Trump Card 0K / Disk Card

68K Power
Antworten
Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2185
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Trump Card 0K / Disk Card

Beitrag von schombi » 19.11.2017, 06:38

Ich habe eine Trump Card 0K / Disk Card bekommen, die im Trump Card Manual erwähnt wird und die ich jedoch nie zuvor live gesehen hatte. Laut Handbuch sollte das eine Trump Card Variante sein, die einfach keinen zusätzlichen Speicher mitbringt.

Code: Alles auswählen

When the DISK CARD is plugged into the QL no memory is added to the
QL's own memory. All other features of the TRUMP CARD are included and covered in this
manual.
To conserve memory, the extended facilities are not available if there is only 128K of QL RAM.
However, an additional command FLP_EXT is included to enable the Printer Buffer, the RAM
disk, the Screen Dump and the TK2_EXT command
Die Karte funktioniert auch. Ich kann auf ein Diskettenlaufwerk zugreifen und Daten lesen. Was nicht geht, ist ein TK2_EXT. Da bekomme ich nur ein "bad name". Ich probiere das auf einem nicht erweiterten QL, aber laut. o.s. Statement sollte TK2 doch vorhanden sein? Die Karte meldet sich beim Einschalten auch als Trump Card mit Version 1.25.
Miracle Disk Card.jpg
Miracle Disk Card.jpg (208.44 KiB) 124 mal betrachtet

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2577
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Trump Card 0K / Disk Card

Beitrag von Paul » 19.11.2017, 07:05

Du hast auch erst FLP_EXT eingegeben bevor du TK2_EXT versucht hast?
Ich würde mich sehr freuen wenn ich auch noch ein Bild ohne die Metallabdeckung sehen dürfte. Und wenn die Rückseite noch dabei wäre, das wär schon fast wie Weihnachten...
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2185
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Trump Card 0K / Disk Card

Beitrag von schombi » 19.11.2017, 07:58

Du hast (wie immer) Recht, Paul. Mit einem FLP_EXT geht auch ein TK2_EXT. Ich konnte das aber nicht aus dem Manual lesen und

Code: Alles auswählen

The extra commands offered by Toolkit II are enabled by entering TK2_EXT after pressing F1 or
F2 after switch-on
deutet ja auch nicht darauf hin. Okay, wir wissen ja mittlerweile dass QLs nichts für Otto-Spectrum-Normaluser sind :D

Auf jeden Fall habe ich wieder etwas dazugelernt. Danke!
tc0k.jpg
tc0k.jpg (56.5 KiB) 121 mal betrachtet
Bilder von der Platine folgen nacher.

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2577
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Trump Card 0K / Disk Card

Beitrag von Paul » 19.11.2017, 08:25

schombi hat geschrieben:
19.11.2017, 06:38

Code: Alles auswählen

However, an additional command FLP_EXT is included to enable the Printer Buffer, the RAM
disk, the Screen Dump and the TK2_EXT command
Daraus habe ich es gelesen :mrgreen:
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2185
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Trump Card 0K / Disk Card

Beitrag von schombi » 19.11.2017, 10:02

Stimmt auch wieder...

Das ist ganz schön kompliziert (doof?) geschrieben für einen Beginners Guide.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2185
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Trump Card 0K / Disk Card

Beitrag von schombi » 19.11.2017, 10:12

Hier die Bilder.

***Frohe Weihnachten, Paul*** :D
tc0k_f.jpg
tc0k_f.jpg (105.29 KiB) 111 mal betrachtet
tc0k_b.jpg
tc0k_b.jpg (122.96 KiB) 111 mal betrachtet

Antworten