"Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

ZX-Team Forum
Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1193
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Joachim » 29.01.2019, 18:03

So geht's auch. Dann gibt es keine Probleme mit dem Gehäuse.
Pins 20 und 23 hochbiegen. Verbindung von Pin 14 zu hochgebogenem Pin 20.
Verbindung von hochgebogenem Pin 23 zu Kathode von D1.

@Thomas.F.: EPROM ist fertig, getestet und geht morgen auf die Reise.
P1080502.JPG
P1080502.JPG (183.36 KiB) 2167 mal betrachtet
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1623
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von tokabln » 29.01.2019, 18:11

Thomas bekommt von mir das Adapterplatinchen, das ist eine saubere Lösung und das Gehäuse geht ja auch noch zu :mrgreen:
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Thomas F.
User
Beiträge: 75
Registriert: 03.04.2015, 10:19

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Thomas F. » 29.01.2019, 20:59

Danke Joachim, Geld ist auch unterwegs.

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1193
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Joachim » 08.02.2019, 00:23

Ich programmiere jetzt schon einige Zeit mit dem BigBangROM und mir ist bisher kein Fehler aufgefallen. Damit man sich eine Vorstellung machen kann, wie schnell der ZX81 nun ist:
Bisher stand in meinem Programm (sinngemäß):
10 print "bitte eine taste für die auswahl"
20 if inkey$="" then goto 20
30 if inkey$="1" then goto 100
40 ....
50 ....
60 goto 20
100 cls
110 print "mit oder ohne abfrage (j/n)"
120 if inkey$="" then goto 120
....
....
Da die CLS-Routine so schnell geworden ist, kommt man mit dem Finger nicht schnell genug von einer Taste, so dass die Abfrage in zeile 120 übersprungen wird, weil der vorherige Tastendruck noch erkannt wird. Es lief alles erst wieder wie gewohnt, als ich diese Zeile einfügte (kenne ich nur von MC):
115 if inkey$<>"" then goto 115
Es rentiert sich also wirklich das ROM zu tauschen.
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von msch » 08.02.2019, 10:00

tokabln hat geschrieben:
29.01.2019, 18:11
Thomas bekommt von mir das Adapterplatinchen, das ist eine saubere Lösung und das Gehäuse geht ja auch noch zu :mrgreen:
Hallo Torsten,

hast Du vielleicht noch ein Platinchen für mich?

@all: kann mir jemand ein Big Bang ROM für die Adapterplatine von Torsten brennen?

Hat keine Eile, eine Übergabe in Mahlerts für beides würde reichen.
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1193
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Joachim » 08.02.2019, 10:27

Hallo Mathias,
ich bringe einpaar Eproms mit dem aktuellen BigBangROM nach Mahlerts mit. Es sind 8 KB-Typen (2764 bzw. 27C64), die auch für tokabln's Adapterplatinchen passen. Die Eproms sind zwar 'refurbished' ;) aber dafür in einem ZX81 getestet. Wenn du willst, reserviere ich dir eines.
@Ulrich: dein Eprom ist schon reserviert.
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1623
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von tokabln » 08.02.2019, 10:30

Hallo Mathias, ja kann ich Dir gerne zusenden. Schon aufgebaut oder einfach nur das PCB?

Durch den Aufbau (dicke des Umschlages) ist der Versand dann, neben den Bauteilkosten, auch etwas teurer.

LG Torsten
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von msch » 08.02.2019, 10:32

Hallo Torsten,
bitte komplett, aber Übergabe in Mahlerts reicht ;-)
Besten Dank,
Mathias
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von schombi » 08.02.2019, 15:46

Wenn ich im Mahlerts auch so ein Rundum-Sorglos-Paket bekommen koennte, das waere super. Danke!

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1623
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von tokabln » 08.02.2019, 17:12

Hallo Stefan,

für Mathias habe ich das heute schon zusammengelötet, dann mach ich das für Dich auch noch fertig. Eprom ist bei mir aber Fehlanzeige... eventuell hat Joachim noch eine Bestand.

Gruß Torsten
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1623
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von tokabln » 08.02.2019, 17:29

Hallo Stefan...

done... :mrgreen:
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Thomas F.
User
Beiträge: 75
Registriert: 03.04.2015, 10:19

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Thomas F. » 08.02.2019, 18:28

Es gab/gibt ja (mind.) eine Basic Erweiterung auf Kassette (Erweitertes Basic), würde die mit dem ROM eigentlich auch funktionieren?

Morgen sollte der erste Testzeddy hier eintreffen, vielleicht habe ich ja schon Glück und es ist ein gesockelter...

Thomas

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von schombi » 08.02.2019, 18:40

Danke Dir, Torsten!

Thomas F.
User
Beiträge: 75
Registriert: 03.04.2015, 10:19

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Thomas F. » 09.02.2019, 16:21

Thomas F. hat geschrieben:
08.02.2019, 18:28
Morgen sollte der erste Testzeddy hier eintreffen, vielleicht habe ich ja schon Glück und es ist ein gesockelter...
Ja, ist einer, zwar mit einem etwas verdrahtetem ROM (siehe Bild), aber Hauptsache Sockel! Habe das Ursprüngliche ROM vorsichtig ausgebaut/gelötet damit man es auch zurückbauen kann und die neuen Teile rein...läuft! :)
zx5.jpg
zx5.jpg (66.59 KiB) 1961 mal betrachtet
Jetzt muss noch etwas Feinschliff her, dann ist der FastZX81 fertig.

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1193
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Joachim » 09.02.2019, 16:40

Den Sinclairs ist eines Tages das ROM ausgegangen. Du hast einen der wenigen, die das Ersatz-EPROM on board hat.
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1193
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Joachim » 09.02.2019, 16:46

Hallo Stefan, ich bringe fertige EPROMs nach Mahlerts mit. Reicht das zeitlich?
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
schombi
User
Beiträge: 2713
Registriert: 05.09.2012, 09:45
Wohnort: Kreis KA

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von schombi » 10.02.2019, 11:05

Klaro! Super!

Benutzeravatar
Joachim
User
Beiträge: 1193
Registriert: 06.11.2004, 20:21

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von Joachim » 18.02.2019, 14:07

Für Mahlerts habe ich einpaar 8KB-EPROMs mit der neuesten Version von ZX81x2b (refurbished, gebrannt, getestet, etikettiert) fertig gemacht. Das Stück zum Materialpreis von Einsfuffzich.

P1080545.JPG
P1080545.JPG (130.03 KiB) 1803 mal betrachtet
Viele Grüße!
Joachim


ZX80, ZX81, ZX-Spectrum, ZX96, ZX2000, ZXmore, ZX81NU, Blauer Engel, AX81

Benutzeravatar
msch
User
Beiträge: 4097
Registriert: 05.02.2013, 15:42
Wohnort: Hessen, Rhein-Main-Gebiet

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von msch » 18.02.2019, 14:18

Sehr schön! Torsten hatte auch ein nettes Adapterplatinchen (für das H4TH Eprom)
http://forum.tlienhard.com/phpBB3/viewt ... f=2&t=2747
entworfen, vielleicht kann er ja ein Paar Exemplare mitbrigen ;-)
manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern.
werch ein illtum! (lichtung, Ernst Jandl)

Benutzeravatar
tokabln
User
Beiträge: 1623
Registriert: 10.11.2013, 00:24
Wohnort: D, Berlin (Mariendorf)

Re: "Sauschnelles" neues ZX81 ROM "Big Bang" von ZSOLT

Beitrag von tokabln » 18.02.2019, 18:04

Wenn ich mich recht erinner, dann habe ich noch ein paar Platinchen übrig und bringe die dann auch mit,
allerdings ohne Bauteile wie IC Sockel und Stiftleisten (Präzisions-).
Lieben Gruß Torsten
BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e

Antworten