IF2 Klon

SPC Club Forum
Antworten
Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2523
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

IF2 Klon

Beitrag von schombi » 24.07.2018, 09:08

Wer kein Interface 2, Kempston Pro o.ä. hat und gerne ROM Cartridges verwenden möchte, der wird für kleines Geld (7€) bei Antonio Villena fündig. Der Versand in einer Luftpolstertasche war mit 3€ aus Spanien ebenfalls günstig.

Einzig der tiefere Sinn der zwei Taster erschliesst sich mir nicht. Einer ist Reset, aber der andere auch?!?

https://www.antoniovillena.es/store/product/if2-clone/
IF2Klon.jpg
IF2Klon.jpg (40.56 KiB) 1766 mal betrachtet

Luzie
User
Beiträge: 729
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: IF2 Klon

Beitrag von Luzie » 24.07.2018, 17:07

schombi hat geschrieben:
24.07.2018, 09:08
Einzig der tiefere Sinn der zwei Taster erschliesst sich mir nicht. Einer ist Reset, aber der andere auch?!?
Ich tippe mal, dass der zweite Schalter für NMI sein könnte. Dazu braucht man halt dann aber auch ein ROM, das mit einem NMI was anfangen kann. Beim Standard-ROM ist NMI wohl mit der Reset-Routine im ROM verlinkt;-)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2523
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2 Klon

Beitrag von schombi » 24.07.2018, 20:01

Ahh, klingt logisch. Auf der Platine war halt nichts beschriftet.

Danke!

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 852
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: IF2 Klon

Beitrag von dhucke » 25.07.2018, 12:20

schombi hat geschrieben:
24.07.2018, 09:08
Wer kein Interface 2, Kempston Pro o.ä. hat und gerne ROM Cartridges verwenden möchte, der wird für kleines Geld (7€) bei Antonio Villena fündig. Der Versand in einer Luftpolstertasche war mit 3€ aus Spanien ebenfalls günstig.

Einzig der tiefere Sinn der zwei Taster erschliesst sich mir nicht. Einer ist Reset, aber der andere auch?!?

https://www.antoniovillena.es/store/product/if2-clone/

IF2Klon.jpg
Hallo Schombi,
mach doch mal Fotos von der Unterseite, eventuell kann man durch die Verdrahtung sehen, was der zweite Schalter bewirkt
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: IF2 Klon

Beitrag von Grautier » 25.07.2018, 14:00

Wie Luzie bereits annahm: Es ist ein NMI-Taster.
Wenn jemand gerne so eine Platine hätte, ich hab davon noch 4 übrig. Die nackte Platine für 1,50 + Versand. Ich kann die auch komplett mit Teilen anbieten, da ich die Bauteile schon da habe. Dann aber für 6,- € + p&p, da ich die Busstecker relativ teuer eingekauft habe.
IF2.jpg
IF2.jpg (125.8 KiB) 1706 mal betrachtet

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2811
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: IF2 Klon

Beitrag von Paul » 25.07.2018, 15:15

Ich hätte gerne eine nackte Platine!
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2523
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2 Klon

Beitrag von schombi » 25.07.2018, 15:48

Junge, junge - der Erwin! Ich denke, ich erzähle Euch was Neues und er hat Platinen in der Schublade... :D

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3820
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: IF2 Klon

Beitrag von msch » 25.07.2018, 16:07

Hallo Erwin,
ich hätte gerne einmal das komplette Package.
Beste Grüße,
Mathias
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1463
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2 Klon

Beitrag von tokabln » 25.07.2018, 17:19

Also mit einem Komplettsatz wäre ich auch gerne dabei.

Ich schreib Dir eine PN
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: IF2 Klon

Beitrag von Grautier » 25.07.2018, 20:56

So einen Satz hätte ich noch zu vergeben. 8)
Pauls Platine ist bereits auf dem Postweg, die anderen haben soeben PN's erhalten.

Noch eine Anmerkung:
Ich habe wohl eine andere Version der Platine: Bei mir sind Kondensator und Widerstand in SMD. Ausserdem ist der Bestückungsdruck nur auf einer Seite. Hier muss beachtet werden, was auf welcher Seite bestückt wird: Kondensator, Widerstand und ZX-Busstecker auf der bedruckten Seite und die beiden Taster und der Cartridge-Stecker auf der unbedruckten Seite! (Siehe Foto:)
IF2detail - 1.jpg
IF2detail - 1.jpg (54.37 KiB) 1659 mal betrachtet

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 494
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: IF2 Klon

Beitrag von sbetamax » 25.07.2018, 23:11

Moin,
wenn der eine noch da ist, würde ich ihn gerne nehmen den komplette Bausatz.
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1574
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: IF2 Klon

Beitrag von ZX-Heinz » 26.07.2018, 11:28

Schade, zu spät gesehen. Aber vielleicht legt tokablen eine Kleinserie auf?
Heinz

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2523
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2 Klon

Beitrag von schombi » 26.07.2018, 12:05

Hier noch 2 Bilder des Interfaces, einmal die Spectrum-Seite und einmal die Cartridge-Seite. Unter dem Cartridge-Slot ist noch ein Jumper, über dessen Zweck ich noch rätsle.
Sside.jpg
Sside.jpg (57.23 KiB) 1613 mal betrachtet
Cside.jpg
Cside.jpg (55.47 KiB) 1613 mal betrachtet

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 852
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: IF2 Klon

Beitrag von dhucke » 26.07.2018, 12:53

schombi hat geschrieben:
26.07.2018, 12:05
Unter dem Cartridge-Slot ist noch ein Jumper, über dessen Zweck ich noch rätsle.
Fotografier den Jumper mal deutlicher. Falls da auch eine Diode zu sehen ist, könnte der Jumper für die Verwendung am +2A nötig sein, da muss eine ROM CS Leitung anders geschaltet werden, ähnlich wie beim DIV IDE und einigen anderen Interfaces

PS bring das Ding mal mit nach Wittenberg, ich mach uns einen Schaltplan davon, wenn du magst
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2523
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2 Klon

Beitrag von schombi » 26.07.2018, 13:15

Hmm, Diode kann ich keine erkennen, aber ich bringe das Interface nach Wolfhagen mit (Wittenberg geht terminlich leider nicht).
if2jumper.jpg
if2jumper.jpg (36.75 KiB) 1604 mal betrachtet

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1463
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2 Klon

Beitrag von tokabln » 26.07.2018, 14:33

Hallo Heinz,

bezüglich Kleinserie muß ich mal schauen. Wenn ich die Platine von Erwin bekomme, kann ich mal sehen warum und weshalb da der Jumper nicht mit drauf ist.

Ob sich eine Kleinserie lohnt oder doch lieber der direkte Kauf aus Spanien, kommt auf die Anzahl der zu bestellenden Platinen an. Sollte ich das machen, dann aber sicher ohne weitere Teile.

Wie gesagt... ich warte mal welches Interesse an einer Kleinserie besteht.

LG Torsten
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2523
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: IF2 Klon

Beitrag von schombi » 26.07.2018, 17:09

Also, wenn es eine Serie unbestückter Platinen gäbe, dann wäre ich mit 5 oder so dabei.

Edit: Eines fiel mir eben erst auf: Mein Exemplar ist ja komplett anders, als das auf der verlinkten Page von Antonio Villena und dort gibt es auch keinen Jumper.

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: IF2 Klon

Beitrag von Grautier » 26.07.2018, 21:31

schombi hat geschrieben:
26.07.2018, 17:09
Edit: Eines fiel mir eben erst auf: Mein Exemplar ist ja komplett anders, als das auf der verlinkten Page von Antonio Villena und dort gibt es auch keinen Jumper.
Doch den Jumper gibt es: Man sieht ihn auf seinem zweiten Bild oder auch auf meinen, rechts neben dem linken Taster. Er lässt sich nur nicht richtig bestücken. Auf der einen Seite ist der Computer im Weg, auf der anderen ist die Cartridge Buchse im Weg.
Er dient tatsächlich zur Verwendung am +2A/3. Eine Diode gibt es aber nicht.

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: IF2 Klon

Beitrag von Grautier » 26.07.2018, 21:33

sbetamax hat geschrieben:
25.07.2018, 23:11
Moin,
wenn der eine noch da ist, würde ich ihn gerne nehmen den komplette Bausatz.
Ja, der letzte Satz geht an dich. Schick mir bitte eine PN mit deiner Adresse. Verschicken werde ich Freitag oder Samstag, wenn ich wieder zuhause bin.

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 494
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: IF2 Klon

Beitrag von sbetamax » 28.07.2018, 20:03

Ist schon angekommen, danke!
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1463
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2 Klon

Beitrag von tokabln » 29.07.2018, 09:54

Hallo Erwin,

mein Bausatz ist gestern angekommen. Ganz lieben Dank.

Gruß aus Berlin

Torsten
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 452
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: IF2 Klon

Beitrag von Grautier » 29.07.2018, 16:32

Ich hab jetzt noch die Eagle-Dateien von Antonio gefunden und die daraus erstellten Gerber-Files:
IF2_Eagle.zip
(45.9 KiB) 40-mal heruntergeladen
IF2_Gerber.zip
(15.33 KiB) 32-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1463
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2 Klon

Beitrag von tokabln » 29.07.2018, 16:39

Die Dateien sind schonmal nicht schlecht. Allerdings sollte der Jumper so geändert werden, das er auch genutzt werden kann.

Ich denke ein Mikroschalter (Schiebeschalter) könnte die Situation verbessern. Ich mach mich die Tage mal bei... den Schombi hat ja schon Bedarf für bis zu 5 Stück angemeldet, keine Ahnung wie viel ZXHeinz gerne haben möchte... und eventuell noch weitere Leute.

Gebt Bitte Bescheid... das sich das dann auch stückzahlmässig lohnt.
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2811
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: IF2 Klon

Beitrag von Paul » 30.07.2018, 07:47

Soll ich das nicht besser machen? Ich arbeite ja sowieso mit Eagle...
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1463
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: IF2 Klon

Beitrag von tokabln » 30.07.2018, 10:24

Moin, Moin,

wenn Du das gerne machen möchtest Paul, dann gerne. Ich reiße mich da nicht drum.

Als Mikroschalter in SMD Format könnten z.B. dieser hier herhalten...

https://www.reichelt.de/index.html?ACTI ... lter%20smd

oder noch besser der hier

https://www.reichelt.de/subminiatur-sch ... stct=pol_0

Eine eindeutige Beschriftung der Taster als auch des Schalters wäre auch super... da wird zwar die Platine etwas grösser aber ich denke das wäre es wert. Ich würde dann auch 2 Platinen nehmen (eventuell mit Teilen?)

LG Torsten
Lieben Gruß Torsten
BMZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Antworten