassen. Ist nicht böse gemeint.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1470
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von tokabln » 14.01.2018, 09:53

Alles kein Problem,

ich habe die Datei von Klaus-Peter erhalten. Da ich nur noch Kicad verwende, ist mir Dummdödel völlig entfallen das ich auch noch Abacom Sprint 6.0 auf meinem Rechner habe. Somit kann ich die Originaldatei verwenden. Ich werde dann mal schauen, wann ich meine anderen Platinen fertig habe und dann eine Bestellung lostreten.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2822
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von Paul » 14.01.2018, 10:07

Übrig bleibende Platinen nehme ich dir ab. Also kein Risiko für dich.
Oder sende mir bitte die Gerber zu.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

spezzi63
User
Beiträge: 236
Registriert: 02.03.2014, 00:58

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von spezzi63 » 14.01.2018, 10:45

Ich würde mich auch für 3 Stück der Platinen bewerben.
Gruss,
Günter

Luzie
User
Beiträge: 732
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von Luzie » 14.01.2018, 10:47

Scotti hat hier eine Platine mit Kupferlackdraht gebaut das 32 ROM-Plätze bietet:

https://s-huehn.de/spectrum/hardware2.htm#if2rom
Zuletzt geändert von Luzie am 14.01.2018, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1576
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Heinz » 14.01.2018, 10:57

ich nehme gern 5 Stück.
Heinz

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1470
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von tokabln » 14.01.2018, 11:59

Sodele,

wie schon geschrieben habe ich die Datei von Klaus-Peter bekommen und leicht bearbeitet... sprich ich habe einen Bestückungsaufdruck für alle Bauteile auf die Platine gebracht und ich habe sowohl die Keynut als auch Fräskonturen mit am Stecker abgeschrägten Platinenaussenkanten eingefügt. Somit sollten die Platinen ohne mechanische Nacharbeit (eventuell entgraten) bestückt und sofort Einbaufähig sein.

Eine BOM für das grosse "R" als Lieferant habe ich auch erstellt, eventuell erstelle ich da auch einen Warenkorb.

Ich werde dann heute mal 50 Stück über AllPCB ordern und Euch informieren wenn die da sind.

Gibt es Einwände?
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4706
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von PokeMon » 14.01.2018, 12:08

tokabln hat geschrieben:
13.01.2018, 21:54
Hallo Karl,

hast Du Erfahrungen mit ALLPCB? Ich habe bisher immer bei seeed bestellt und war mit der Qualität sehr zufrieden.
Ja, bestelle da seit etwa einem Jahr meine Platinen. Qualität und alles einwandfrei. Die Option versandkostenfrei haben sie erst seit kurzem für "kleine" Bestellmengen, was natürlich auch gewichtsabhängig ist. Und was den Einwand von Paul betrifft - bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen. Bevor ich 20 Stück für 18 US$ (inklusive Versand) bestelle, bestelle ich dann lieber 50 Stück für 27 US$. Auf die 7 Dollar ist dann auch gesch...en und die Platine ist ja nun alles andere als komplex. Immerhin halbiert das fast den Preis.

Da sie aber fertig ist, sollte man die Gerber Files einfach exportieren. Es gibt ja mehrere hier, die die Vollversion von SPRINT haben, unter anderem Joachim. Vielleicht einfach mal freundlich anfragen ob er sie für Dich exportiert. :wink:

Liefert seeed versandkostenfrei ?
Zuletzt geändert von PokeMon am 14.01.2018, 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1470
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von tokabln » 14.01.2018, 12:13

Hallo Karl,

Danke für die Info zu AllPCB.

Habe die Datei fertig und exportiert... werde dann heute ordern.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1576
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Heinz » 14.01.2018, 12:40

Das geht ja flott voran! :D
@Klaus-Peter: Schön wäre es , das Schaltbild zu bekommen.
Weitere Frage: Wie funktioniert das board eigentlich zusammen mit IF2? Wird der ROM-Inhalt in das RAM kopiert? Das IF2-Schaltbild habe ich.
P.S.: Ich habe mir das Spiele-ROM PSSST von 8bit-wiki heruntergeladen und angesehen: Das Spiele-ROM wird einfach über das Sinclair-BASIC-ROM gepacht.

Benutzeravatar
ZX-Gamma
User
Beiträge: 33
Registriert: 21.12.2014, 22:46

Re: IF2-ROM Cartridges

Beitrag von ZX-Gamma » 14.01.2018, 14:04

Hallo Heinz,
ich war froh, das LayoutFile noch zu haben. Schaltung habe ich nicht mehr.
Funktioniert wie die Original-Cartridges. Das ZX-ROM wird total ausgeblendet und eine 16k-Bank des Eproms wird aktiviert.

Antworten