Seite 1 von 1

Miracle Hard Disk

Verfasst: 06.04.2019, 17:32
von schombi
Ich bin überraschend an eine Miracle Hard Disk gekommen. Das ROM meldet sich auch beim Einschalten des QLs, die Platte scheint aber tot zu sein.
MR1.JPG
MR1.JPG (53.8 KiB) 457 mal betrachtet
MR2.JPG
MR2.JPG (48.52 KiB) 457 mal betrachtet
Eine Recherche hat ergeben, dass das wohl eine RLL Festplatte ist. Ich vermute stark, dass hier jeglicher Ersatz entweder ebenfalls defekt ist oder es bald sein wird. Was kann ich nun mit diesem schönen Stück Hardware machen? Die Platte (mittels Adapter?) durch etwas Moderneres ersetzen oder ist das leider ein Fall für "Aufs Regal und ansehen"?

Re: Miracle Hard Disk

Verfasst: 06.04.2019, 20:10
von tofro
An sich müssten moderne(re) MFM-Laufwerke auch an dem alten Controller laufen (das ist aber, was die Aussichten betrifft, an eine einigermassen neue und haltbare Platte zu kommen, auch nicht wesentlich vielversprechender) - Das elektrische Interface ist im Prinzip dasselbe.

Ich befürchte, das ist ein Fall für die Vitrine.

Tobias

Re: Miracle Hard Disk

Verfasst: 26.04.2019, 19:12
von Kai
Die RLL Platten sind nicht anders aufgebaut und unterscheiden sich von den MFM nur durch die Formatierung und das Aufzeichnungsverfahren. Ich hatte mit den Dingern noch in meinen PC Anfangszeiten experimentiert. Inzwischen werden die als Raritäten gehandelt. Ich habe leider keine mehr hier, die ich Dir wenigstens testweise geben könnte.
Greif Dir die günstigste MFM Platte auf Ebay und versuch Dein Glück. Schau Dir vorher aber das ROM an, welche Platten Du formatieren kannst, bzw. ob die Geometrie frei wählbar ist.

Re: Miracle Hard Disk

Verfasst: 29.04.2019, 09:44
von dhucke
Schombi, ich hab hier eine 60MB Platte für den ATARI ST, (die ist noch intakt, nicht zum Verkauf :-) )
Aber ich könnte dir deine Platte durchprüfen, denn die Controllerhardware dürfte passen. Du kommst wahrschinlich nicht zur Bitte-8-Bit nach Göttingen, oder? (18.+19-5), das wäre sonst ideal.

Viele Grüße von Dieter
st-277R-.jpg
die Atari-Festplatte
st-277R-.jpg (52.78 KiB) 268 mal betrachtet