ZX Sprinter 2000

SPC Club Forum
Antworten
shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 25.01.2019, 22:58

Ahoi,
hat wer von euch einen solchen (ausser LCD)? Ich krieg hier bald 'ne Platine für die 2016er Version und such noch Leute denen ich den Bauch löchern kann wenn der Google Translator auf den russischen Seite an seine Grenzen stößt.

Freu mich schon drauf, dann hab ich endlich mal nen ZS Scorpion in echter Hardware (Pentagons hab ich hier schon mehrere gehabt bzw. hab aktuell nen Pentagon48 [umgebaut auf 128K]).
Weiss wer von euch was für Hardware in den ISA Slots läuft?
Ansonsten wärs noch interessant zu wissen was es alles an nativer Software für den Sprinter gibt (ausser dem Flex Commander, Thunder in the deep und der Doom Demo).
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1668
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von ZX-Heinz » 26.01.2019, 10:40

shock__ hat geschrieben:
25.01.2019, 22:58
wenn der Google Translator auf den russischen Seite an seine Grenzen stößt.
Wenn Du Übersetzungshlfe brauchst, gern.

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von Luzie » 26.01.2019, 11:58

shock__ hat geschrieben:
25.01.2019, 22:58
Weiss wer von euch was für Hardware in den ISA Slots läuft?
Das hier scheint eine gute Seite dazu zu sein, aber leider komplett auf russisch.
http://scorpion.ru/spectrum/hard/sc_hard.htm

An ISA-Hardware gibt's wohl zumindestens eine General Sound Soundkarte:
http://scorpion.ru/spectrum/hard/plata_gs.htm#

Für den Pentevo = ZX Evolution ist eine ISA GS-Soundkarte namens "NeoGS" hier beschrieben:
http://www.nedopc.com/gs/ngs_eng.php

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 26.01.2019, 12:25

Bitte nicht raten!

General Sound is Nemo/ZX-Bus (60 Pins [manchmal mit 2 unbenutzten Pins damit man die Slotstecker von ISA8 verwenden kann, da diese leichter zu besorgen sind]) und _nicht_ ISA (62 Pins).
Sieht man auch im Schaltplan ganz gut ... wer 'ne ZXBus Karte in 'nen ISA Slot steckt hat gute Chancen sich damit seine Karte zu schrotten.
Dateianhänge
bus.jpg
bus.jpg (182.1 KiB) 1134 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von Luzie » 26.01.2019, 14:32

shock__ hat geschrieben:
26.01.2019, 12:25
Bitte nicht raten!
...wer 'ne ZXBus Karte in 'nen ISA Slot steckt hat gute Chancen sich damit seine Karte zu schrotten.
Ohhhhh-kay! Sorry!

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 26.01.2019, 16:18

Gibt wohl 'nen VGA-Converter/Scandoubler ... allerdings nur als Gerber und bislang ohne Firmware.
Dateianhänge
vga_conv.jpg
vga_conv.jpg (190.05 KiB) 1118 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 07.02.2019, 17:03

Platine is angekommen ... und 'ne ganze Ecke kleiner als ich eigentlich gedacht hätte ... mit was Quetscherei kriegt man das bestimmt in ein +2 Gehäuse (keine Sorge).

Besteht Interesse an nem "Build Blog"? Dann würde ich den Zusammenbau ein bisschen dokumentieren (kann sich allerdings etwas ziehen).
Dateianhänge
sprinter.jpg
sprinter.jpg (192.24 KiB) 1032 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 28.02.2019, 18:58

Ersten Schub Bauteile aufgelötet (einige ICs sind leider nicht ganz trivial zu beschaffen). Die 0603er Widerstände für den DAC (48 Stück, unten leichts rechts) gingen erstaunlich leicht von der Hand.
Paar weitere Teile hab ich zwar noch hier, hab ich aber erstmal ausgelassen um die SMD-ICs bequemer verlöten zu können.
Dateianhänge
sprinter_01.jpg
sprinter_01.jpg (185.35 KiB) 894 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2650
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von schombi » 01.03.2019, 02:04

Wow, schoenes Projekt. Waere fuer mich mit meinen Loetkuensten wohl ein paar Nummern zu gross.

Gerne lese ich ueber den Fortschritt des Aufbaus Deiner Platine.

ingo
User
Beiträge: 602
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von ingo » 01.03.2019, 11:42

shock__ hat geschrieben:
28.02.2019, 18:58
Ersten Schub Bauteile aufgelötet
Also ich hätte definitiv die SMD-ICs zuerst aufgelötet. Vor allem die beiden kleineren quadratischen ICs werden sich wohl nicht sehr bequem einlöten lassen.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 01.03.2019, 16:20

ingo hat geschrieben:
01.03.2019, 11:42
shock__ hat geschrieben:
28.02.2019, 18:58
Ersten Schub Bauteile aufgelötet
Also ich hätte definitiv die SMD-ICs zuerst aufgelötet. Vor allem die beiden kleineren quadratischen ICs werden sich wohl nicht sehr bequem einlöten lassen.

Gruß Ingo.
Doch, mit 'ner Keil- oder Hohlspitze am Lötkolben sollte das gehen. Der kleine IC oben links (CPU) ist auch in einem "für mich" recht groben Raster. Wenn das überhaupt nicht klappen sollte, hab ich noch ne Heißluftstation (von Hand find ich aber angenehmer und vor allem kontrollierbarer).
Aber ja - eigentlich sollte man erst die QFP ICs und den Kleinkrams verlöten und dann den groben Rest ... passt aber nicht mit den Bestellungen zusammen (die Teile kommen teilweise aus .cn und .us - sprich haben bis zu 6 Wochen Versandzeit) ... warten wollte ich jetzt auch nicht.
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

ingo
User
Beiträge: 602
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von ingo » 01.03.2019, 17:02

shock__ hat geschrieben:
01.03.2019, 16:20
... warten wollte ich jetzt auch nicht.
Das kenne ich auch von mir nur zu gut...
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 07.03.2019, 09:24

ZX-Heinz hat geschrieben:
26.01.2019, 10:40
Wenn Du Übersetzungshlfe brauchst, gern.
Darauf würde ich jetzt gerne zurückkommen.

"3. Резисторы R9, R11 устанавливаютсявзависимостиоттипамикросхемы U13. ЕслиустановленамикросхемаEPM7064STC100, тонеобходимоустановитьрезистор R9 еслиустановленамикросхема EPM3064ATC100, тоустанавливаютсярезистор R11" (http://micklab.ru/file/sprinter/Sprinter_2016s.pdf Seite 5 unten) Google Translate hatte mir zwar was brauchbares ausgegeben, würde aber gerne verifizieren, dass das stimmt. Geht darum welcher Jumper für einen EPM7064 gesetzt werden muss.

Gestern sind nämlich ein paar weitere Teile angekommen ... CPU + CPLD sind jetzt drauf. Verlöten hat ganz gut geklappt ... lediglich beim CPLD ist mit ein "blind pad" flöten gegangen (das sind Pads welche unbenutzt sind und deshalb gerne mal beim löten 'verrutschen' ... die dann rauszufummeln ist extremst nervig). Rest ist aber gut geworden (2. Pin von oben links) ... bisschen stolz bin ich aber schon ... der IC ist kleiner als ein 2 Cent Stück und mit so einem kleinen Pitch hab ich noch nicht gearbeitet. CPU war Kinderkrams.
7064.jpg
7064.jpg (195.88 KiB) 731 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

Benutzeravatar
ZX-Heinz
User
Beiträge: 1668
Registriert: 05.12.2011, 14:45

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von ZX-Heinz » 07.03.2019, 09:53

shock__ hat geschrieben:
07.03.2019, 09:24
"3. Резисторы R9, R11 устанавливаютсявзависимостиоттипамикросхемы U13. ЕслиустановленамикросхемаEPM7064STC100, тонеобходимоустановитьрезистор R9 еслиустановленамикросхема EPM3064ATC100, тоустанавливаютсярезистор R11" (http://micklab.ru/file/sprinter/Sprinter_2016s.pdf Seite 5 unten)
Hallo schock__,
die Übersetzung:

3. Die Widerstände R9, R11 sind abhängig vom Typ des Mikroprozessors. Für den EPM7064.. ist R9 zu wählen, für EPM3064.. ist R11 zu nehmen.

GRuß, Heinz

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 07.03.2019, 10:05

Super - Danke für's schnelle aushelfen.
Dann war die Google Übersetzung richtig :)
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 07.03.2019, 16:49

Weiterer Zusammenbau wird sich erstmal um ca. 6 Wochen verschieben. Mein JTAG-Kabel wird scheinbar nicht mehr unterstützt und alte Versionen die damit umgehen können lassen sich im Netz nicht finden.

Hab ich eigentlich schonmal kundgetan wie unglaublich kacke die Software von Altera ist? Jetzt darf ich 'ne 7.2gb DVD ISO runterladen für 'nen Programmer um die Firmware auf den CPLD aufzuspielen. Allerdings scheint Altera auch darum bemüht zu sein, die Software so 'schlank' wie möglich zu halten indem Support für 'alte' Kabel so schnell wie möglich rausfliegt (in meinem Fall irgendwas um 50kb).

Vergeht mir eigentlich schon die Lust an dem ganzen Projekt (der CPLD ist quasi die "Southbridge" vom Sprinter die [mindestens] Floppy- und IDE-Schnittstellen bereitstellt).

EDIT: Jetzt doch noch mit 'ner alten Version von 'Quartus' hinbekommen (4.5) ... da schaffts 'ne Firma so tolle Produkte zu erstellen, dass sie von Intel aufgekauft werden und schreiben dann so 'ne miese Doku.
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2650
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von schombi » 08.03.2019, 06:50

Da stimme ich Dir komplett zu. In einem anderen Thread, in dem ich ein BDI128 Interface flashen wollte, hatte ich Unmut darueber in ziemlich demselben Ton geauessert. Riesenfette Softwarepakete, die vielleicht jemand braucht, aber nicht Otto Normal Bastler-Freak, verzweifelte Jagd nach alten Version usw, unklare Struktur, welches Tool nun was kann, etc.

Benutzeravatar
Baert
User
Beiträge: 225
Registriert: 27.07.2014, 20:05

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von Baert » 08.03.2019, 20:35

Ich finde die Bezeichung "Sprinter" unglücklich - zumindest für mich;)

Ich denke jedes mal, es geht um den Sprinter Recorder für den Spectrum. :D

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 09.03.2019, 00:58

Frag mal google, der/die/das denkt jedes mal, dass ich nach nem Kleintransporter suche ;)
Der Name kommt vermutlich durch den 14 bzw. später 21MHz Modus, welcher lange Zeit der schnellste Turbomodus für ZX Clones war.
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 17.03.2019, 18:09

Bisschen weiter gemacht - die restlichen 4 Positionen (FPGA, SIMM Slot, LM1117T-2.5 und 42MHz Quarz) befinden sich im Zulauf.
Die RAMs unten links waren löttechnisch 'ne ganze Ecke blöder zu verlöten als der CPLD ... SOJ als Bauform mag ich überhaupt nicht.
Dateianhänge
sprinter_02.jpg
sprinter_02.jpg (190.96 KiB) 470 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

shock__
User
Beiträge: 49
Registriert: 25.01.2019, 20:20
Wohnort: Berlin (Kreuzberg36)

Re: ZX Sprinter 2000

Beitrag von shock__ » 21.03.2019, 20:15

FPGA ist heute angekommen und dann direkt verlötet worden.
Aber Puuuh ... QFP-160 löte ich inzwischen zuverlässig von Hand, jetzt bei dem 208er (selbe Kantenlänge, 12 Pins mehr pro Seite) hab ich aber ziemlich kämpfen müssen (statt Zuglöten dann diesmal "fluten mit Lot + abtragen via Litze" als Technik verwendet).

Jetzt fehlt nur noch der SIMM Sockel, dann ist der Rechner komplett aufgebaut und ich kann ausprobieren ob alles so läuft :)

Suchbild: Ich hab mich bei der Platine erstmalig an etwas versucht ... Ergebnis ist zwar nur so mittelmäßig geworden, gefällt mir aber besser als vorher ;)
Dateianhänge
sprinter_03.jpg
sprinter_03.jpg (190.62 KiB) 373 mal betrachtet
ZX Spectrum Issue 2 (Fuller FDS Gehäuse + S-Video + internal AY), ZX Spectrum Issue 3 (Timex Gehäuse), ZX Spectrum Issue 4 (ohne Gehäuse), TK90X, Pentagon48 (mit 128er Fixes + AY), ZX Sprinter 2016

Antworten