ULA 2 im QL

68K Power
Antworten
Flocke1967
User
Beiträge: 91
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

ULA 2 im QL

Beitrag von Flocke1967 » 14.11.2017, 07:48

Hallo.

Ich habe mal einige Fragen zu einem QL der mir in die Finger geraten ist...

1. Er läuft nicht - Nach dem Einschalten nur ein weißes Bild mit ein paar Schwarzen Fragmenten zu sehen (siehe Bild 1) - vermutlich der ULA1 defekt, oder? Ich habe schon mal einen by SellmyTetro nachgeordert.
Bild 1.JPG
Bild 1.JPG (62.53 KiB) 166 mal betrachtet
2. Der ULA2 hat einen merkwürdigen "Aufbau" (siehe Bild 2) - kann mir jemand sagen wofür das gut sein soll?
Bild 2.JPG
Bild 2.JPG (123.45 KiB) 166 mal betrachtet
Tastaturmembrane war auch gerissen, auch hier bereits Ersatz geordert.

Mal sehen ob ich den QL wieder zum Leben erwecken kann...
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 379
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von Grautier » 14.11.2017, 09:39

Dieser Mod kommt mir bekannt vor, ich glaub den hab ich auch in meinem QL gesehen.
Im Service Manual steht er auch drin und sollte im Zuge jeder anderen Reparatur gemacht werden: " R102/R103 (33 kΩ) introduced between IC23 pins 21 and 19 and VM12 (-12 V rail)"

War der QL von eBay? Da war einer mit diesem Defekt drin. Hatte mich nur nicht ran getraut... (falls es doch nicht die ULA1 ist, wie ich auch vermute!)

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 832
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von tofro » 14.11.2017, 10:18

Der 8301 ist wahrscheinlich ganz, immerhin siehst du ein stehendes Bild.

Es könnte, wie du richtig geschrieben hast, der 8302 sein, der dahin ist, aber:

Bei den letzten paar QLs, die ich zum Reparieren angefasst habe, waren in ähnlichen Fällen einer oder mehrere der Multiplexer (IC 19, 29, 21, LS257) kaputt.

Die Änderung steht so im Service Manual und ist deswegen wohl auch sinnvoll. Bei einem meiner QLs ist sie drin, bei einem anderen hab' ich sie aus Faulheit beim Austausch der ULA weggelassen. Der tut auch :) - Die Mod ist für die Stabilisierung der Micdrodrives, die ich mangels Cartridges nicht (mehr) verwende.

Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Flocke1967
User
Beiträge: 91
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von Flocke1967 » 14.11.2017, 16:09

Hi Tofro.

Danke für die Antwort. Na dann schau ich mal ob es der ULA1 ist, sobald der Ersatz geliefert wurde bin ich schlauer. ULA2 habe ich auch bestellt, den kann ich auf Verdacht dann auch mal austauschen. Der Austausch ULA2 ist dann halt ohne den Mod. ich habe nun auch noch ein Sinclair QL ROM Swicher Lite und ein Sinclair QL Power Module 7805 replacement bei SellmyRetro bestellt.

Wenn ein Baustein (Multiplexer) so wie Du es beschreibst defekt sein sollte dann ist das vermutlich ein Baustein der nicht gesockelt ist, oder? Da enden dann meine Möglichkeiten, Lötkolben und ich - das funktioniert nicht. Könnte ich dann evtl. meinen QL zu Dir zur Reparatur schicken? Entsprechende Entlohnung natürlich vorausgesetzt?

Und Grautier, ja, der QL stammt aus einer Ebay Auktion. Allerdings wurde der QL mir zwar als "Gebraucht", aber nicht als "Defekt" verkauft. Daher habe ich jetzt schon einen Preisnachlass über die Kosten von ULA1 und Membrane ausgehandelt. Ich hoffe das ich diesen QL wieder zum Laufen bekomme.

Könnte es evtl. auch am Netzteil liegen? Ich hatte mal einen ähnlichen Fall mit einem Spectrum+3 wo eine wirre Bildschirmausgabe auch nur am Netzteil gelegen hat.
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 832
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von tofro » 14.11.2017, 18:12

Flocke1967 hat geschrieben:
14.11.2017, 16:09
Könnte ich dann evtl. meinen QL zu Dir zur Reparatur schicken? Entsprechende Entlohnung natürlich vorausgesetzt?
Danke für das Vertrauen, aber ich glaube nicht, dass du so lange warten willst, bis ich Zeit dafür fände - Wenn ich in meinen Bastelkeller gehe, finde ich Sachen, die wollte ich noch im letzten Jahrhundert fertig haben...

Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Flocke1967
User
Beiträge: 91
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von Flocke1967 » 17.11.2017, 14:28

*update*

ULA1 heute getauscht. Keine Verbesserung. :(

Jetzt warte ich auf den ULA2 und hoffe das es an dem liegt. :roll:
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Flocke1967
User
Beiträge: 91
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von Flocke1967 » 17.11.2017, 20:03

tofro hat geschrieben:
14.11.2017, 10:18
Der 8301 ist wahrscheinlich ganz, immerhin siehst du ein stehendes Bild.

Es könnte, wie du richtig geschrieben hast, der 8302 sein, der dahin ist, aber:

Bei den letzten paar QLs, die ich zum Reparieren angefasst habe, waren in ähnlichen Fällen einer oder mehrere der Multiplexer (IC 19, 29, 21, LS257) kaputt.

Tobias
QLPCBoardIssue6.gif
QLPCBoardIssue6.gif (62.71 KiB) 73 mal betrachtet
IC 19 und 21 habe ich gefunden, 29 leider nicht. Wo genau sitzt der denn? Oder meintest Du 20 anstatt 29?

IC 19 ist ein 74LS257
IC 20 wäre auch ein 74LS257
IC 21 ist ein 74LS245

Ich habe folgende Ersatz-IC's gekauft:
IC SN74LS257BN P-DIP 16 TID
IC SN74LS245N

Sind das die passenden IC's?

Ich würde die alten dann mal auslöten und die neuen in Sockeln einlöten lassen.
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 832
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von tofro » 17.11.2017, 20:25

Upps, das sollte "20" heißen, nicht "29".

Sorry,
Tobias
"On two occasions I have been asked, 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' ... I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question."

Flocke1967
User
Beiträge: 91
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Re: ULA 2 im QL

Beitrag von Flocke1967 » 18.11.2017, 22:16

*UPDATE 2*

ULA 2 ist auch nicht der Schuldige. Mist. Nun muss ich beim Retrotreffen nächste Woche die Lötfraktion ran lassen.

Die ROM Bausteine werden es ja sicherlich nicht sein, Prozessor und Co Prozessor kann man auch ausschliessen, oder?

Ich möchte nur sehr ungern jetzt alle IC's aus den Sockeln reissen aus dem einen, letzten QL der bei mir noch funktioniert...
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Antworten