USB-Treiber für "Streaming" mit Problem

ZX-Team Forum
Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: USB-Treiber für "Streaming" mit Problem

Beitrag von siggi » 09.03.2018, 18:12

Das war die Antwort auf meine Anfrage zum aktuellen Problem beim Support:
Support hat geschrieben: Hi,

Thanks for your email.
There are no timeouts in the VDAP firmware. 128 bytes is not recommend because the minimum read size is 512 (a sector).

Does the IDDE command return and show the correct data without corruption?
Can you please give me further details of your project by completing this table.

Contact Info:

Distributor (if any)
Name
Contact
.. und noch tausend andere Fragen (Firmengröße ....)

Tja, er empfiehlt mir, mindestens 512 Byte zu lesen. Aber der VDRIVE bricht nach 128 Byte ab :roll:
Und er meint, es gäbe keinen Timeout. Vielleicht hat er (wie Paul und ich auch) nach dem Wort "Timeout" im Manual gesucht und nix gefunden :wink:

Hier meine Anfrage an Support
ich hat geschrieben: Hi
I am using a VDRIVE2 and VDAP firmware to read a complete file from USB stick (via SPI)
After I have entered the command "RD filename<CR>" to read a complete file (vdrive2 LED blinks), I can read several bytes, but not all!
After 128 bytes I get the prompt "CF<CR>" ("command failed") and the LED of vdrive2 does no more blink.

I think, the problem is caused, because I cannot read all bytes very fast (*):
usually there is a pause of approx. 200 us before the next byte is read.
But each 20 msec there is a pause of 1-2msec, where no byte could be read from stick.

Could that lead to a "timeout" in the VDAP firmware, wheach leads to the error described above?

If yes, how long is that timeout?
Is the timeout different for the "OPR" command (Open file for read) and the "RDF" (Read from file) commands?

Regards
Siegfried

(*) In another application, where I can read the bytes very fast from file, everything works as expected!
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: USB-Treiber für "Streaming" mit Problem

Beitrag von siggi » 11.03.2018, 18:22

Sodele, Problem gelöst: der RS232-Midiplayer läuft nun auch mit USB-Stick, von der er sich die Daten direkt saugt :mrgreen:
Nun müssen nur noch kleinere Schönheitsreparaturen rein ...

Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1041
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: USB-Treiber für "Streaming" mit Problem

Beitrag von Joachim » 11.03.2018, 20:00

Wie jetzt "Problem gelöst"? Gratulation! Was war der Haken?
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
siggi
User
Beiträge: 2450
Registriert: 06.12.2005, 08:34
Wohnort: D, Hessen, tiefste Werreraa
Kontaktdaten:

Re: USB-Treiber für "Streaming" mit Problem

Beitrag von siggi » 11.03.2018, 21:54

Die Datei wird beim Laden auf 0 nicht mehr mit "RD" (alles lesen), sondern "OPR" geöffnet und anschließend mit "RDF" blockweise gelesen. Die Blöcke rufe ich dann ab, wenn im Midiplayer (meistens) Zeit dafür ist und so läuft nun alles erst mal.
Ob Fehlerhandling klappt (Ausstieg bei halb gelesener Datei) muß sich erst noch zeigen ...

Gruß
Siggi
Mein ZX81-Web-Server: online seit 2007
http://zx81-siggi.endoftheinternet.org/index.html

Datenkraken bitte nicht füttern!

Antworten