Spectrum +3 mit 3.5" Disk drive

SPC Club Forum
Antworten
Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2895
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Spectrum +3 mit 3.5" Disk drive

Beitrag von Paul » 03.04.2019, 20:21

Ich bin neu im Spectrum disk Universum.
Ich bin Paul und bin +3 Besitzer :mrgreen:
Meiner hat ein 3.5" Laufwerk.
Ich habe noch keine Software dafür.
Kann man per Mac oder Linux Spectrum Disks schreiben?
Z. B. mit kryoflux?
Falls jemand einen link zu images hat, insbesondere zu +3 cpm disks, dann bitte info an mich per PN.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Spectrum +3 mit 3.5" Disk drive

Beitrag von Luzie » 04.04.2019, 17:45

Hier sind wohl ein paar Images für 3" Disketten, aber ich bezweifle mal, die gehen nicht mit dem 3,5" Laufwerk?!: (belehre mich gerne eines besseren :D !)
https://drive.google.com/drive/folders/ ... 78fkWU7LkF

und hier das SAMdisk-Programm zum Schreiben der Images am PC auf Disketten, wobei da aber wohl ein spezielles Kabel vonnöten ist: https://simonowen.com/samdisk/sys_plus3/

BeschreibungKabel hier in der Waybackmachine leider ohne Bilder:
https://web.archive.org/web/20100705035 ... cfreak/FD1

Luzie
User
Beiträge: 809
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: Spectrum +3 mit 3.5" Disk drive

Beitrag von Luzie » 04.04.2019, 17:57

Luzie hat geschrieben:
04.04.2019, 17:45
Hier sind wohl ein paar Images für 3" Disketten, aber ich bezweifle mal, die gehen nicht mit dem 3,5" Laufwerk?!: (belehre mich gerne eines besseren :D !)
Vielleicht liege ich da auch falsch, siehe:
https://www.ebay.de/itm/Amstrad-CPC-Spe ... 2231892156

WITH THIS KIT YOU CAN HAVE
A BRAND NEW 3.5" FLOPPY DRIVE
CONNECTED TO YOUR AMSTRAD CPC (except 464 models)/SPECTRUM +3

WITHOUT NEEDING ANY EXTRA POWER SUPPLY!
WITHOUT NEEDING THE OBSOLETE 3" DRIVE AND DISKS!

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2895
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Spectrum +3 mit 3.5" Disk drive

Beitrag von Paul » 04.04.2019, 18:50

Danke Bernhard,
das mit dem schreiben auf 3.5" geht genau wie auf 3".
Ich werde mir jetzt wohl einen alten PC mit Floppyinterface zusammenbauen. Den benötige ich für meine alten Joyce Computer sowieso.
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Antworten