C für BASIC-Programmierer - der z88dk-Cross-Compiler

Der C-Kurs
Antworten
Benutzeravatar
Jens
User
Beiträge: 1139
Registriert: 23.08.2005, 13:31
Wohnort: D-31582 Nienburg/Weser

C für BASIC-Programmierer - der z88dk-Cross-Compiler

Beitrag von Jens » 23.05.2008, 21:43

Hallo User!

Dies ist der begleitenden Thread einer Artikelserie, die im ZX-TEAM-MAGAZIN ab Nr. 2/2008 (Seite 19 und folgende) erscheint. Wie sein Titel schon verrät, geht es um die Programmiersprache C und die Übertragung der Programme auf den ZX81. Dazu verwenden wir den z88dk-Cross-Compiler. Wer den Artikel nicht gelesen hat (weil er noch kein Mitglied im ZX-TEAM ist oder das Heft gerade nicht zur Hand hat), der findet den Artikel hier noch einmal in der kompletten Ausführung.

Dieser Thread ist nicht als Hilfe-Forum gedacht, sondern soll die Artikelserie begleiten. Hier kann also munter diskutiert werden.

Zuerst einmal findet Ihr unten den Artikel und die Linkliste dazu.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim „Cross-Compiling“...

Jens und Bodo
Der ZX81 rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer...
Neues aus der KI-Welt... Die Automate kann sich selbst essen.

Benutzeravatar
bodo
User
Beiträge: 319
Registriert: 14.02.2007, 17:21
Kontaktdaten:

Re: C für BASIC-Programmierer - der z88dk-Cross-Compiler

Beitrag von bodo » 11.09.2010, 21:54

Moin, liebe Leute.

Endlich habe ich etwas Zeit, mich um den C-Kurs zu kümmern. Wie ihr ja mitbekommen habt, wurde das ZX-Team-Magazin von der Version auf toten Bäumen auf eine elektronische Form umgestellt. Einige Bemerkungen von frühen Beiträgen erscheinen aus heutiger Sicht deshalb irreführend, aber wir wollen die Historie nicht fälschend verändern... :wink:

Die erste Aktion war das Aufteilen des alten Themas in die darin enthaltenen sechs Teile. Alle danach kommenden Beiträge habe ich darunter gelassen - Kommentare dazu bitte als PN als mich!

In den nächsten Wochen werde ich dann nach und nach die weiteren Teile einstellen. Ihr dürft gespannt sein!

Viel Spaß beim Experimentieren mit C!
Bodo
B0D0: Real programmers do it in hex.

Antworten