Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

68K Power
Antworten
Flocke1967
User
Beiträge: 109
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von Flocke1967 » 18.01.2016, 08:53

Nächste kurze Frage:

Wenn ich Software auf dem PC über den QemuLator auf eine 3,5" Disk schreiben möchte (Anleitung habe ich im INet bereits gefunden), reicht da am PC ein 3,5" Laufwerk welches ich über USB am PC verbinde (Windows10) oder muss das Laufwerk (wie bei SAMDisk) direkt am Mainboard des PC's angeschlossen sein?

Hat jemand Erfahrung mit USD-Diskettenlaufwerken? Oder eine andere Idee wie ich Programme auf Diskette bekomme um sie dann direkt am QL zu benutzen?

Danke und Gruß

Flocke
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2695
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von schombi » 18.01.2016, 09:35

Ich habe schon erfolgreich auf Disketten in einem USB 3.5" Laufwerk Files von QEmulator aus schreiben können. Die Diskette hatte ich zuvor am QL formatiert

Code: Alles auswählen

Format flp1_testdisk

Flocke1967
User
Beiträge: 109
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von Flocke1967 » 19.01.2016, 11:36

Qemulator als registrierte Vollversion oder mit der Shareware Version?

Und wie genau ging das dann am Quemulator von statten?

Diskette vorher am QL formatieren ist kein Problem, alles was danach kommt dann eher doch... :oops:
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2695
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von schombi » 19.01.2016, 12:24

Ich halte mich an die Beschreibung von Georg Basse; klappt bei mir ganz gut, wobei ich die Vollversion habe. Ob das auch mit der Testversion geht, weiss ich nicht.
http://www.georg-basse.de/retro/sinclai ... ppy-disks/

Edit: Lt. der o.g. Webseite "Für den hier beschriebenen Einsatz genügt aber der normale Modus" - also ist die Vollversion nicht zwingend nötig.

QLObi
User
Beiträge: 375
Registriert: 20.12.2012, 14:18
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von QLObi » 20.01.2016, 15:51

Noch mal die Bestätigung: USB Drive an den PC hängen und im Q-Emulator (alle Versionen) als eines der Laufwerks 'mappen' (rechte Maustaste ! QDOS Floppy und dann als A: Laufwerk).
Bei häufigen hin- und her Kopieren bitte beachten, dass eventuelles Löschen von Daten immer dazu führt, dass man die FAT des gerade nicht genutzten Laufwerkes (das im QL oder das im PC) nicht aktualisiert wird. Die Floppy rausnehmen, einmal ein DIR (gibt dann eine Fehlermeldung) und dann wieder einlegen und die gewünschte Aktion ausführen. Bei CP/M gab es dafür Crtl-C, soweit ich mich erinnern kann.

QLObi
Zuletzt geändert von QLObi am 21.01.2016, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
American Standard Code for Information Interchange
44756D6D686569742C0D0A
646965206D616E2062656920616E6465726E2073696568742C0D0A
5769726B74206D65697374206572686562656E6420617566732047656DFC740D0A

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 1038
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von tofro » 20.01.2016, 17:20

Hi!

Was oben gesagt wurde, ist alles richtig und funktioniert auch so.
Ich mache das, weil ich keine registrierte Q-Emulator-Version habe und bei sehr grossen zip-files der Speicher, den die unregistrierte Version zur Verfügung stellt, oft grade so nicht reicht, um das zip auszupacken, mit QPC2 (inzwischen ja auch frei zu nutzen)
Warum auf meinem Mac die USB-Floppy im Windows A: ist und im emulierten QL flp2_, habe ich bisher aus naheliegenden Gründen (zu faul zu suchen :) ) nicht rausgefunden. Reicht ja, wenn man's weiss.....

Gruß
Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Flocke1967
User
Beiträge: 109
Registriert: 22.02.2011, 15:01
Wohnort: Nürnberg

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von Flocke1967 » 13.12.2017, 19:39

Wenn ich das ganze mit dem Q-Emulator mache bekomme ich, wenn ich

exec flp3_unzip;'flp1_myfile_zip'

eingebe immer ein Out Of Memory Fehler.

Kann mir da jemand helfen?
ZX Spectrum 128,ZX Spectrum+,ZX Spectrum +3,ZX Spectrum 48K,ZX81,ZX Printer,IF1,IF2,ZX Microdrive,Kempston IF,Multiface 128
40 Microdrive Cartridges,150 Original Kasetten,Disciple IF,Thrust Disk Drive 880 KB
jede Menge Literatur im perfekten Zustand

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2928
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von Paul » 13.12.2017, 19:47

Hast du die lizenzierte Version? Mehr als 128k?
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 1038
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: Ql Software auf 3,5" Diskette kopieren

Beitrag von tofro » 13.12.2017, 20:20

QL->Stop
Memory->384k
QL->Start

und schon müsste es gehen (Auch mit der unregistrierten Version).

Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Antworten