divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

SPC Club Forum
Antworten
Luzie
User
Beiträge: 858
Registriert: 06.10.2013, 22:06

divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von Luzie » 05.11.2017, 13:46

http://proone.bytedelight.com/

Schaut und hört euch das StarWars-Like Video an ;-) https://youtu.be/vYOl7WfXreU

Unter anderem steht auf der Webseite das dazu:

The brand new DivMMC EnJOY! PRO ONE has these specific features:

Autodetection of ZX Spectrum model
Independent of clock signal
Two configurable joystick ports
Two SD card sockets
Throughput edge connector
Very cool ‘toastrack looking’ case
Compatible with the +3e ROMs

So worry-free plug-and-play, which makes using the PRO ONE a real delight!

Even more info is found in the webshop link in the next paragraph.
So where can I obtain ONE?

Well, actually you can’t yet, but you can pre-order your DivMMC EnJOY! PRO ONE here: http://www.bytedelight.com/?product=div ... oy_pro_one
(derzeit 62,99 englische Pfund statt später 64,99 englische Pfund macht mit 11 engl. Pounds Porto nach Deutschland dann 73,99 engl. Pfunds ;-))
2017-11-05 13-51-22_DivMMC EnJOY! PRO ONE _ ByteDelight.com.png
2017-11-05 13-51-22_DivMMC EnJOY! PRO ONE _ ByteDelight.com.png (214.25 KiB) 3200 mal betrachtet
2017-11-05 13-43-50_ByteDelight.com _ Welcome!.png
2017-11-05 13-43-50_ByteDelight.com _ Welcome!.png (180.89 KiB) 3200 mal betrachtet

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 1044
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von tofro » 05.11.2017, 15:53

Ich denke, wer bisher geglaubt hat, dass er ein DivMMC braucht, der hat schon eins ;)

Die anderen muss man eben mit einem fetzigen Video dazu überreden....

Zwei Joystick-Ports: Es dürften sich kaum Spiele finden, die das unterstützen.

Autodetect: Meinen Spectrums sieht man von aussen an, was drin ist. Die kenne ich persönlich ;) Und auch in meinem Alter schaffe ich´s grade noch, ein DIP-Schalterchen umzulegen.

Gehäuse ist praktisch und sieht nett aus.

Aber über 70GBP muss einem das erstmal wert sein. Ich verstehe schon, dass Ben da (durchaus gelungen) die Werbetrommel rührt. Heißt aber nicht, dass ich ihm das Geld nicht gönne.

Gruß
Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 05.11.2017, 16:20

Der Through-Port ist sicher eine gute Sache; das hat man bei DivMMC/DivIDE sonst eher selten. Autodetect ist zwar gut, den bietet das DivMMC Future aber schon länger und da wollte Ben wohl nachziehen. Zwei Joystick Ports sind aber nun wirklich wenig bis gar nicht unterstützt.

Luzie
User
Beiträge: 858
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von Luzie » 05.11.2017, 20:09

schombi hat geschrieben:
05.11.2017, 16:20
Der Through-Port ist sicher eine gute Sache; das hat man bei DivMMC/DivIDE sonst eher selten. Autodetect ist zwar gut, den bietet das DivMMC Future aber schon länger und da wollte Ben wohl nachziehen. Zwei Joystick Ports sind aber nun wirklich wenig bis gar nicht unterstützt.
Nun ja. Hier hatten wir das Thema ja schonmal:
viewtopic.php?f=6&t=2403&hilit=two+player
und da steht ja ein Link drin wo WOS immerhin 301 Spiele für 2 Joysticks auflistet.

Ich mache beim Presale-Kauf aber noch nicht mit, auch wenn das sicher die Entwicklung mit unterstützen würde.
Wenn einige Erfahrung mit dem Interface gesammelt haben, könnte ich mir aber durchaus denken, eines zu kaufen (Sammeltrieb :wink: ).

Solange tröste ich mich mit dem Video zum Interface :lol:

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von msch » 06.11.2017, 12:26

ja, ganz nett und vor allem Slots für "große" SD-Cards... der durchgeführte Erweiterungsport ist auch klasse.
Ich werde aber auch erstmal nicht zuschlagen, dafür habe ich schon zuviele Interfaces für den Spectrum...
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Luzie
User
Beiträge: 858
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von Luzie » 07.04.2019, 19:17

Mindestens eine Person hat ja noch so ein Teil (hab ich in Mahlerts gesehen).

Habe heute mal versucht mit zwei eingesteckten SD-Cards zu booten (esxDOS 0.8.6, neuer NMI.SYS v0.0.16). Die Karten für sich alleine booten problemlos. Stecke ich aber zwei Karten ein, dann bleibt esxDOS beim Booten stehen und zeigt nur "sda: TM SA08G" an, also erkennt es mir die erste SC-Karte und esxDOS hängt sich dann beim Booten auf.

Kann das bitte jemand anderes mit seinem "divMMC EnJOY! PRO ONE" mal gegentesten.

Benutzeravatar
tofro
User
Beiträge: 1044
Registriert: 14.06.2012, 16:45

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von tofro » 07.04.2019, 19:30

Passt zwar nicht zum Pro One, aber mein ZX Omni hat dasselbe Problem: steckt eine zweite SD-Karte drin, weigert sich esxDOS zu booten. Kann also sein, das das eher ein esxDOS-Problem ist. (Also nicht, das ich eine zweite Karte wirklich bräuchte, aber jetzt ist sie schon mal da...)

Tobias
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

spezzi63
User
Beiträge: 254
Registriert: 02.03.2014, 00:58

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von spezzi63 » 07.04.2019, 19:35

Hmm,
Emulator Fuse hat bei DivMMC auch nur einen IDE-Anschluss.
Hat das was zu bedeuten ?

Jedenfalls im Shop ist ein Screen von Esxdos mit hd0 und hd1.
Die Laufwerke müssten dann aber sd0 und sd1 benannt sein, oder ?

Günter

Luzie
User
Beiträge: 858
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von Luzie » 08.04.2019, 18:51

spezzi63 hat geschrieben:
07.04.2019, 19:35
Hmm,
Emulator Fuse hat bei DivMMC auch nur einen IDE-Anschluss.
Hat das was zu bedeuten ?

Günter
Anscheinend nicht. Hab gerade noch etwas probiert und die Lösung gefunden: Ich hatte zu meiner mit dem Interface gelieferten 8 GB-SD noch eine 512 MB-SD dazu probiert. Und das geht nicht. Habe die 512 MB-Karte nun durch eine 2 GB-Karte ersetzt und siehe da: Nun bootet das esxDOS brav mit den beiden Karten und über den "New NMI.SYS" kann ich auch schön zwischen hd0: und hd1: im NMI-Menu hin und her schalten.
spezzi63 hat geschrieben:
07.04.2019, 19:35
Jedenfalls im Shop ist ein Screen von Esxdos mit hd0 und hd1.
Die Laufwerke müssten dann aber sd0 und sd1 benannt sein, oder ?

Günter
Da hast du Recht, bei mir werden nun beim Booten sd0: und sd1: korrekt erkannt.

Benutzeravatar
radiofreak
User
Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2017, 20:06
Wohnort: Schwabach

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von radiofreak » 08.04.2019, 20:22

Ich habe es jetzt auch mal mit zwei Karten (jeweils 8 GB und FAT32) probiert und kann bestätigen, dass beide Karten in esxDOS angezeigt werden.

Luzie
User
Beiträge: 858
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von Luzie » 14.04.2019, 13:24

Hab heute noch ein wenig probiert:

Es scheint ein Problem mit der "Kombination" der von mir gleichzeitig eingesteckten SD-Karten zu sein, und kein Problem von deren Größe:
Wenn ich das (komprimiert ca 25 MB Größe) der 512k Karte auf eine 2 GB Karte schreibe, bootet das OK als Master: 512k/2GB-Card und mit einer 8GB oder einer 16GB-Card als Slave.

Auf der originalen 512 MB-Karte habe ich außerdem Fehler mit Windows CHKDSK gefunden/behoben.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 13.05.2019, 06:40

Damit es in der Zeddyabteilung nicht untergeht, nochmals hier die Erwähnung:

Zaxon bietet ein DivMMC im Gehäuse mit Joystickanschluss und AY-onboard an
https://www.sellmyretro.com/offer/details/37181

Code: Alles auswählen

Three interfaces in one

-Kempston

-AY 38912 stereo

-DivMMC , working under latest ESX DOS

-reset button

Tested with ZX48,128,128+2 (A/B) and +3

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 22.05.2019, 17:01

Ist mittlerweile angekommen. Schönes Interface.
one.jpg
one.jpg (63.67 KiB) 1471 mal betrachtet
two.jpg
two.jpg (111.99 KiB) 1471 mal betrachtet
Gut dass wenigstens auf FB die DIP Switch Stellungen erklärt wurden:
SW1: Interface on/off
SW2: Spectrum 128K/48K

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von msch » 23.05.2019, 10:05

Ben hat nun auch das DivMMC EnJOY! Pro mini lite (...) aufgelegt - ohne Gehäuse und Joystickport:
https://www.bytedelight.com/?product=br ... -mini-lite
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 23.05.2019, 13:04

Man muss wohl abwaegen: Niedrige Preise und kaum Support bei Piotr oder teurer und mehr Support bei Ben. Die 49 GBP bei Piotr fand ich fuer das Gelieferte recht guenstig. Gerade Gehauseteile hauen preislich immer gut rein.

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1624
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von tokabln » 23.05.2019, 14:09

Wobei ich es bei ZAXON grenzwertig finde, wenn nicht mal für die Schalter eine Anweisung mitgeliefert oder zumindest auf das Board gedruckt wird. Das sollte einem Entwickler doch wohl klar sein, das diese Art von Informationen für einen Betrieb notwendig sind, oder?

Stattdessen sucht der User wo er Info’s finden kann... was macht der der kein Fratzenbuch nutzen will?
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 23.05.2019, 19:04

Ja, das ist schon ärgerlich und auch nicht wirklich zu verstehen.

Das mit FB war auch der Grund weswegen ich die DIP Switch Stellungen hier beschrieben habe. Selbst als FB Nutzer sucht man sich dort den Ar..., die Finger wund.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von msch » 23.05.2019, 20:47

FB ist an Unübersichtlichkeit kaum zu übertreffen. Wie oft habe ich schon einen bereits gelesenen Beitrag versucht, zu einem späteren Zeitpunkt wiederzufinden, gruselig...
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 970
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von dhucke » 24.05.2019, 09:13

schombi hat geschrieben:
23.05.2019, 19:04
Ja, das ist schon ärgerlich und auch nicht wirklich zu verstehen.

Das mit FB war auch der Grund weswegen ich die DIP Switch Stellungen hier beschrieben habe. Selbst als FB Nutzer sucht man sich dort den Ar..., die Finger wund.
Schombi, du könntest dieses DIV mmc Interface mitsamt den Jumpersettings in die 8Bit Wiki reinbringen. Interesse? :-)
Denn da wäre ein Ort, wo es zentral zu finden ist. Für das DIV IDE sind die Jumpersettings zum Beispiel abgelegt.

Grüzi von Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 24.05.2019, 10:41

Ja, kann ich machen. Gute Idee.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 20.06.2019, 11:25

Ist (schon seit einer Weile) erledigt. Ist alles auf der 8-Bit Wiki. Ich habe bei Piotr auch nachgefragt, wie man das DivMMC AY auf das neue ESXDOS updaten kann. Er will es uns mittteilen, ist aber aktuell im Urlaub. Diese Info kaeme dann auch auf die Wiki.

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: divMMC EnJOY! PRO ONE neu von Ben Versteeg / ByteDelight

Beitrag von schombi » 29.06.2019, 06:21

Hier die Antwort von Zaxon:
In JS128 is J6
In other of my MMC is on/off jumper , in DIVMMC AY is dipswitch number 1

So, download Eprotector from Velesoft page, velesoft.speccy.cz/zx/divide/software/divmmc_eprotector.zip

Unpack it to card
Copy new esx dos flash file to card, ESXMMC.TAP

1. Run mmc as normal, load Eprotector, remove JUMPER, press E for unprotect rom
2. Insert jumper
3. Reset MMC
4. load ESXMMC.TAP
5. remove JUMPER
6. hit any key and wait, border start flashing, this take few minutes
7.When is done, copy new esx dos files to card, insert jumper and run Eprotector Again
8. remoe JUMPER and Select option D for protect Eprom
9. Insert jumper

DONE

If flash utility say, CANNOT FLASH, try format memory card with default options.
Ich lege das auch mal auf die 8-Bit Wiki.

Edit: War zwar etwas fummelig, aber jetzt läuft mein DivMMC AY auf ESXDOS 0.8.7

Antworten