Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

68K Power
QLObi
User
Beiträge: 330
Registriert: 20.12.2012, 14:18
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von QLObi » 09.01.2015, 13:39

tofro hat geschrieben:Das ist interessant - Was hat denn nicht funktioniert? Beim mir scheint das Netzwerk zwischen QXL und QL mit QL-SD bestens zu funktionieren.

Gruß
Tobias
Der empfangende QL hat einfach ab einer bestimmen Anzahl von übertragenen Dateien seine Arbeit eingestellt.
Keine Ahnung warum.

Detlef
American Standard Code for Information Interchange
44756D6D686569742C0D0A
646965206D616E2062656920616E6465726E2073696568742C0D0A
5769726B74206D65697374206572686562656E6420617566732047656DFC740D0A

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2577
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von Paul » 09.01.2015, 15:28

QLObi hat geschrieben:Da schliesse ich mich kommentarmässig dem Peter mal an.
Ich komme, wenn ich auch einen Platz habe/bekommen kann !
Vielleicht doch ein separates Treffen mal etwas mehr in der Mitte Deutschlands. (Frankfurt?)
Aber wenn es sein muss, auch bei mir.

Detlef
Um es klarer aus zu drücken:
Letztes Jahr habe ICH explizit QL-User zu einem Subtreffen in Mahlerts eingeladen.
Nachdem ich darauf angesprochen wurde das der Platz zu knapp wird lade ICH dieses Jahr KEINE Personen
ein. Weder ZX80 noch ZX81, spectrum, QL,Z88 oder sonst wen ein.
Ich lade auch nicht aus.
Es ist ein Treffen des ZX-Teams zu dem Peter Liebet-Adelt einlädt.
Willkommen sind ALLE ZX-Freunde.
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
Peter
User
Beiträge: 393
Registriert: 17.09.2013, 10:54

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von Peter » 09.01.2015, 17:21

Paul hat geschrieben:Letztes Jahr habe ICH explizit QL-User zu einem Subtreffen in Mahlerts eingeladen. Nachdem ich darauf angesprochen wurde das der Platz zu knapp wird lade ICH dieses Jahr KEINE Personen ein. [...]
Ich hätte mit Sicherheit angenommen, dass Du voll des Lobes auf die QL-Ecke angeprochen wurdest, man Dir herzlich für dieses Highlight auf dem ZX-Treffen gedankt hat, die Neuerungen spannend fand, und Dich mit Vorfreude um Wiederholung gebeten hat. :)
Paul hat geschrieben:Willkommen sind ALLE ZX-Freunde.
Nach dieser überraschenden Wendung ist mir völlig unklar, ob ZX auch QL heisst, und worauf sich das Willkommen beziehen soll. :roll:

Ich habe natürlich Verständnis, wenn es Platzprobleme gibt, und man deswegen den QL Leuten keine Tische zur Verfügung stellen möchte.
Fände es aber besser, das dann auch so zu kommunizieren.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3478
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von msch » 09.01.2015, 17:56

Der QL ist ja bei Sinclair als ZX83 entwickelt worden, somit sehe ich hier kein Problem ;-)
Falls es zu eng wird, trete meinen Platz gerne an einen QLer ab.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von PokeMon » 09.01.2015, 19:03

Für mich ist jeder Sinclair Rechner interessant, natürlich auch der QL. Warum auch nicht ? Ich würde sehr gerne mit Leuten sprechen, die den QL in- und auswendig kennen und den Rechner auch gerne in Aktion sehen oder mal in geöffnetem Zustand. Wir brauchen ja auch keine 30 ZX81 und 20 ZX80 oder was weiß ich. Für mich ist es eher die interessante Bandbreite als das jeder SEINEN ZX81 ausstellt.

Irgendwie hat Sinclair nicht die Kurve gekriegt vom rudimentären BASIC Heimcomputer wie ZX80/81 und das Farbmodell ZX Spectrum dann zu professionellen Computer Systemen. Vielleicht kam auch alles zu spät. Also ich würde in Mahlerts sehr gerne einen (oder auch mehrere) QLs sehen und mit Leuten sprechen, die Ahnung vom QL haben. Gerne auch ein Vortrag für all die Unwissenden wie mich über Systemarchitektur und was das Ding eigentlich alles kann. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3478
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von msch » 09.01.2015, 19:24

100% Zustimmung. Der QL ist bei mir noch so etwas wie ein "Buch mit 7 Siegeln"... was nicht heisst, dass man (wenn man ihn versteht) zwangsweise die Apokalypse auslösen muss :mrgreen:
Den Vorschlag mit einem Vortrag von einem QL-Insider finde ich sehr gut! Vielleicht kann auch Peter Graf etwas zum Q60 und Q68 sagen ;-)
Zuletzt geändert von msch am 09.01.2015, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2184
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von schombi » 09.01.2015, 19:26

Neben den Leuten, der Stimmung, dem Essen und der Location (und noch viel mehr Sachen) ist es gerade dieser Mix von Systemen, der seinen Reiz ausübt. Egal an welchen Tisch man läuft, man findet immer jemanden für ein tolles Fachsimpelgespräch. (Mein Gegenüber: vom Fach und ich: simpel :D )

Darum nehme ich ja auch Spectrum und SAM mit.

QLObi
User
Beiträge: 330
Registriert: 20.12.2012, 14:18
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von QLObi » 15.01.2015, 15:20

msch hat geschrieben:100% Zustimmung. Der QL ist bei mir noch so etwas wie ein "Buch mit 7 Siegeln"... was nicht heisst, dass man (wenn man ihn versteht) zwangsweise die Apokalypse auslösen muss :mrgreen:
Den Vorschlag mit einem Vortrag von einem QL-Insider finde ich sehr gut! Vielleicht kann auch Peter Graf etwas zum Q60 und Q68 sagen ;-)
Ich bin gerne bereit auf dem Treffen den QL noch mal etwas ausführlicher vorzustellen. Das muss ja auch nicht ein Frontalvortrag sein (wie letztes Mal), sondern kann ja auch on-the-fly in einem Eckchen passieren. Das setzt natürlich Interesse und 'ein Eckchen' voraus. Für den Q60 bzw. Q68 kann nur Peter sprechen. Ich kann nur einen Q40 mitbringen.
An lauffähigen Neuheiten aus der Bastelszene gibt es bis dahin von mir nur das Qimi mit PS/2 Maus bzw. Pauls QL-SD auf dem externen ROM-Port mit zwei Drives (das Doppelte Lottchen).
Ach ja, ohne meinen Floppy-Emulator (99 Disks) komme ich natürlich auch nicht.

Also Tisch frei oder nicht !?

Detlef
American Standard Code for Information Interchange
44756D6D686569742C0D0A
646965206D616E2062656920616E6465726E2073696568742C0D0A
5769726B74206D65697374206572686562656E6420617566732047656DFC740D0A

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von PokeMon » 15.01.2015, 18:33

Meines Wissens sind die Tische noch gar nicht verteilt und ganz sicher wird ein Tisch-chen für solche HQ Technik von Sinclair frei sein. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Peter
User
Beiträge: 393
Registriert: 17.09.2013, 10:54

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von Peter » 16.01.2015, 17:35

Paul wurde extra darauf angesprochen, dass der Platz zu knapp wird.
Unter diesen Umständen möchte ich mich nicht aufdrängen.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von PokeMon » 16.01.2015, 20:07

Unter diesen Umständen verzichte ich halt auf einen Tisch, kein Problem.
Notfalls verzichte ich auch aufs Kommen, falls das Treffen überlaufen ist. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3478
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von msch » 16.01.2015, 21:15

Auf das Kommen zu verzichten finde ich doof. Aber meinen Tischplatz stelle ich auch zur Verfügung, wenn es ein Platzproblem geben sollte. Einen Tisch zu zweit, zu dritt oder zu viert zu teilen, klappt übrigens auch problemlos, wenn beide Seiten genutzt werden können.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2184
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von schombi » 16.01.2015, 21:42

Ich will auch nicht, dass jemand dem Treffen fern bleibt. Wie Mathias sagt, notfalls teilen wir Tische. Ist doch eigentlich toll, dass nach mehr als 30 Jahren ZX (und da gehören alle Sinclair-Rechner dazu) eine so grosse, deutsche Gemeinschaft existiert, der es Spass macht, sich zu treffen. Es wäre doch schlimm, wenn die Teilnehmerzahl stark rückläufig wäre.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 750
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von dhucke » 18.01.2015, 13:43

mein Schwerpunkt in Mahlerts wird der Spectrum sein, aber ich fände es toll, wenn wir auch wieder QL in Aktion erleben würden. Was den Platz angeht, bin auch ich bereit, mich einzuschränken. Hab ja auch definitiv weniger Platzbedarf, seit ich den kleinen Monitor mit dem Interface verwenden kann :-)

viele Grüße von dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2577
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Deutsches QL Treffen in dieses Jahr noch ?

Beitrag von Paul » 20.01.2015, 13:50

Falls es jemand nicht mitbekommen hat:
Die Anmeldung zum ZX-Team Meeting läuft auf vollen Touren.
viewtopic.php?f=2&t=1481
Liebe Grüße
Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Antworten