ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

SPC Club Forum
Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 24.09.2017, 16:44

Jetman hat geschrieben:
24.09.2017, 15:42
Pech gehabt (als nicht-Backer). Aber schon seltsam, dass man nicht bis zum funktionierenden Prototypen Vorbestellungen sammelt und dann die entsprechende Menge baut. Vermutlich zu einfach gedacht.
Die Einzelteile müssen ja auch mal irgendwann in einer bestimmten Stückzahl bestellt werden. Siehe die Verzögerung mit dem RAM-Sockel. Geben wir denen mal noch ein paar Wochen die Sache auf die Reihe zu bringen.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 746
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von dhucke » 24.09.2017, 17:07

Hallo Leute,

neue Infos von Victor Trucco zum NEXT.
Bite beachten, der Beitrag in fb ist aktuell, die Links zeigen auf die "alten" Einträge als Referenz.
Leider hat Pokemon recht, diese Infos gibts noch nicht auf http://www.specnext.com/category/news/
zxnext.jpg
news ZX Next
zxnext.jpg (120.41 KiB) 986 mal betrachtet
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 746
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von dhucke » 24.09.2017, 17:16

der vorige Text von mir kurz übersetzt (bitte Übersetzungsfehler mitteilen, ich korrigiere diesen Beitrag dann sofort):

Schicht 2 und Sprites wurden "palettiert" (wie die ULA, die ich in meinem letzten Beitrag gezeigt habe), so ist es jetzt möglich, durchgehend 512 Farben zu verwenden.
Es gibt zwei Color-Paletten für jedes Modul, die Haupt-Palette und eine Alternative, die von einem NEXT-Register geändert werden kann, So haben wir insgesamt 6 Farbpaletten: zwei für ULANext und LoRes, zwei für Layer 2 und zwei für Sprites.
Es funktioniert auf denselben NEXT RTegistern wie das Schreiben und lesen der Farben von der ULANext . Überprüfen Sie einfach die entsprechenden Bits der Register.

Das neue Memory Management läuft ebenfalls seit dem letzten Update. Mit de NEXT-Registern MMU0 bis MMU7 können Sie jede Seite Speccy RAM frei platzieren.
Die Seiten wurden in 8 kb für bessere Speicherauslastung und größere Flexibilität eingeteilt. Die älteren Methode funktioniert aus Gründen der Kompatibilität mit bestehender Software ebenfalls, und überschreibt die neuen Methoden.
Zum Beispiel wird ein Schreibvorgang auf Port 0x7FFD ebenfalls in die Register MMU6 und MMU7 schreiben.

CONTINUE,
Dieter
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 26.09.2017, 23:00

Auf FB hat Rick Dickinson gepostet mit dem Text "wall paper?":

21766810_741060132745748_1302346283652191121_n.jpg
21766810_741060132745748_1302346283652191121_n.jpg (40.64 KiB) 964 mal betrachtet

Und hier noch etwas hochauflösender zum Download per "Rechtsklick / Ziel speichern unter":
https://scontent.fbud2-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5A3DE308

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 746
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von dhucke » 28.09.2017, 06:46

und noch eine Spielerei von Rick Dickinson, man kann über die Oberfläche der Tastature "wandern" .... nett :-)

https://www.flickr.com/photos/9574086@N ... /lightbox/
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

ingo
User
Beiträge: 500
Registriert: 01.06.2012, 11:27

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von ingo » 28.09.2017, 14:36

Ja Dieter, sieht schön aus. Aber zum Anwinkeln der Tastatur hätte man eben nur diese hochklappbar machen sollen. Ich hab das nie verstanden, was der Quatsch bei den 48+ und 128+ Speccies sollte mit den Klappfüßchen. Das ist doch wirklich nur was für Leute die nichts am Erweiterungsbus anschließen. Eine hochklappbare Tastatur bei weiterhin eben liegendem Board, hätte das Problem gelöst - wenn man denn schon das Design überarbeitet.

Viele Grüße

Ingo.
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Solange es keine Künstliche Dummheit mit ihren jeder Vernunft unzugänglichen taktischen Vorteilen gibt, mache ich mir wegen KI keine Sorgen. (auch Peter Glaser)

Benutzeravatar
cha05e90
User
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2017, 10:02
Kontaktdaten:

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von cha05e90 » 28.09.2017, 14:59

ingo hat geschrieben:
28.09.2017, 14:36
Ich hab das nie verstanden, was der Quatsch bei den 48+ und 128+ Speccies sollte mit den Klappfüßchen. Das ist doch wirklich nur was für Leute die nichts am Erweiterungsbus
Eben, Ingo, eben! :D Du sollst es blöd finden, denn nur als Besitzer eines Sinclair ZX Interface 1 hat man dieses Problem nicht mehr und macht den Rechner auch erst vollständig! Wer keins hat, hat halt keins (oder so ähnlich...). Abteilung "unabsichtliches Marketing"....
+/+/48K

Jetman
User
Beiträge: 60
Registriert: 16.05.2017, 15:57

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Jetman » 28.09.2017, 18:50

ingo hat geschrieben:
28.09.2017, 14:36
Eine hochklappbare Tastatur bei weiterhin eben liegendem Board, hätte das Problem gelöst - wenn man denn schon das Design überarbeitet.
Nette Idee. Hab' ich so noch nie gesehen. Vielleicht ist ja keiner drauf gekommen. Ich hatte bei diesen Designs immer nur die aus Siemens-Laptops herausnehmbaren Funktastaturen im Kopf (die dann ja wieder Klappfüße hätten). Womöglich alles zu aufwändigt, bedenkt man den Schnäppchen"preis" des Komplettsystems auf KS.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 28.09.2017, 19:36

Vielleicht fehlen passende Klappfüsse (in der richtigen Länge) einfach nur bei den Erweiterungsmodulen. :mrgreen:
Man kann alles so oder so sehen.
Ist doch wieder ein hervorragender Ansatz für Zubehörhersteller ...
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 178
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 28.09.2017, 22:24

Hallo zusammen,

das waren mal wieder schoene Bilder von Rick Dickinson... ;->

Hab'sch gerade mal eingebaut in meine "Zwischenlösung": Siehe hier <klick>.

Werd' dann halt mal den Next auf dem Pi Zero installieren, so lange er noch nicht da ist um den RasPi aufzunehmen. ;->
Kriege leider ZEsarUX nicht ans laufen, da ich das Paket "libssl.so.1.0.0" für Raspbien (oder wie heisst die Distri) nicht bekomme.
=> Läuft das bei Einem von Euch?

THNX 4 info.

In diesem Sinne...
der Eratosthenes
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3463
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 29.09.2017, 14:55

was sagt denn ein

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install libssl1.0.0
?
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 178
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 29.09.2017, 18:44

Hallo,

habe ich versucht. War ausserem laut Repository wohl schon installiert...

Werde es mir dieses WE mal ansehen.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 08.10.2017, 18:06

Für alle, die die Kickstarter-News-Mail nicht erhalten:

Update zum Projekt Nr. 18: ZX Spectrum Next von Henrique Olifiers

Auszug: "Bis Ende der Woche sollte der Liefertermin der Boards genannt werden können":
===== SCHNIPP =====
Board Production
Huge thanks for your patience and support given the delay with the production of the boards, we know how keen everyone is to get their well deserved Nexts (and how we're in the doghouse for not shipping these in August).

Happy news, though: all the components for production are now delivered, including the elusive RAM sockets which had to be hand-spooled into a reel (all 8,000) in order to go into the automated manufacturing line... We haven't met the good soul who did this, but we are eternally grateful for their dexterous fingers and inexaustible patience.

This week a pivotal all-hands meeting is taking place at the factory, where the final date for the board delivery will be established (and soon afterwards shared), meaning that before the week is over you'll know when your board will be with you (and not long now!) It's just a matter of taking our place in the production queue and then shipping.
===== SCHNAPP =====

Weiteres aus diesen News:
===== SCHNIPP =====
Victor Trucco Am 07.10.2017 veröffentlicht ZX Spectrum Next - Wi-Fi module: https://www.youtube.com/watch?v=GG_sRM0 ... e=youtu.be

A quick and dirty test to show the communication between the WiFi module and the Next.

From now on we can use as an FTP, browser or even load games directly from the internet. Even multiplayer games over the web!
===== SCHNAPP =====
Weiters wegen WiFi bereits unter: https://www.specnext.com/the-next-on-the-network/

Hier der Link zum kompletten Update Nr 18 (was auch Neuigkeiten enthält, dass die Gehäuse-Produktion zweigeteilt in China und UK sein wird), hoffe mal, der Link funktioniert auch bei denjenigen, die keine Backer sind: https://www.kickstarter.com/projects/18 ... ts/2009473
Zuletzt geändert von Luzie am 08.10.2017, 19:24, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 08.10.2017, 18:27

Luzie hat geschrieben:
08.10.2017, 18:06
Update zum Projekt Nr. 18: ZX Spectrum Next von Henrique Olifiers

Auszug: "Bis Ende der Woche sollte der Liefertermin der Boards genannt werden können":
Schön, dann kann das ja doch noch was werden mit der Platine unterm Weihnachtsbaum, wenn sie um Mitte November versenden. 8)
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
dhucke
User
Beiträge: 746
Registriert: 21.03.2009, 14:50
Wohnort: in der Nähe von Göttingen

Re: ZX Spectrum NEXT : Lieferdatum der Platinen: 27.11.2017

Beitrag von dhucke » 16.10.2017, 20:12

Hallo Freunde,

für den NEXT gabs soeben ein Update von Henrique:

In Facebook ist ein Artikel (den Grossteil hab ich nachfolgend gepostet).
Dort wird erklärt, daß die Vorbereitungen abgeschlossen sind und der NEXT ab dem 16. November hergestellt wird, vorerst 20 Platinen, die dann nochmals auf Herz und Nieren geprüft weren. Wenn das GO erfolgt, werden 440 Platinen ab dem 27.11.2017 hergestellt und direkt versendet.

Fazit am Ende des Artikels:
So, das Lieferdatum ist: der 27.11.2017


Betreff: Update zum Projekt Nr. 19: ZX Spectrum Next von Henrique Olifiers
Datum: Mon, 16 Oct 2017 18:05:38 +0000 (UTC)
Von: Kickstarter <no-reply@kickstarter.com>
Antwort an: No Reply <no-reply@kickstarter.com>

...... ......
The order of production will be as follows: 20 boards produced on the 16th of November, with validation on the 17th on site -- meaning this very own update writer (Henrique) will be there burning firmware, running games, attaching all sorts of interfaces and even tape recording/loading from these boards to ensure they come out fine from the assembly line. By the way, the last three previous batches (devkits) came out perfect, so there's no reason to believe there will be any problems this time around. We're just doing this for an over-abundance of caution.

With the greenlight on the 17th, another 440 boards will be produced and start shipping on the 27th of November straight from the factory.

So, the shipping date:

27th of November!

Prepare your favorite games, your Next board will be on its way shortly!
"Hardware nennt man die Teile eines Computers die man treten kann."
Jeff Pesis

Benutzeravatar
Grautier
User
Beiträge: 387
Registriert: 18.11.2013, 18:44
Wohnort: Mühldorf

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Grautier » 16.10.2017, 20:12

PokeMon hat geschrieben:
08.10.2017, 18:27

Schön, dann kann das ja doch noch was werden mit der Platine unterm Weihnachtsbaum, wenn sie um Mitte November versenden. 8)
Das hätte ich wirklich nicht gedacht, dass der Weihnachtstermin sogar noch knapp werden könnte.

Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 21.10.2017, 21:32

Damit den Next-Usern die Wartezeit verkürzt wird wieder ein paar News aus der Next-FB-Gruppe, diesesmal Bilder zur Weiter-Entwicklung bzgl. +3 NextOS von Garry Lancaster:
Boot-Menu:
https://www.facebook.com/groups/specnex ... 177797207/
main_menu.png
main_menu.png (5.02 KiB) 569 mal betrachtet
Datei-Browser mit LFN-Support:
https://www.facebook.com/groups/specnex ... 777797447/
browser.png
browser.png (5.05 KiB) 569 mal betrachtet

Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 02.11.2017, 14:12

Auf FB wird gerade ob man nicht besser die Next-Tastatur mit Schrauben befestigt, anstatt sie zu kleben.
Dort wurde auch ein Foto veröffentlicht:
23213468_1961492403866118_6324988138187001189_o.jpg
23213468_1961492403866118_6324988138187001189_o.jpg (54.61 KiB) 453 mal betrachtet

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 3463
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von msch » 16.11.2017, 13:33

... soeben von Kickstarter erhalten:
Vorfreude ist angesagt! Henrique Olifiers ist kurz davor, die Belohnungen für ZX Spectrum Next zu verschicken.
Dies ist die Adresse, die du in der Befragung angegeben hast:
...
Wenn die Adresse stimmt, ist alles klar.

Wenn diese Adresse NICHT richtig ist, kannst du sie hier ändern. Etwaige Änderungen müssen innerhalb der nächsten 48 Stunden erfolgen!
Bezieht sich auf den Perk "Just The Board".
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Eratosthenes
User
Beiträge: 178
Registriert: 08.03.2017, 22:30

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Eratosthenes » 16.11.2017, 20:15

Auch im August kam schon eine ähnliche Mail/-Ansage. - Wollen Wir hoffen, dass es dieses Mal verschickt wird.
Neun- von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen: "Ich bin nicht verrückt!" (Die zehnte summt grad die Melodie von Pong...)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 17.11.2017, 12:36

Ich gehe mal davon aus. Wenn der Versand dann nächste Woche losgeht, könnte es tatsächlich noch vor Weihnachten eintreffen. Wenn der Zoll hier keine Mätzchen macht ... :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 17.11.2017, 13:18

PokeMon hat geschrieben:
17.11.2017, 12:36
Ich gehe mal davon aus. Wenn der Versand dann nächste Woche losgeht, könnte es tatsächlich noch vor Weihnachten eintreffen. Wenn der Zoll hier keine Mätzchen macht ... :wink:
Meinst du jetzt: "nächste Woche" oder "die Woche darauf"?

Ich muss dich sonst ein wenig ausbremsen, da die Boards für die Normalsterblichen erst ab 27.11. produziert werden:
viewtopic.php?p=33103&sid=b3e3ed0916ec5 ... 7a4#p32241
Nichtsdestotrotz hoffe ich auf eine Lieferung des Boards bis Weihnachten und freue mich dann schon auf die 2x Freibierchen in Mahlerts ;-)

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 17.11.2017, 13:34

Die Zusage mit den Getränken in Mahlerts auf meine Kosten gilt für die Versendung der Komplettkonsolen im Januar 2018 seitens des NEXT Teams. Wenigstens ein Team Member. Und ich guck die Trackingnummer nach (Versandprotokoll). :mrgreen:

Die Boards haben damit jetzt nichts zu tun.
Dass die dieses Jahr noch kommen, damit habe ich ja durchaus gerechnet.
Aber die waren ja im Grunde auch schon im Sommer fertig bis auf vielleicht marginale Anpassungen.
Da gab es ja so gesehen nicht wirklich was zu entwickeln.
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Benutzeravatar
PokeMon
User
Beiträge: 4568
Registriert: 31.08.2011, 23:41

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von PokeMon » 17.11.2017, 13:36

PokeMon hat geschrieben:
11.09.2017, 18:25
Im gleichen Posting vom 30.08. heißt es übrigens auch:
The delay of the boards does not impact the January delivery date for the complete Next, whose case and keyboard continues to develop on schedule.
Und da bin ich aber mal wirklich gespannt. Wenn nur einer der anwesenden Backer in Mahlerts nachweislich seinen kompletten NEXT im Januar hat, zahle ich alle (!) Getränke in Mahlerts. Geht auf meine Kappe. Soweit lehne ich mich hier aus dem Fenster. Ich hätte auch schreiben können wenn alle Backer ihren NEXT in Mahlerts, reicht aber wenn einer den in Händen hält. Und nachweisen kann, dass er den im Januar bekommen hat. Einfach Fotos machen und hier online stellen.
:wink:
Es reicht wenn das Paket nachweislich im Januar versendet wurde, je nach Laufzeit und Zoll ist es dann auch in Ordnung wenn das jemand erst im Februar in Händen hält. :wink:
Wer seinen Computer ehrt, lebt nicht verkehrt.

Luzie
User
Beiträge: 528
Registriert: 06.10.2013, 22:06

Re: ZX Spectrum NEXT (Neuer Spectrum!)

Beitrag von Luzie » 17.11.2017, 13:38

PokeMon hat geschrieben:
17.11.2017, 13:34
Die Zusage mit den Getränken in Mahlerts auf meine Kosten gilt für die Versendung der Komplettkonsolen im Januar 2018 seitens des NEXT Teams. Wenigstens ein Team Member. Und ich guck die Trackingnummer nach (Versandprotokoll). :mrgreen:
Uupps. Da hat ich wohl einen "freudschen Verleser"... ("Kompletter Next" ist ja der mit dem Gehäuse und eben nicht nur das Board).
Schade. Aber das Rennen ist da ja auch noch offen, wenn es da auch eher zu deinen Gunsten aussieht. But: "Who knows?" :lol:

Meine derzeit größere Sorge als dem verpassten Freibier oder der verspäteten Lieferung gilt etwas dem angedachten esxDOS v0.9 mit LFN (Long-File-Name)-Unterstützung. Da sieht und hört man nichts davon. Anderseits scheint der Entwickler das ja alleine zu stemmen und bei der Komplexität der Entwicklung eines OS ist das schon ein Brocken (und der Junge anscheinend etwas "öffentlichkeitsscheu"). Vielleicht sollte man deswegen nicht bei ihm anklopfen sondern eher beim Next-Team, was die denken, dass man an Unterstützung für alternative OS einbauen könnte...
Zuletzt geändert von Luzie am 17.11.2017, 13:44, insgesamt 4-mal geändert.

Antworten