Neue Spectrum+ / 128 Tastaturfolien

SPC Club Forum
Antworten
Speccyman
User
Beiträge: 163
Registriert: 23.03.2009, 00:46

Neue Spectrum+ / 128 Tastaturfolien

Beitrag von Speccyman » 24.04.2018, 15:02

Hallo Leute,
unsere Spectrum+ Folien sind wiedermal aus, Zeit (eigentlich schon zu spät) um neue zu bestellen. Hier interessiert mich ein Feedback der Käufer, die hier ja auch zahlreich im Forum sind. Gibt es irgendwas zu verbessern? Bei den Schraubenlöchern ist von 4mm oder 5mm Größe die Rede. Es gab bei 4mm keine Reklamationen, ist es trotzdem sinnvoll auf 5mm umzustellen? Aus England gab es Gerüchte das das besser wäre, wie gesagt hat sich hier aber keine über die 4mm beschwert.

Gerne höre ich von euch.

Grüße

Thomas

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 337
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: Neue Spectrum+ / 128 Tastaturfolien

Beitrag von Eratosthenes » 27.04.2018, 16:01

Hallo Thomas,

habe hier einen Plus mit einer neuen "Membrane". Die Folie ist grün. Da ich das Teil gebraucht inkl. der Folie gekauft habe, weiß ich nicht, ob sie von Dir ist. Ich habe mit dem Spectrum leichte Probleme. Da ich den Rechner nur sehr selten nutze, stört es mich aber nicht wirklich.

Es gibt zwei Effekte, die sporadisch auftreten:
1: Zusätzlich zu den Tasten Q,W,E,R und ich glaube T erscheint sporadisch eine "0", also z.B."q0", wenn man ein kleines "q" tippt.
Hält man die Taste fest, erscheinen so lange die entsprechenden Zeichen, bis man sie wieder los lässt, anschliessend wird auch hier eine "0" angefügt.
Beispiel: "wwwwwwwwwwwwwwwww0".
2: Das Keyword "STOP" (Symbol Shift + A) erscheint nicht, bzw. nur nach mehrmaligem Betätigen der beiden Tasten. ("A" alleine, sowie jede andere Taste mit "Symbol Shift" funktionieren einwandfrei)

Ich führe beide Verhaltensweisen auf die dreilagige Folie zurück, da leichtes lösen- oder fester drehen der Schrauben unter der Tastatur das Verhalten ändern. Komplett beseitigt bekommen habe ich das Problem jedoch (noch-) nicht. Am Board liegt es übrigens nicht. Ich habe sowohl die Tastatur an einem anderen Board-, als auch das Board an einer anderen Tastatur getestet.

Könnte es sein, dass die zu kleinen Löcher für die Schrauben die Folie im eingebauten Zustand verspannen, sodass diese Effekte auftreten?

Falls Du den Effekt kennst, wäre ich für Tipps dankbar. ;-)
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)
--
Meine derzeitige Meinung zum Next <klick>

Speccyman
User
Beiträge: 163
Registriert: 23.03.2009, 00:46

Re: Neue Spectrum+ / 128 Tastaturfolien

Beitrag von Speccyman » 09.05.2018, 08:50

Ich könnte mir vorstellen das die zu kleinen Löcher ein Grund sind. Diese grünen Folien sind meines Erachtens die aus China. Unsere sind klarsichtig. Da ich seit Jahren im China-Geschäft tätig bin, würd es mich nicht wundern wenn dies einfach ein allgemeines Qualitätsproblem ist und bei dieser Sorte einfach vorkommt.

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 486
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: Neue Spectrum+ / 128 Tastaturfolien

Beitrag von sbetamax » 12.05.2018, 10:29

Hallo,
für das STOP Problem gibts einen MOD:
viewtopic.php?f=6&t=980&p=10111#p10111

Ich habe wie da beschrieben ein Problem mit dem "B". Ich kann ja mal nachsehen was ich für eine Folie drinnen habe.
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Antworten