Forennutzung unter Android/Google

allgemeines Geplapper und Bla-Fasel
Antworten
ingo
User
Beiträge: 656
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von ingo » 10.06.2019, 22:17

Hallo zusammen,

nutzt jemand von Euch unser Forum unter Android mit Google-Browser? Ich tue das auf'm Smartphone (OnePlus 3) und meist funktionioert es. Heute bin ich mal wieder ausgeloggt worden, ohne es zu wollen. Ich habe mich eingeloggt, eine Antwort auf einen Beitrag eingetippt, auf "Absenden" geklickt und wurde aufgefordert, mich einzuloggen. Das mißlang dann zweimal, obwohl Anmeldename und Passwort definitiv richtig eingegeben waren. Ich habe es dann aufgegeben, um nicht wegen dreier vermeintlicher Fehleingaben gesperrt zu werden.

Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen in dieser Softwareumgebung gemacht. Ich hatte ja früher schon öfter das Problem, plötzlich abgemeldet zu sein auch unter Win7/Firefox aber deutlich häufiger unter Android.

Viele Grüße

Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
Paul
User
Beiträge: 2946
Registriert: 10.03.2010, 12:01
Wohnort: Germanys west end

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von Paul » 11.06.2019, 06:44

Ich nutze das Forum fast nur auf meinem Android Smartphone mit Chrome als Browser und habe solche Probleme seit langem nicht mehr gehabt.
Nur das dieses Forum ab und zu ewigkeiten benötigt, meist läuft es aber sehr gut und flüssig.
Liebe Grüße Paul
Theoretisch ist zwischen Theorie und Praxis kein Unterschied.
Praktisch allerdings wohl.

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von msch » 11.06.2019, 09:29

Kein Android, aber mobile Nutzung: ich nutze das Forum von zuhause ausschließlich über das ipad (iOS). Bisher habe ich keinerlei Probleme festgestellt.
Ich würde das mal mit unterscheidlichen Browsern testen. Unter Android mal mit Firefox, Chrome und/oder Dolphin probieren anstatt mit der Standard "Browser-App".
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

ingo
User
Beiträge: 656
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von ingo » 11.06.2019, 09:46

Hallo und danke für Eure Rückmeldungen. Es handelt sich wohl um ein spezielles Problem für mich.

Ist schon toll, wie die Intelligenz der Materie funktioniert, oder auch wenn man vom Teufel tratscht, kommt er angelatscht:
Nachdem ich diesen Thread eröffnet habe, habe ich den PC heruntergefahren und später neu hochgefahren. Prompt war ich auch am PC (Win7/Firefox) in diesem Forum abgemeldet, obwohl das seit etlichen Tagen/Wochen hier nicht der Fall war. Irgendwie habe ich den Verdacht, das hängt mit meinem Konto zusammen oder jemand fremdes versucht sich mit meinem Anmeldenamen, der zugegebenermaßen nicht sehr originell/einmalig ist, anzumelden und sorgt so für meine Abmeldung, falls so etwas technisch möglich ist.

Vielleicht sollte ich mal meinen Anmeldenamen ändern, wenn so etwas möglich ist.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1634
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von tokabln » 11.06.2019, 10:45

Also selbst wenn jemand den selben Namen nutzen sollte, dann müsste derjenige beim anlegen, eine von Dir völlig andere UserID (UID) Nummer bekommen haben. Anhand des Passwortes wäre dann die Zuordnung zur UID und dann derjenige oder Du angemeldet. Das kann ich mir also nicht vorstellen, es sei denn er/oder sie nutzt Deine UID weil er Dein Passwort kennt. Änder doch das ersteinmal um zu sehen was dann passiert.

Nachtrag: ich erinner mich das ich mal vor ein paar Jahren plötzlich mit einem anderen Usernamen angemeldet war. Das hatte ich dann t0m geschrieben. Es könnte in der Tat sogar Dein Name gewesen sein. Ich glaube aber die Kommunikation mit t0m habe ich gelöscht. Schreib Ihn doch mal an ob er etwas in den Server Logs finden kann.
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von msch » 11.06.2019, 11:03

Ingo, wenn Du den Eindruck hast, dass Deine Benutzerdaten kompromittiert sind, würde ich nun zuallererst das Kennwort ändern und bitte auf hinreichende Komplexität achten.
Ich glaube aber eher, dass es sich um einen bug in phpbb (evtl. im Zusammenhang mit session-ids und/oder cookies) handelt. Wir hatten das von Torsten geschilderte Problem vor Jahren schoneinmal an anderer Stelle. Auch damals waren user plötzlich mit einem anderen account eingelogt, vielleicht hängt das damit zusammen.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2720
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von schombi » 11.06.2019, 13:38

Ich habe auch schon mal als Paul geschrieben, ohne dass ich irgendetwas getan hätte und zudem muss ich mich in völlig undefinierten Abstaenden neu einloggen (mal alle 2 Tage, dann alle 2 Monate). Alles mit Windoof 10. Wenn ich mit dem iPhone ins Forum schaue, dann bin ich fast immer abgemeldet.

ingo
User
Beiträge: 656
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von ingo » 12.06.2019, 11:21

Inzwischen kann ich mich auf meinem Handy garnicht mehr hier im Forum anmelden. ich bekomme nach Eingabe der korrekten Anmeldedaten die Anzeige:

Das übermittelte Formular war ungültig. Versuche erneut, das Formular abzusenden.

Ich kann das absenden, so oft ich will immer mit dem gleichen Ergebnis.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1634
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von tokabln » 12.06.2019, 11:34

Ich schrieb ja schon, schreibe t0m an...
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

ingo
User
Beiträge: 656
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von ingo » 12.06.2019, 13:08

Hallo Torsten,

ich habe eine Mail an t0m geschickt.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von msch » 12.06.2019, 14:47

Hast Du mal auf dem Androiden einen anderen webbrowser probiert? Cookies gelöscht?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

ingo
User
Beiträge: 656
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von ingo » 12.06.2019, 14:51

Hallo Mathias,

nein, das habe ich nicht. Wollte ich eigentlich auch nicht, weil es ja mit wirklich allen anderen Foren und sonstigen Seiten problemlos klappt. Mein Smartphone ist sehr schlank eingerichtet und ich installiere so wenig wie möglich oder besser nur das Nötige.
Cookies und Cache habe ich schon mehrfach gelöscht ebenso wie die Anmeldungen, die im Forenprofil auf dem Server gespeichert sind.

Hat alles nicht geholfen.


Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

ingo
User
Beiträge: 656
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von ingo » 12.06.2019, 20:57

Ich hatte Emailpost von t0m.
Auf dem Smartphone kann ich mich wieder anmelden, nachdem ich, wie er mir empfohlen hat, den Lite-Mode (Traffic Optimizer) im Chrome-Browser abgeschaltet habe. Als ich dies hier nun mitteilen wollte, war ich am PC wieder abgemeldet.

Gruß Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
sbetamax
User
Beiträge: 557
Registriert: 04.03.2006, 22:01
Wohnort: Deutschland / Hessen / Nidda
Kontaktdaten:

Re: Forennutzung unter Android/Google

Beitrag von sbetamax » 12.06.2019, 22:37

Hallo Ingo,
mein PC hatte sich auch zwischen 18:00 und 22:30 wieder abgemeldet. Firefox und Win 10. Auch bei mir kommt es sporadisch zum Abmelden. Auch mit Win XP :shock: passiert es ab und an.
Gruß Stephan
_______________
ZX80 (nachbau), ZX81, ZX 2000, ZX NU, IQ8300, ZX Spectrum, ZX Spectrum plus, ZX Spectrum 128, Harlequin, C64

Antworten